spica.wrk.ru


krishna Friendica

Load balancer architecture

The F5 Load Balancer Engineer must plan and keep up media transmission Ventures as indicated by the broadcast communications guide. They ought to be fit for finding and settling limit and execution issues and make the definite the continuous activity of information media communications frameworks. The Engineer ought to have the option to arrange and keep up F5 Load Balancers, load adjusting best practices and WAN/LAN organize the board. They ought to likewise assume the liability to overhaul organize working frameworks. Indeed, it is the F5 Load Balancer Engineer who should configuration testing to distinguish flaws, limit breakdowns, reinforcement frameworks.



More info @

Freigeist Friendica
Die niedersächsische Datenschutzbehörde hat den Transfer von Listen über Covid-19-Patienten an die Polizei untersagt, doch die macht weiter.
Polizei sammelt per Notstandsparagraf Daten von Corona-Infizierten
#Coronavirus #Datenschutz #Gesundheitsämter #Infizierte #Niedersachsen #Quarantäne

Freigeist Friendica

Info für Hartz IV-Empfänger und sonstige Bedürftige

Recht auf Unterhaltszahlung für Deutsche

Jeder Deutsche Hartz-IV-Empfänger, Empfänger von Erwerbsminderungsrente, Rentner und dergleichen haben ein Recht auf Unterhaltszahlung nach der Haager Landkriegsordnung (HLKO). Da Deutschland keinen Friedensvertrag hat, ist die Regierung verpflichtet nach der Haager Landkriegsordnung, Kapitel II, Artikel 7, für den Unterhalt zu sorgen. Demnach hätten Deutsche Anspruch auf eine Unterhaltszahlung von 2.193,09 Euro (Stand Januar 2020).

https://anonfile.com/rehdU8m5o6/Antrag_auf_Unterhaltszahlung_nach_HLKO7_pdf

#recht #Unterhaltszahlung #Deutsche #HartzIV #Erwerbsminderungsrente #Rentner #HaagerLandkriegsordnung #HLKO #deutschland #Friedensvertrag #regierung #Unterhalt #deutschland #brd

Freigeist Friendica

Treffe Deinen Strohmann, oder: wie die Regierung Dich täuscht

https://invidio.us/watch?v=_BbiloaPa_w

Bei der Geburt eines jeden Menschen in der sog. “zivilisierten” Welt, wird eine sogenannte “Geburtsurkunde” mit einem Namen und einer Nummer ausgestellt, bzw. "zugeteilt".

Mit diesem Vorgang - als weiteres Mosaiksteinchen zur Geschäftswerdung der Welt - wird eine “Person” (Maske) erschaffen, oder kreiert, die in den Besitz des Staates übergeht.

Das zukünftige "Hab und Gut" dieser "Person" geht somit ebenso in die Fänge des jeweiligen Staates (bzw. hier: der staatsimulierenden Verwaltungsorganisation) über.
Auf diese Weise kann dieser "Person" jederzeit der gesamte Besitz, die Rechte und die Kinder weggenommen werden.

In diesem Film soll dieser Sachverhalt kurz und vereinacht dargestellt werden und diese Geschichte, bzw. der beschreibene Ablauf lässt sich im Großen und Ganzen auch auf die Situation in der BRD übertragen.

Im Kurzform könnte man das Ganze folgendermaßen vereinfacht umschreiben: “Ich bin keine Person, ich habe eine!”

Original: "Meet Your Strawman!" (infomaticfilms)
https://invidio.us/watch?v=ME7K6P7hlko

Wenn dieses Video eine Anregung zm Nachdenken war, dann könnten die weiterführenden Informationen auf www.gelberschein.org für Dich ebenso interessant sein.

http://gelberschein.org/

#Strohmann #regierung #Geburt #menschen #Geburtsurkunde #Geschäftswerdung #Person #Maske #staat #Verwaltungsorganisation #rechte #kinder #brd #sache #MeetYourStrawman #Nachdenken

Freigeist Friendica
RT DEUTSCH – Erfahre Mehr: Gefährliche Forschung: Sinn und Zweck der Biolabore
https://mcdn.podbean.com/mf/web/t79ygu/biolaboratorien.mp3

Die heutige Technologie erlaubt es Wissenschaftlern, synthetische Bakterien und Viren herzustellen. Russische Regierungsmitglieder warnen, manche Labors würden das Verbot der Genfer Konvention von 1972 umgehen und an Biowaffen arbeiten.

Unabhängig davon birgt die Forschung in Biolaboren Gefahren für die Öffentlichkeit, denn Viren oder andere Erreger könnten unbeabsichtigt aus den Laboren...

