spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: Gesellschaft

@markusm@diasp.de: Die angeblich hohe Sterblichkeit von COVID-19 in China (Wuhan) und Oberitalien wurde inzwischen relativiert (z.B. im Corriere de la Sera).
Sie wurde aus dem Sterberisiko der Menschen berechnet, die schwer erkrankt waren oder in ein Krankenhaus aufgenommen wurden, und war daher eine maßlose Überschätzung, die viele Menschen aufgeschreckt hat.

Das tatsächliche Risiko, an einer SARS-CoV2-Infektion zu sterben, wird von japanischen Wissenschaftlern, die den Ausbruch in Wuhan/China untersuchten, mit 0,04 bis 0,12 Prozent angegeben (Mizumoto 2020). Auch dies könnte noch zu hoch gegriffen sein, da als „Corona-Tote“ auch Menschen in die Statistiken eingehen, die an einer anderen Krankheit gestorben sind, aber zufällig einen positiven SARS-CoV2-Test hatten.

www.martin-hirte.de/coronaviru…

#Coronavirus #hoax #Staat #Gesellschaft #Lombardei #Lombardi
Coronavirus
 
@markusm@diasp.de: Die angeblich hohe Sterblichkeit von COVID-19 in China (Wuhan) und Oberitalien wurde inzwischen relativiert (z.B. im Corriere de la Sera).
Sie wurde aus dem Sterberisiko der Menschen berechnet, die schwer erkrankt waren oder in ein Krankenhaus aufgenommen wurden, und war daher eine maßlose Überschätzung, die viele Menschen aufgeschreckt hat.

Das tatsächliche Risiko, an einer SARS-CoV2-Infektion zu sterben, wird von japanischen Wissenschaftlern, die den Ausbruch in Wuhan/China untersuchten, mit 0,04 bis 0,12 Prozent angegeben (Mizumoto 2020). Auch dies könnte noch zu hoch gegriffen sein, da als „Corona-Tote“ auch Menschen in die Statistiken eingehen, die an einer anderen Krankheit gestorben sind, aber zufällig einen positiven SARS-CoV2-Test hatten.

www.martin-hirte.de/coronaviru…

#Coronavirus #hoax #Staat #Gesellschaft #Lombardei #Lombardi
Coronavirus
 

Die angeblich hohe Sterblichkeit von COVID-19 in China (Wuhan) und Oberitalien wurde inzwischen relativiert (z.B. im Corriere de la Sera).


Sie wurde aus dem Sterberisiko der Menschen berechnet, die schwer erkrankt waren oder in ein Krankenhaus aufgenommen wurden, und war daher eine maßlose Überschätzung, die viele Menschen aufgeschreckt hat.

Das tatsächliche Risiko, an einer SARS-CoV2-Infektion zu sterben, wird von japanischen Wissenschaftlern, die den Ausbruch in Wuhan/China untersuchten, mit 0,04 bis 0,12 Prozent angegeben (Mizumoto 2020). Auch dies könnte noch zu hoch gegriffen sein, da als „Corona-Tote“ auch Menschen in die Statistiken eingehen, die an einer anderen Krankheit gestorben sind, aber zufällig einen positiven SARS-CoV2-Test hatten.

https://www.martin-hirte.de/coronavirus/

#Coronavirus #hoax #Staat #Gesellschaft #Lombardei #Lombardi
Coronavirus
 

RKI: Exzess Todesfälle der Grippewelle 2012/2013. Deutschland hatte 28.900 Tote in der Grippesaison 2012/2013 (1). Ein Leiter eines Altersheims erzählte mir, dass in dieser Zeit die Hälfte seiner Bewohner verstarb. Keine Presse oder Behörde hätte sich für diese dramatische Situation seinerzeit interessiert.


Aktuelle Pandemie, Stand 22.03.2020:
Weltweit 13.049 Tote, Deutschland 84 Tote (inklusive herkömmlicher Influenza Toter und möglicher Statistikfehler). Die politischen Auswirkungen beobachten wir daher mit großer Sorge.

Verweis
(1) https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2015/Ausgaben/03_15.pdf?__blob=publicationFile

#Coronavirus #hoax #Gesellschaft #Falseflag
 

Wuhan, erste Provinz mit vollständiger 5G Abdeckung – jetzt das Zentrum des tödlichen Virus


https://connectiv.events/wuhan-erste-provinz-mit-vollstaendiger-5g-abdeckung-jetzt-das-zentrum-des-toedlichen-virus/

Ist es nicht komisch, dass die Provinz in China, die als erste die Nutzung von 5G-Netzen und -Technologie eingeführt hat, heute das Zentrum eines tödlichen Virus geworden ist, bei dem Menschen plötzlich tot auf der Straße umfallen.

