spica.wrk.ru

gi b diaspora
Auch die Kanzlerin lobt den Mut der Demonstranten in Belarus und tritt sogar für die Rechte Selbiger ein, was sie aber für ihr eigenes Land nicht für nötig und richtig befindet !!

Sie ist nur eine Geschäftsführerin und kann nicht für die Rechte ihrer Untertanen im eigenen Land sein!
gi b diaspora
Ja....Du hast natürlich absolut Recht @Freigeist
Denn als #Geschäftsführerin der #Firma #Deutschland müßte sie Prokura von ganz oben bekommen .....daran hatte ich natürlich bei meinem Eingangskommentar nicht gedacht ......dabei fällt mir auch wieder die Szene ein, als sie ihrem Parteigenossen bei der Deutschlandhymne demonstrativ und böse blickend die #Deutschland Fahne entriss und irgendwohin warf .....kein anderer #Machthaber der Welt würde so etwas mit der eigenen Fahne machen .....sowas gibt es nur in #Deutschland !
Karl Albrecht Schachtschneider hat einen tollen Bericht:
Ein Staat ohne Legitimation

Ein Bericht von Karl Albrecht Schachtschneider über Deutschland, die BRD, politische Strukturen, der Demokratie in Europa, dem Völkerrecht und über die zunehmende Versklavung der unmündigen Bürger.

https://zeronet.now.im/14SKZnJRicQyg2iqV7Zq1Jjv2b6mpBb84h/pdf_files/sonstiges/Schachtschneider-Staat_ohne_Legitimation.pdf

#staat #legitimation #Bericht #KarlAlbrechtSchachtschneider #Schachtschneider #deutschland #brd #politik #demokratie #europa #völkerrecht

Zudem sind ALLE "Behörden" gewerbliche, Profit orientiert Betriebe. Dies kann im Handelregister überprüft werden.
https://www.bisnode.de/upik/
Der letzte Satz in § 4 KStG besagt es eindeutig:
"Ein Betrieb gewerblicher Art kann nicht mit einem Hoheitsbetrieb zusammengefasst werden."
Genau genommen ist sie Geschäftsführerin der "Bundesrepublik Deutschland" und nicht von "Deutschland"! Dies ist ein Unterschied.
gi b diaspora
Stimmt......ich habe mich schon sehr lange mit diesem Staat #Deutschlnd befaßt !