Freigeist Friendica
Palantir steht in der näheren Auswahl zur Entwicklung der Corona-App. Zur Erinnerung: Das sind die mit dem Staatstrojaner.

http://blog.fefe.de/?ts=a07a68a5

krishna Friendica

Cyber security freelance

Cybersecurity - incorporates data security, yet isn't restricted to it. This is insurance against infections, programmer assaults, information phony, which can erase/take information, yet in addition influence the work and efficiency of representatives, use data against an individual or structure, and furthermore stop creation. Cybersecurity today is answerable for three components: frameworks, forms, individuals.

The requirement for individual cybersecurity will keep on developing, in light of the fact that the more distant, the more we "become together" with our devices. KB is answerable for securing private data and cooperating with it when utilizing any contraption. For instance, with the goal that you don't get the infection through a keen fridge or espresso creator.

More info @

Freigeist Friendica

"Spannende Ergebnisse aus der Gerichtsmedizin in Hamburg, die ersten Ergebnisse zeigen, dass die Zahlen des #RKI zu hoch liegen und dass nur Patienten mit schweren Vorerkrankungen an #Covid-19 gestorben sind.


Was hat es mit dem geheimen Regierungspapier "Wie wir Covid 19 unter Kontrolle bekommen" auf sich. Eine Mutter bittet um Hilfe und warum wird gezielt Angst gesteigert."

https://youtu.be/EsAKe7frozI

#Coronavirus #Covid19 #Hoax

Freigeist Friendica

Das Bundesverfassungsgericht verkündet, daß die BRD kein Staat des Deutschen Volkes ist

Das Bundesverfassungsgericht verkündet, daß die BRD kein Staat des Deutschen Volkes ist

https://invidio.us/watch?v=-pcqx6yeF3U

Was schon der tägliche Augenschein zeigt, wurde am 17.1.2017 vom BVerfG auch hochoffiziell verkündet: die BRD ist ein Jedermannsland, ohne ethnisches Volksverständnis.

#bundesverfassungsgericht #brd #keinstaat #staat #volk #BVerfG #deutschland #urteil

Freigeist Friendica
Hans-Jürgen Papier: "Die von der Bundesregierung verhängten Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie seien zwar für den Moment rechtmäßig und richtig..."

Schon dieser Satz stimmt nicht und ist typisch für die Verdrängung, dass nie eine Bundesregierung nach Artikel 38 Grundgesetz gebildet wurde.

Freigeist Friendica

Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts warnt vor "totalem Überwachungsstaat"

Die von der Bundesregierung verhängten Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie seien zwar für den Moment rechtmäßig und richtig, aber je nach Dauer sieht Rechtswissenschaftler Hans-Jürgen Papier darin eine Gefahr für den Rechtsstaat, wie wir ihn heute kennen.

Der Eingriff in die Grundrechte der Bevölkerung in Deutschland wird Umfragen zufolge von einer absoluten Mehrheit der Menschen zum jetzigen Zeitpunkt akzeptiert. An diesem Umstand hat nicht zuletzt auch die konzentrierte Medienkampagne #WirBleibenZuhause einen wichtigen Anteil, die auf nahezu allen Fernseh- und Radiokanälen rund um die Uhr ausgestrahlt wird.

https://deutsch.rt.com/inland/100371-ex-praesident-des-bundesverfassungsgerichts-warnt-vor-ueberwachungsstaat/

#bundesverfassungsgericht #Überwachungsstaat #Überwachung #bundesregierung #corona #pandemie #HansJürgenPapier #rechtsstaat #grundrecht #Bevölkerung #deutschland #Medienkampagne #WirBleibenZuhause
Hans-Jürgen Papier: "Die von der Bundesregierung verhängten Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie seien zwar für den Moment rechtmäßig und richtig..."
Schon dieser Satz stimmt nicht und ist typisch für die Verdrängung, dass nie eine Bundesregierung nach Artikel 38 Grundgesetz gebildet wurde.

Freigeist Friendica

Privat dominierte Parlamente bieten „Openwashing“ privater Vertragsinteressen – dies sieht man auch bei den CORONA-Maßnahmen – " Mit Recht: mehr vom Leben"


https://institutfuerrechtsicherheit.wordpress.com/2020/04/06/privat-dominierte-parlamente-bieten-openwashing-privater-vertragsinteressen-dies-sieht-man-auch-bei-den-corona-massnahmen/

Der Bürger als verängstigter "Zahl-Sklave" für überwiegend private Interessen.

Die immense Vermögensumverteilung, die große Teile der Bevölkerung in die Crash-Zone der Armut und in hohe Krankheitsanfälligkeit befördert, und gegen die sich jeder gesund denkende Mensch wehren würde, wird mit privat missbrauchter Hoheitsgewalt vorgenommen.

Die Vermögensumverteilungskräfte (Justiz und Exekutive) werden organisiert unwissend gehalten und Derjenige gilt als Verschwörungstheoretiker oder Rechtsextremist, wer sich mit dem Grundgesetz befasst und die ungeheuren Verstöße gegen das Grundgesetz erkennt und anprangert.