Was ist, wenn die Todesfälle kein Virus sind, sondern ein durch 5G verursachter Zellabbau, der die Auswirkungen eines Virus nachahmt.
Die Exposition gegenüber 5G-Wellen führt zu .... " grippeähnliche Symptome".

#5g #Wuhan ##coronavirus #gesellschaft #mobilfunk #health #gesundheit
 
29 März 2020

Der emeritierte Mainzer Professor für Medizinische Mikrobiologie, Dr. Sucharit Bhakdi, schrieb am Donnerstag, 26. März 2020 einen Offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela #Merkel, in dem er eine dringende Neubewertung der Reaktion auf #Covid19 fordert und der Kanzlerin fünf entscheidende Fragen stellt.


Die neuesten Daten des Robert-Koch-Instituts zeigen, dass sich die Zunahme der testpositiven Personen proportional zur Zunahme der Anzahl Tests verhält, d.h. prozentual in etwa gleich bleibt. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert, und nicht aus einer laufenden Epidemie.

Die Mailänder Mikrobiologin Maria Rita Gismondo ruft die italienische Regierung auf, die tägliche Anzahl der „Corona-Positiven“ nicht mehr zu kommunizieren, da diese Zahlen „gefälscht“ seien und die Bevölkerung in eine unnötige Panik versetzen. Die Anzahl der Testpositiven hänge stark von der Art und Anzahl der Tests ab und sage nichts über den Gesundheitszustand aus.

Dr. John Ioannidis, Stanford-Professor für Medizin und Epidemiologie, gab ein einstündiges Interview zur fehlenden Datengrundlage bezüglich der Covid19-Maßnahmen.

Der in Frankreich lebende, argentinische Virologe Pablo Goldschmidt hält die politische Reaktion auf Covid19 für „völlig übertrieben“ und warnt vor „totalitären Maßnahmen“. In Frankreich werde die Bewegung der Menschen teilweise bereits mit Dronen überwacht.

Der 1934 geborene, italienische Publizist Fulvio Grimaldi erklärt, dass die derzeit in Italien umgesetzten staatlichen Maßnahmen „schlimmer als im Faschismus“ seien. Parlament und Gesellschaft seien vollständig entmachtet worden.

https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

#Coronavirus #Politik #Hoax #Gesellschaft #italy
 
29 März 2020

Der emeritierte Mainzer Professor für Medizinische Mikrobiologie, Dr. Sucharit Bhakdi, schrieb am Donnerstag, 26. März 2020 einen Offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela #Merkel, in dem er eine dringende Neubewertung der Reaktion auf #Covid19 fordert und der Kanzlerin fünf entscheidende Fragen stellt.


Die neuesten Daten des Robert-Koch-Instituts zeigen, dass sich die Zunahme der testpositiven Personen proportional zur Zunahme der Anzahl Tests verhält, d.h. prozentual in etwa gleich bleibt. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert, und nicht aus einer laufenden Epidemie.

Die Mailänder Mikrobiologin Maria Rita Gismondo ruft die italienische Regierung auf, die tägliche Anzahl der „Corona-Positiven“ nicht mehr zu kommunizieren, da diese Zahlen „gefälscht“ seien und die Bevölkerung in eine unnötige Panik versetzen. Die Anzahl der Testpositiven hänge stark von der Art und Anzahl der Tests ab und sage nichts über den Gesundheitszustand aus.

Dr. John Ioannidis, Stanford-Professor für Medizin und Epidemiologie, gab ein einstündiges Interview zur fehlenden Datengrundlage bezüglich der Covid19-Maßnahmen.

Der in Frankreich lebende, argentinische Virologe Pablo Goldschmidt hält die politische Reaktion auf Covid19 für „völlig übertrieben“ und warnt vor „totalitären Maßnahmen“. In Frankreich werde die Bewegung der Menschen teilweise bereits mit Dronen überwacht.

Der 1934 geborene, italienische Publizist Fulvio Grimaldi erklärt, dass die derzeit in Italien umgesetzten staatlichen Maßnahmen „schlimmer als im Faschismus“ seien. Parlament und Gesellschaft seien vollständig entmachtet worden.

https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

#Coronavirus #Politik #Hoax #Gesellschaft #italy
 
29 März 2020

Der emeritierte Mainzer Professor für Medizinische Mikrobiologie, Dr. Sucharit Bhakdi, schrieb am Donnerstag, 26. März 2020 einen Offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela #Merkel, in dem er eine dringende Neubewertung der Reaktion auf #Covid19 fordert und der Kanzlerin fünf entscheidende Fragen stellt.


