spica.wrk.ru

Изображение / Фото
Ob flauschig oder militant - wichtig ist der #Widerstand!
#umwelt #klima #krise #Natur #politik #zukunft
Wobei das Militante schon auch gefährlich ist und nach hinten los gehen kann, meiner Meinung nach...
Also ich meine jetzt nicht wegen dem möglichen militärischen Gegenschlag, sondern weil oft dann die Ideale hinter den militärischen Sieg zurückgestellt werden am Ende. Dafür sehe ich Beispiele beim Stalinismus und der Ein-Partei-Diktatur in China. In Einsteins Aufsatz "Why socialism" wäre das die Kategorie, die er - in etwa, so weit ich mich erinnere - "autoritäre Planwirtschaft mit Versklavung des Individuums" genannt hat. Der anarchokommunistische Limes ist dem natürlichen ohnehin scharf entgegengesetzt...
Zugegeben argumentierte Einstein, soweit ich es verstanden habe aber nicht für Anarchie, sondern für eine supranationale Organisation...
Es ist mir fast etwas peinlich in letzter Zeit gerade zu cliché-haft immer Einstein zu zitieren, aber er spielte eben eine so entscheidende Rolle für unsere Zeit in dem er wissenschaftlich etwas beitrug, was später zum Bau der Atombombe missbraucht wurde, welche wiederum den kalten Krieg definierte, der ja jetzt mit China gegen USA in die zweite Runde zu gehen droht...
Weder China noch USA beachten dabei das Klima sonderlich scheinbar...