Freigeist Friendica
Transparenz und Quellenschutz: Veröffentlichung bedeutet auch, ein Dokument zugänglich zu machen für eine Quellenkritik. Veröffentlicht die Dokumente!
Veröffentlicht die Dokumente!

Freigeist Friendica

Der NAZI Konrad Adenauer verhindert 1949 die Entnazifizierung Deutschlands

https://invidio.us/watch?v=nCoAnSXaKvU

Diese Webseite (Kanal, staatenlos.info Comedian e.V. Kanäle) informiert Sie
künstlerisch - satirisch über die Ursache und Generallösung der bis heute offensichtlich nicht geklärten *Deutschen Frage
- zur möglicherweise fehlenden Souveränität von Deutschlands
- zur möglicherweise illegalen staatsrechtlich- juristischen Weiterführung der Nazi-Kolonie des 3. Reiches von Adolf Hitler
- zur möglichen Staatenlosigkeit der Deutschen und eingebürgerten Migranten
- zum vermutlich bis heute fortgesetzten Zweiten Welt-Krieg durch fehlende Welt- Friedensverträge mit über 54 kriegsbeteiligten Nationen
und die Generallösung zur Befreiung Deutschlands und der Welt vom Faschismus.

Alle weiteren Info's auf der Webseite www.staatenlos.info Startseite, RUBRIKEN: Heimat & Friedensprogramm, LÖSUNG.

Studieren sie dazu aufmerksam und ausführlich die juristisch wissenschaftliche Webseite www.staatenlos.info - mindestens die Startseite – insbesondere auch das Heimat - & Friedensprogramm –
https://staatenlos.info/heimat-friedensprogramm
und alle Ihre Fragen gehören der Vergangenheit an. Offenkundige Tatsachen bedürfen keines weiteren Beweises mehr! Indiskutable Ursache & gesetzliche Generallösung: www.staatenlos.info


#KonradAdenauer #Entnazifizierung #deutschland #staatenlos #Souveränität #adolfhitler #Staatenlosigkeit #Deutschen #weltkrieg #Friedensvertrag #Faschismus

Freigeist Friendica

Der winzige Punkt und die große Masse

Eine Situation, die so seltsam ist, dass 99,999% der Menschen keine Erklärung dafür haben.

https://www.invidio.us/watch?v=QZb-N5J2-dM

Produktion: InfokriegerBerlin

Original: Larken Rose
https://www.invidio.us/watch?v=H6b70T

Übersetzung: Peter Müller

Quelle: Der gefährliche winzige Punkt
https://www.invidio.us/watch?v=MsS_7hrO8X4

#menschen #regierung #bevölkerung #volk #angstvordemkleinenpunkt #diktatur

Freigeist Friendica

EIN HOCH AUF ROLAND FREISLER

Es bleibt dabei: Die Kleinen werden gehängt. Doch für die Großen gibt es eine Neuerung: Man läßt sie nicht mehr einfach laufen. Nein, man geleitet sie neuerdings mit Musik zum Ausgang und verabschiedet sich unter Entschuldigungen und auf Kosten der Staatskasse von ihnen.

Im Juli 1967 wurde Hans-Joachim Rehse, der an Hitlers Volksgerichtshof neben dessen Präsidenten Roland Freisler Beisitzer gewesen ist, von einem Schwurgericht in Berlin zu fünf Jahren Zuchthaus verurteilt. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil auf, unter anderem weil ein richterlicher Beisitzer nicht nur Gehilfe sein könne. Am Ende der zweiten Schwurgerichtsverhandlung Ist Herr Rehse, 67, am Freitag vergangener Woche von der Anklage wegen Mordes in drei und versuchten Mordes in vier Fällen freigesprochen worden.

https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45876585.html

#ROLANDFREISLER #Staatskasse #HansJoachimRehse #Hitler #Volksgerichtshof #Schwurgericht #Berlin #Zuchthaus #Bundesgerichtshof #Urteil #Mordes #freispruch #deutschland

Freigeist Friendica

Europa - "Halten sich noch immer für eine Herrenrasse" - Italiens Wut auf Berlin wächst

Die EU machte zu Beginn der Corona-Krise keine gute Figur. Und das ist noch schmeichelhaft formuliert. Zwar soll jetzt verlorenes Vertrauen wieder zurückgewonnen werden, doch gerade bei der Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen droht eine Zerreißprobe.

Nicht wenige italienische Bürgermeister hängen in ihren Gemeinden mittlerweile die blaue Europafahne ab, etwa in Grosseto in der Toskana und im Skiort Limone Piemonte am Alpenrand. Die Enttäuschung der Italiener ist groß. Vor allem Deutschland steht zunehmend in der Kritik.