Die neuesten Daten des Robert-Koch-Instituts zeigen, dass sich die Zunahme der testpositiven Personen proportional zur Zunahme der Anzahl Tests verhält, d.h. prozentual in etwa gleich bleibt. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert, und nicht aus einer laufenden Epidemie.

Die Mailänder Mikrobiologin Maria Rita Gismondo ruft die italienische Regierung auf, die tägliche Anzahl der „Corona-Positiven“ nicht mehr zu kommunizieren, da diese Zahlen „gefälscht“ seien und die Bevölkerung in eine unnötige Panik versetzen. Die Anzahl der Testpositiven hänge stark von der Art und Anzahl der Tests ab und sage nichts über den Gesundheitszustand aus.

Dr. John Ioannidis, Stanford-Professor für Medizin und Epidemiologie, gab ein einstündiges Interview zur fehlenden Datengrundlage bezüglich der Covid19-Maßnahmen.

Der in Frankreich lebende, argentinische Virologe Pablo Goldschmidt hält die politische Reaktion auf Covid19 für „völlig übertrieben“ und warnt vor „totalitären Maßnahmen“. In Frankreich werde die Bewegung der Menschen teilweise bereits mit Dronen überwacht.

Der 1934 geborene, italienische Publizist Fulvio Grimaldi erklärt, dass die derzeit in Italien umgesetzten staatlichen Maßnahmen „schlimmer als im Faschismus“ seien. Parlament und Gesellschaft seien vollständig entmachtet worden.

https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

#Coronavirus #Politik #Hoax #Gesellschaft #italy
 
29 März 2020

Der emeritierte Mainzer Professor für Medizinische Mikrobiologie, Dr. Sucharit Bhakdi, schrieb am Donnerstag, 26. März 2020 einen Offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela #Merkel, in dem er eine dringende Neubewertung der Reaktion auf #Covid19 fordert und der Kanzlerin fünf entscheidende Fragen stellt.


Die neuesten Daten des Robert-Koch-Instituts zeigen, dass sich die Zunahme der testpositiven Personen proportional zur Zunahme der Anzahl Tests verhält, d.h. prozentual in etwa gleich bleibt. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert, und nicht aus einer laufenden Epidemie.

Die Mailänder Mikrobiologin Maria Rita Gismondo ruft die italienische Regierung auf, die tägliche Anzahl der „Corona-Positiven“ nicht mehr zu kommunizieren, da diese Zahlen „gefälscht“ seien und die Bevölkerung in eine unnötige Panik versetzen. Die Anzahl der Testpositiven hänge stark von der Art und Anzahl der Tests ab und sage nichts über den Gesundheitszustand aus.

Dr. John Ioannidis, Stanford-Professor für Medizin und Epidemiologie, gab ein einstündiges Interview zur fehlenden Datengrundlage bezüglich der Covid19-Maßnahmen.

Der in Frankreich lebende, argentinische Virologe Pablo Goldschmidt hält die politische Reaktion auf Covid19 für „völlig übertrieben“ und warnt vor „totalitären Maßnahmen“. In Frankreich werde die Bewegung der Menschen teilweise bereits mit Dronen überwacht.

Der 1934 geborene, italienische Publizist Fulvio Grimaldi erklärt, dass die derzeit in Italien umgesetzten staatlichen Maßnahmen „schlimmer als im Faschismus“ seien. Parlament und Gesellschaft seien vollständig entmachtet worden.

https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

#Coronavirus #Politik #Hoax #Gesellschaft #italy
 
@markusm@diasp.de: Dänemark hat ein Notstandsgesetz verabschiedet, das es der Regierung erlaubt, die Menschen zur Einnahme eines Impfstoffs gegen das Coronavirus zu zwingen.
Das Notstandsgesetz gibt den Behörden weitreichende Befugnisse zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie und bleibt bis März 2021 in Kraft.

Bürger, die sich weigern, sich auf das Coronavirus testen zu lassen, müssen mit Bußgeldern und möglichen Gefängnisstrafen rechnen. Sie dürfen keine Geschäfte, Lebensmittelgeschäfte, öffentlichen Einrichtungen und Krankenhäuser betreten und dürfen auch keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.

"Neben der Durchsetzung von Quarantänemaßnahmen erlaubt es das Gesetz den Behörden auch, Menschen zur Impfung zu zwingen, obwohl es derzeit keine Impfung gegen das Virus gibt", berichtet die Lokalzeitung.

Der Rechtsprofessor der Universität Kopenhagen, Jens Elo Rytter, sagte, die neuen Maßnahmen seien "sicherlich die extremsten seit dem Zweiten Weltkrieg".

