spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: Apokalypse

Изображение / Фото

Ist der menschliche Lebensraum auf diesem Planeten noch zu retten?


Oder sind wir die erste Spezies, die nicht nur viele andere sondern auch sich selbst ausrottet?

#umwelt #Natur #klima #Menschheit #krise #politik #Zukunft #Apokalypse #FridaysForFuture
 

#SOS #Amazonas - #Apokalypse im #Regenwald

Flammen zerfraßen im Sommer 2019 in verheerendem Ausmaß die Amazonas-Regenwälder Brasiliens. Wenn die grüne Lunge der #Welt brennt, schrecken Experten und internationale Politiker auf. Der Schutz des einzigartigen Ökosystems ist existenziell für alle.
#Dokumentation hier: https://www.dw.com/de/sos-amazonas-apokalypse-im-regenwald/av-54261943

#Brasilien #Ökosystem #Umwelt #Klimawandel #Natur #Schutz #Waldbrand #Rodung #Problem #Zukunft #Politik
 

#Maskenpflicht und #Realität


Ich bin der Meinung, dass die #Akzeptanz der #Masken viel höher wäre wenn am Anfang der #Krise Virologen und #Politik nicht so rumgeeiert hätten, ob eine Makenpflicht sinnvoll ist. Dass die #BWL, die
mit Just-in-Time die meisten Lager wegoptimiert hat und deswegen keine Masken vorrätig waren, sowieso einer der Hauptgründe für die #Apokalypse ist, ist unstrittig.

Grob kann ich die Menschen in meinem Umfeld in 3 Kategorien einteilen:

1} Trägt keine Maske oder nicht korrekt.
2) Trägt eine Maske und verhält sich trotzdem total falsch.
3) Trägt Maske und versucht sich richtig zu verhalten.

Kategorie 1 ist die absolute Mehrheit. Die Meisten tragen die Maske komplett unter dem Kinn oder lassen sie lässig an einem Ohr baumeln. Wenn man sie darauf anspricht zupfen sie etwas an der Maske rum und tragen sie dann mit freier Nase. Viele von denen haben sich vielleicht innerlich schon aufgegeben, weil diese Gesellschaft sie sowieso schon aussortiert hat als Langzeitarbeitslose oder, Frührentner. Allerdings ist in dieser Kategorie auch der Hippster, der in der Mittagspause schnell in den Supermarkt rennt und zu wichtig ist, um eine Maske aufzusetzen. Warum das systemrelevante Suoermarktpersonall häufig auch keine Masken trägt ist mir rätselhaft. Ich meine die Leute, die die Regale einräumen bei der Kasse kann man hoffen, dass der oft sehr fragil aussehehende Schutz vielleicht hilft.

Kategorie 2 trägt zwar die Maske korrekt, reißt sie sich aber sofort aus dem Gesicht beim verlassen des Supermarktes oder der Bahn. Wenn vor dem Supermarkt viele Menschen stehen oder auf dem Bahnsteig dann trägt man die Maske doch weiter. Viele kratzen sich mit Maske an der Nase. Ob jeder seine Maske regelmäßig desinfiziert ist ebenfalls fraglich.

Von der Bundesregierung habe ich bis jetzt nur Werbung für die Warn-App gesehen oder "wir halten in der Krise zusammen". Warum gibt es nicht was sinnvolles zum richtigen Umgang mit Masken?

#Corona #coronavirus #COVID-19 #Pandemie #Gesellschaft #gesundheit
 

#Filmtipp über das Leben der Prepper - "Bis zum Untergang"


Siehe: https://www.netflix.com/de/title/81013927
Oder hier: https://streamkiste.tv/movie/bis-zum-untergang-2020-10307440

Eine Familie übt in der Großstadt mit ihrer kleinen Tochter regelmässig, wie man schnell die Stadt verlassen kann. Sie befürchten täglich den Zusammenbruch unserer Zivilisation. Der Vater guckt bei Youtube ständig wie man Vorräte anlegt und haltbar macht. Schließlich will der Vater ein Überlebenstraining bei einem erfahrenen Prepper machen, der sich in der Wildnis eine Überlebensbasis eingerichtet hat. Er ist selbstversorger und vermittelt sein Wissen an kleine Gruppen. Sie lernen dort allerdings auch Bombenbauen. Sie befürchten, von Migranten überrannt zu werden am Tag X. Beim Bombenbauen geht was schief und ein Teilnehmer wird getötet. Es besteht Uneinigkeit, was jetzt zu tun ist.

#Entertainment #Krimi #Untergang #Apokalypse #Selbstversorger
 
Later posts Earlier posts