Ex-Innenminister Matteo Salvini und die in Italien sehr beliebte Giorgia Meloni, Chefin der EU-skeptischen Fratelli d'Italia, begrüßen das. Europa habe Italien in den ersten Wochen der Krise hängen lassen, so der Tenor. Und: Deutschland gebe dabei den Takt an.

https://deutsch.rt.com/europa/100457-halten-sich-noch-immer-fuer-eine-herrenrasse-italiens-wut-auf-berlin-waechst/?utm_source=spotim&utm_medium=spotim_recirculation&spot_im_redirect_source=pitc&spot_im_comment_id=sp_68A3SUfn_100457_c_qCtx7W&spot_im_highlight_immediate=true

#europa #italien #Wut #berlin #corona-krise #italienische #Bürgermeister #Europafahne #Grosseto #Toskana #LimonePiemonte #deutschland #kritik #MatteoSalvini #GiorgiaMeloni #krise

Freigeist Friendica
Wenn jemand mal was anderes als eBay oder Amazon als Onlineshop ausprobieren möchte, kann sich ja mal OpenBazaar anschauen.
https://openbazaar.com/

Bei OpenBazaar gibt es keine Zwischenhändler wie z.B. eBay oder Amazon die Provision kassieren. Also nur Verkäufer und Kunde.
Hier gibt es eine einfache deutsche Beschreibung: http://www.internet-gestaltung.com/openbazaar/

Man zahlt zwar mit Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung, aber auch hier gibt es eine Lösung:
https://anycoindirect.eu/de/bitcoin-kaufen

#OpenBazaar #Onlineshop #Bitcoin #Krypto #Kryptowährung

Freigeist Friendica
Corona-Kontrollen: Landespolizeien setzen Drohnen ein
Mavic-DrohneEine mit Lautsprecher ausgerüstete "Mavic Enterprise" der Polizei in Baden-Württemberg. Alle Rechte vorbehalten Wohnraum Gestalten, Freiburg
Die Polizei in Frankfurt am Main hat mit einer Drohne überwacht, ob trotz Verbot Versammlungen abgehalten werden. Hintergrund waren die für Donnerstag angekündigten Feiern anlässlich der Abitur-Prüfungen, die traditionell im zentralen Grüneburgpark stattfinden. Auf Nachfrage teilte die Pressestelle mit, dass der Einsatz nach § 14 Hessisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG) erfolgte. Es bestimmt die polizeilichen Befugnisse zur Datenerhebung und -verarbeitung an öffentlichen Orten und „besonders gefährdeten öffentlichen Einrichtungen“.

Auch in Bayern werden unbemannte Fluggeräte in der Corona-Krise zur Beobachtung eingesetzt. An den Binnengrenzen sollen sie zur Lagebewertung von Staus beitragen, die durch die Wiedereinführung der Grenzkontrollen entstanden sind. Die kleinen Drohnen bilden dabei eine Ergänzung zu einem ebenfalls eingesetzten Hubschrauber.

Durchsagen über „beliebten Treffpunkten“


Zur Kontrolle von Ausgangsbeschränkungen fliegen Quadrokopter außerdem in mindestens zwei Städten Nordrhein-Westfalens. Laut einem Bericht des Tagesspiegel werden sie von der Polizei in Dortmund und Düsseldorf „zur Information über die Gesundheitsgefahren bei Nichteinhalten des Kontaktverbots“ eingesetzt. Die Drohnen sind dafür mit Lautsprechern ausgestattet und kreisen über Personengruppen „an beliebten Treffpunkten“. Diese wurden anschließend zum „Verlassen der Plätze aufgefordert“. Dem Bericht zufolge bewertet das Landesinnenministerium den Einsatz als positiv.

Durchsagen mithilfe einer Drohne sind unter anderem aus Baden-Württemberg bekannt, wo sie von einem Spezialeinsatzkommando im Oktober für eine Häuserräumung in Freiburg zum Einsatz kamen. Dabei handelte es sich um eine „Mavic Enterprise“ des chinesischen Herstellers DJI, die mit einem Lautsprecher aus dem Zubehör der Firma bestückt war. Eine zweite Drohne, vermutlich vom Landeskriminalamt, beobachtete die polizeiliche Maßnahme aus der Luft.

Kritik in Frankfurt


Zur Bekämpfung von Covid-19 plant Baden-Württemberg aber keinen Einsatz seiner Lautsprecherdrohne, schreibt der Tagesspiegel. Auch die Polizeibehörden in Berlin und Hamburg, die ihre Quadrokopter zur Beobachtung aus der Luft einsetzen, verneinen eine entsprechende Anfrage.

Angesichts der sommerlichen Temperaturen waren auch an diesem Wochenende in Frankfurt polizeiliche Drohnenflüge angekündigt. Wie die Frankfurter Rundschau berichtet, soll dieser Einsatz aber nicht stattfinden. Gegenüber der Hessenschau hatte der Rechtsprofessor Uwe Volkmann die Maßnahme wegen einer fehlenden Ermächtigungsgrundlage kritisiert. Die von der Polizei genannte Fundstelle im Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung decke eine Überwachung mit Drohnen demnach nicht ab.


Hilf mit! Mit Deiner finanziellen Hilfe unterstützt Du unabhängigen Journalismus.
https://netzpolitik.org/2020/landespolizeien-setzen-drohnen-ein/


Freigeist Friendica
Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht aus Heidelberg, kündigt Normenkontrollkla-
ge gegen die Corona-Verordnung Baden-Württemberg an: Die Maßnahmen der Bundes-
und Landesregierung sind eklatant verfassungswidrig und verletzen in bisher nie gekann-
tem Ausmaß eine Vielzahl von Grundrechten der Bürgerinnen und Bürger in Deutsch-
land. Dies gilt für alle Corona-Verordnungen der 16 Bundesländer.

Insbesondere sind diese Maßnahmen nicht durch das Infektionsschutzgesetz gerechtfertigt, welches erst vor wenigen Tagen in Windeseile überarbeitet wurde. Wochenlange Ausgehbeschränkungen und Kontaktverbote auf Basis der düstersten Modellszenarien (ohne Berücksichtigung sachlich-kritischer Expertenmeinungen) sowie die vollständige Schließung von Unternehmen und Geschäften ohne jedweden Nachweis einer Infektionsgefahr durch diese
Geschäfte und Unternehmen sind grob verfassungswidrig.

#corona #Coronavirus #Gerichte #Klagen #Staat

Freigeist Friendica
https://www.w3.org/ns/activitystreams#Announce

Freigeist Friendica

Innenministerium: Internes Papier empfiehlt, den Deutschen Angst zu machen - FOCUS Online


https://www.focus.de/politik/deutschland/aus-dem-innenministerium-wie-sag-ichs-den-leuten-internes-papier-empfiehlt-den-deutschen-angst-zu-machen_id_11851227.html

#Coronavirus #Propaganda #Hoax #Faschismus #Freiheit

Freigeist Friendica
Noch eine donnernde Stimme: Rechtsmediziner Professor Klaus Püschel in der Hamburger Morgenpost vom 3.4.2020:

„Dieses Virus beeinflusst in einer völlig überzogenen Weise unser Leben. Das steht in keinem Verhältnis zu der Gefahr, die vom Virus ausgeht. Und der astronomische wirtschaftliche Schaden, der jetzt entsteht, ist der Gefahr, die von dem Virus ausgeht, nicht angemessen. Ich bin überzeugt, dass sich die Corona-Sterblichkeit nicht mal als Peak in der Jahressterblichkeit bemerkbar machen wird …“


„Alle, die wir bisher untersucht haben, hatten Krebs, eine chronische Lungenerkrankung, waren starke Raucher oder schwer fettleibig, litten an Diabetes oder hatten eine Herz-Kreislauf-Erkrankung.“ Da sei das Virus sozusagen der letzte Tropfen gewesen, der das Fass zum Überlaufen brachte. „Wir hatten – das weiß noch keiner – auch die erste 100-Jährige, die an Covid-19 verstorben ist.“ Ob es da auch der letzte Tropfen gewesen sei? „Der allerletzte“, so Püschel.

https://www.pressreader.com/germany/hamburger-morgenpost/20200403/281487868456736

#Coronavirus #Propaganda #Gesellschaft #Hoax


Freigeist Friendica

Acht Jahre lang war Hans-Jürgen Papier Präsident des Bundesverfassungsgericht, nun warnt der Verfassungsrechtler vor dem Ende des Rechtsstaats, sollten die Corona-Maßnahmen verlängert werden. „Selbst in Kriegszeiten werden die Grundrechte nicht angetastet. Das muss in der jetzigen Notlage erst recht gelten.“


Papier setzt eine klare Grenze: „Politik und Verwaltung stehen in der Pflicht, immer wieder zu überprüfen, ob man die restriktiven Einschränkungen stellenweise lockern oder aufheben könne. Geschieht das nicht und sollte die Bundesregierung auf eine weitere Einschränkung der Grundrechte bestehen, hat der liberale Rechtsstaat abgedankt.“

Zudem kritisiert der Verfassungsrechtler die aktuellen Pläne der Bundesregierung über eine Erfassung von Infizierten durch die Corona-App scharf: „Sollte die Bundesregierung anfangen, auf unbestimmte Zeit eine Erfassung der Bevölkerung vorzunehmen und Bewegungsprofile zu erstellen, dann befinden wir uns in einem totalem Überwachungsstaat.“

#coronavirus #Gesellschaft #Politik #faschismus #Politik

Freigeist Friendica
Datenschutzbehörde: Coronavirus-Listen der niedersächsischen Polizei sind illegal
„Die Anschriften der unter häuslicher Quarantäne stehenden Personen nach einem positiven Test auf Corona sind seitens der Gesundheitsämter an die Polizei zu übermitteln“, lautete die Anordnung in Niedersachsen.„Die Anschriften der unter häuslicher Quarantäne stehenden Personen nach einem positiven Test auf Corona sind seitens der Gesundheitsämter an die Polizei zu übermitteln“, lautete die Anordnung in Niedersachsen.CC-BY-NC-SA 3.0 Olaf Kosinsky via Wikimedia/CDC via unsplash/Daniel Laufer | Bearbeitung: netzpolitik.org
In mehreren Bundesländern hatte die Polizei Daten von Menschen gesammelt, die mit dem Coronavirus infiziert wurden. Bald dürfte dies nur noch in Mecklenburg-Vorpommern der Fall sein. In Baden-Württemberg und Bremen wurde die Übermittlung bereits gestoppt, nachdem Datenschützer:innen interveniert hatten. Nun erfolgte auch in Niedersachsen die Anweisung, keine sensiblen Gesundheitsdaten mehr herauszugeben.

Ein Dokument legt jedoch nahe, die Behörden von Innenminister Boris Pistorius und Sozialministerin Carola Reimann (beide SPD) könnten zunächst versucht haben, ein mögliches Veto der Landesdatenschutzbeauftragten Barbara Thiel zu umgehen.

An diesem Freitag hat diese den niedersächsischen Gesundheitsämtern offiziell untersagt, Listen von Coronavirus-Infizierten an die Polizei zu übermitteln. Die Maßnahme sei unverhältnismäßig und verstoße gegen den Datenschutz. Darüber hat Thiels Behörde nach eigenen Angaben auch die Kabinettsreferate informiert.

Weitergabe der Listen ist strafbar


Unter anderem unterlägen die Daten der ärztlichen Schweigepflicht, wie ein Sprecher der Datenschutzbeauftragten netzpolitik.org mitteilte. „Wer sie unbefugt übermittelt, macht sich nach § 203 StGB strafbar“, so Johannes Pepping.

Mehr als 5.000 Menschen sind in Niedersachsen laut dem Robert Koch-Institut an Covid-19 erkrankt. Zwei Polizeidirektionen hatten bereits bestätigt, sensible Gesundheitsdaten erhalten zu haben.

Insgesamt fünf Direktionen hatten am 1. April in Abstimmung mit dem niedersächsischen Innenministerium eine identische Stellungnahme abgegeben. Darin behaupteten sie noch, es gebe lediglich Überlegungen, „landesweit einheitlich eine Übermittlung von Quarantänelisten der Gesundheitsämter“ sicherzustellen. Das Innenministerium und das Sozialministerium hätten hierzu im Austausch gestanden.

Offenbar war diese Darstellung mindestens irreführend. netzpolitik.org liegt ein Schreiben vor*, das belegt, dass das Sozialministerium die Weitergabe von Listen schon am 31. März verbindlich angeordnet hatte.

Landesdatenschutzbeauftragte dementiert, am Verfahren beteiligt gewesen zu sein


Adressiert war es per E-Mail an Landkreise und kreisfreie Städte, unter anderem auch an das Landesinnenministerium. „Die Anschriften der unter häuslicher Quarantäne stehenden Personen nach einem positiven Test auf Corona sind seitens der Gesundheitsämter an die Polizei zu übermitteln“, schrieb die für Gesundheit zuständige Abteilungsleiterin des Sozialministeriums. Nach Ablauf der Quarantänezeit sollten sie „zeitnah“ demnach gelöscht werden.

Das Innenministerium versuchte an diesem Freitag, zu erklären, warum die frühere Aussage dennoch der Wahrheit entsprochen habe: Sie habe sich nur darauf bezogen, wie innerhalb der Polizeidirektion mit den Listen umgegangen werde.

In seinem Schreiben hatte das Sozialministerium auch angegeben, in das Verfahren hinter der Anordnung an die Gesundheitsämter sei auch die Landesdatenschützerin Thiel eingebunden gewesen. Deren Sprecher dementierte dies. „Wir wurden nicht beteiligt, sondern maximal auf einer Arbeitsebene über Vorüberlegungen informiert“, sagte Pepping. Auf eine Anfrage hierzu hat das Sozialministerium bislang nicht reagiert.

Bei seiner Anordnung hatte es sich auf das Niedersächsisches Polizei- und Ordnungsbehördengesetz berufen. Darin heißt es: „Die Verwaltungs- und Polizeibehörden können untereinander personenbezogene Daten übermitteln, wenn die Übermittlung zur Erfüllung der Aufgabe der Gefahrenabwehr erforderlich ist.“ Der Datenschutzbeauftragten zufolge könne dies bei den besonders schützenswerten Gesundheitsdaten jedoch nicht angewandt werden.

Bremens Gesundheitssenatorin räumt Fehler ein


Auch in Bremen hatte es eine Übermittlung Daten von Coronavirus-Infizierten an die Polizei gegeben. Die Datenschutzbeauftragte Imke Sommer ließ diese nach dem Bekanntwerden stoppen. Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) erklärte nun auf Twitter, die Daten seien„fälschlicherweise“ weitergegeben worden. Nach unserer Berichterstattung wurden sie offenbar gelöscht.

In den übrigen Bundesländern werden der Polizei nach Angaben der jeweiligen Innenministerien keine entsprechenden Listen übermittelt. Als letztes hat dies inzwischen auch Sachsen-Anhalt netzpolitik.org mitgeteilt.

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder haben sich jetzt auf „Grundsätze bei der Bewältigung der Corona-Pandemie“ geeinigt. Bürger:innen müssten sich demnach darauf verlassen können, dass Freiheitsrechte wie das Grundrecht auf informelle Selbstbestimmung nur eingeschränkt würden, wenn es zwingend erforderlich und angemessen ist.

In ihrer Erklärung stellte die Datenschutzkonferenz zudem klar: „Krisenzeiten ändern nichts daran, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten stets auf einer gesetzlichen Grundlage zu erfolgen hat.“ Die Einhaltung der Grundsätze leiste einen Beitrag der Freiheit in der demokratischen Gesellschaft.
* Wir veröffentlichen Dokumente im Volltext, wann immer es möglich ist. In diesem Fall haben wir dies nicht getan, um unsere Quellen zu schützen.


Hilf mit! Mit Deiner finanziellen Hilfe unterstützt Du unabhängigen Journalismus.
https://netzpolitik.org/2020/coronavirus-listen-der-niedersaechsischen-polizei-sind-illegal/

Freigeist Friendica

KW20-13 Corona-Hochverrat: wie weiter? - Christoph Hörstel

KEINE erhöhte Sterblichkeit!
Italien: höchste Spitzen noch deutlich niedriger als Grippewellen früherer Jahre

Dr. Stefan Hockertz, Immuntoxikologe, Uni-Klinikum Hamburg
NICHT: sterben AN – sondern: sterben MIT Corona Südeuropäische Krankenhäuser chronisch überlastet: Italien, Spanien: Krankenhauskeime

https://christoph-hörstel.de/kw20-13-corona-korruption-2020-3-28/

https://invidio.us/watch?v=Ejvt76RJDD4

#Corona #Hochverrat #ChristophHörstel #Grippewelle #StefanHockertz #Immuntoxikologe #Virus

Freigeist Friendica
RT @MdB_Stroebele@twitter.com

America first. 200 000 Atemschutzmasken-in China für Bln Polizei gekauft, bezahlt-von USA in Thailand nach USA umgeleitet. So Sen Geisel. Piraten in Trumps Amerika kennen keine Partner, Freunde mehr. Braucht’s jetzt Begleitschutz von Polizei,Buwe! Wen schützt NATO. Geht garnicht

🐦🔗:

Freigeist Friendica
200.000 Schutzmasken für Berlin in die USA "umgeleitet"
Am Flughafen Bangkok (Thailand) sind 200.000 für Berlin bestimmte Atemschutzmasken in die USA umgeleitet worden. Dabei handelt es sich um eine Bestellung der Berliner Polizei. Innensenator Geisel spricht von einem "Akt moderner Piraterie".

#Schutzmasken #USA #Bangkok #Atemschutzmasken #Innensenator #Geisel #Piraterie

https://www.rbb24.de/panorama/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/04/atemschutzmasken-berlin-bestellung-usa-abgefangen.html

krishna Friendica

what is linux redhat

Linux frameworks engineers are answerable for guaranteeing the honesty of the server information by evaluating, executing, and taking care of reasonable programming and equipment arrangements, guaranteeing retrievability of information via completing a timetable of database document tasks and framework reinforcements.
Engineers play out the obligations of a framework manager and keep up a few Red Hat server conditions. They manage, keep up, and improve applications, working frameworks, and particular programming that underpins the fringe gear and servers.

They do programming establishments to working frameworks and programming bundles and overhaul them at whatever point the need arises.

Freigeist Friendica
Data: Corona-Shutdown, Wik
Corona-Shutdown, Wikipedia als Propagandainstrument der Regierung | #38 Wikihausen

"Im Zuge der ausgerufenen Corona-Pandemie werden abweichende Meinungen zur Lage, auch wenn sie von Fachleuten kommen, als Spinnereien dargestellt.

...hat aufgedeckt, das die sogenannte angebliche Schweinegrippe-"Pandemie" (H1N1) im Jahr 2009/2010 mit Hilfe der WHO massiv Gelder in die Kassen der Pharmaindustrie gespült hat."

https://www.youtube.com/watch?v=ja4c_ZQiLbc
#PanikBeenden #corona #Coronavirus #WHO2JAIL
https://ruhr.social/@Data/103931425241869287


Freigeist Friendica
Jeden Tag sterben in Pflege-heimen rund 900 Menschen (Umrechnung Sterbezahlen 2018, Statistische Bundesamt).
Auch vor Corona kam es in Wintermonaten häufig vor, dass in kurzer Zeit viele Heimbewohner starben, ohne dass hier TV-teams vor der Tür standen und in Schutzanzüge gehüllte Personen gezeigt werden, die sich heldenhaft der Infektionsgefahr aussetzen.

Eine Physiotherapeutin, die seit 20 Jahren in einer großen Einrichtung arbeitet, schreibt:

"Ja, es wird gestorben…jeden Tag. ...
1/3

Freigeist Friendica
Data: Gerhard Wisnewski
Gerhard Wisnewski
Corona: Staat will Handy-Ortung erpressen!

https://www.youtube.com/watch?v=H-XUy8kUgzU

Guckt euch mal diese RKI-Pressekonferenz an.
Saal fast leer.
Bloß keine Zwischenfragen oder wie?

#PanikBeenden #corona #Coronavirus #WHO2JAIL
https://ruhr.social/@Data/103930680452916048

Freigeist Friendica
Die sollen schnell damit anfangen, für Deutschland repräsentative Testergebnisse zu machen. Das sind vllt. 10.000 Testeinheiten, die man über Proben in Labors erheben könnte, die dafür geeignet sind. Das würde zumindest über Leute, die bei einem Arzt waren und für irgendwas eine Probe genommen haben, eine Durchseuchungszahl geben. Einen Teil kann man auch an Gesunden Freiwilligen machen. Das ist aber nicht geschehen bzw. es gibt dazu keine Zahlen. Dann könnte man die geringen Sterbezahlen in Deutschland auch besser bewerten. Man kommt ja nicht mal verlässliche Zahlen über durchgeführte Tests...


Freigeist Friendica
"Immunologe Prof. Hockertz: Corona nicht gefährlicher wie Grippe – Massnahmen sind autoritär, masslos

⭕️ Corona ist vergleichbar mit Influenza

⭕️ gleiche Gefährlichkeit

⭕️ auch Sterberate vergleichbar

⭕️ in Italien und Spanien ist Krankenhaushygiene erbärmlich und auch bei Influenza-Pandemie überfordert

⭕️ Die Reaktion der Politik ist unverhältmismässig, autoritär, rechthaberisch und Masslos

⭕️ Deutsche / Schweizer Krankenhäuser sind noch nicht überlastet

⭕️ Corona ist für 5% der Bevölkerung gefährlich (Alte, Kranke)

⭕️ 95% zeigen keine oder nur leichte Symptome

⭕️ Politik ist falsch beraten, Menschheit wird in Panik getrieben

⭕️ 25.000 Grippetote 2018, keiner hat berichtet"

Quelle und Video-Interview:
https://www.new-swiss-journal.com/post/immunologe-prof-hockertz-corona-nicht-gef%C3%A4hrlicher-wie-grippe-massnahmen-sind-autorit%C3%A4r-masslos

#Coronavirus #Propaganda #Gesellschaft

Freigeist Friendica
Data: Dr. Bodo Schiffmann
Dr. Bodo Schiffmann

"Die Aktuellen Zahlen zur Corona oder Covid19 Pandemie
Interessante neue Aspekte und die Frage an Sie: Was hätten Sie getan, wenn Sie der Gesundheitsminister eines unbekannten Landes wären? und meine Lösungsvorschläge"

https://www.youtube.com/watch?v=5q8J7yIuSs0
#PanikBeenden #corona #Coronavirus #WHO2JAIL
https://ruhr.social/@Data/103930119371221775

Freigeist Friendica
Data: Dr. med. Thomas Bind
Dr. med. Thomas Binder

Haben unsere Regierungen ganz schön einen am Sträusschen?

"Ein schon lange als solches entlarvtes simples Corona-Erkältungsvirus
wur​​d​e mit nichts als lauwarmer Luft in DAS KILLERVIRUS aufgeblasen und als Rechtfertigung für die gesamte Welt(wirtschaft) gegen die Wand fahrende Massnahmen, mitsamt Einführung totalitärer Staaten unter "medizinischem Kriegsrecht", missbraucht"

https://www.vimentis.ch/d/dialog/readarticle/hat-unsere-regierung-ganz-schoen-einen-am-straeusschen/
#PanikBeenden #corona #Coronavirus #WHO2JAIL
https://ruhr.social/@Data/103930100141529345
Later posts Earlier posts