Der ursprüngliche Gesetzesentwurf war noch drakonischer und hätte der Polizei das Betreten von Privathäusern ohne Durchsuchungsbefehl erlaubt, wenn der Verdacht auf eine Coronavirusinfektion bestand.

Diese Maßnahme wurde jedoch nach dem Widerstand anderer Parteien im Parlament fallen gelassen.

Dänemark hat derzeit 875 registrierte Coronavirus-Fälle und hat 2 Todesfälle zu verzeichnen.

www.thelocal.dk/20200313/denma…

#Coronavirus #denmark #Gesellschaft #staat #Faschismus
www.thelocal.dk/20200313/denma…
 


Sie haben täglich gechattet und Corona Propaganda verbreitet.


Ein grosser Schlag gegen das Organisierte Pandemie Marketing ist gelungen.
Wer kennt diese 3 Personen, die mit Klamauk und Belustigung auf Kosten Dritter, Menschen in einen hilflosen Panikzustand versetzten. Nur durch einige wache Zuschauer konnte dem Treiben ein Ende gesetzt werden und somit grösserer Schaden vermieden werden.

Hinweise die zur Ergreifung führen, bitte an die nächste Psychologische Einrichtung in Ihrer Nähe.

#coronavirus #Gesellschaft
 

Es sterben in Italien pro Tag zwischen 1500-1600 Menschen im Jahr 2018 waren es sogar 1730/Tag.


Nun werden ja immer die Coronatoten beziffert aber man findet keinen Vergleich zu den normalen Verstorbenen.

Diese Seite die ich gefunden habe zeigt deutlich, dass es in Italien nicht mehr Tote gibt als in jedem anderen Jahr auch.

Das macht deutlich, dass die Aussagen einiger Ärzte stimmen die da sagen es gibt nicht mehr Tote als sonst.

https://countrymeters.info/de/Italy

#Coronavirus #italy #Italia #Gesellschaft
 

Es sterben in Italien pro Tag zwischen 1500-1600 Menschen im Jahr 2018 waren es sogar 1730/Tag.


Nun werden ja immer die Coronatoten beziffert aber man findet keinen Vergleich zu den normalen Verstorbenen.

Diese Seite die ich gefunden habe zeigt deutlich, dass es in Italien nicht mehr Tote gibt als in jedem anderen Jahr auch.

Das macht deutlich, dass die Aussagen einiger Ärzte stimmen die da sagen es gibt nicht mehr Tote als sonst.

https://countrymeters.info/de/Italy

#Coronavirus #italy #Italia #Gesellschaft
 
Изображение / Фото

Sie haben täglich gechattet und Corona Propaganda verbreitet.


Ein grosser Schlag gegen das Organisierte Pandemie Marketing ist gelungen.
Wer kennt diese 3 Personen, die mit Klamauk und Belustigung auf Kosten Dritter, Menschen in einen hilflosen Panikzustand versetzten. Nur durch einige wache Zuschauer konnte dem Treiben ein Ende gesetzt werden und somit grösserer Schaden vermieden werden.

Hinweise die zur Ergreifung führen, bitte an die nächste Psychologische Einrichtung in Ihrer Nähe.

#coronavirus #Gesellschaft
 

Coronavirus: Turnhalle in Menden (NRW) wird zu Quarantäne-Knast für Uneinsichtige!


Drastische Maßnahmen in Menden (NRW, 53 000 Einwohner) im Kampf gegen das Coronavirus.

Ab sofort stehen in einer Sporthalle einer still gelegten Realschule zehn Feldbetten bereit – für uneinsichtige Bürger.

Schöner Vorgeschmack, auf das was noch kommt, liebe Mitmenschen.

Willkommen im Faschismus.

😷

#coronavirus #Faschismus #Gesellschaft
 
Изображение / Фото

HEREINSPZIERT!HEREINSPAZIERT!


Der Zirkus ist in der "Welt"!!!
Und mit ihm eine ganze Schar von Illusionisten!
Es ist ein Traum, lasst ihn nicht zum Alptraum werden !!
Übrigens, der Zirkusdirektor spielt auch den Clown
Besonders beliebt ist seine Zahlenakrobatik , wenn er mit den Zahlen jongliert!
Der große Clown "Statistiki"

Kommen wir lieber schnell zum Wetter…🤷🏻‍♂️😷

#coronavirus #Gesellschaft
 

Coronavirus: Turnhalle in Menden (NRW) wird zu Quarantäne-Knast für Uneinsichtige!


Drastische Maßnahmen in Menden (NRW, 53 000 Einwohner) im Kampf gegen das Coronavirus.

Ab sofort stehen in einer Sporthalle einer still gelegten Realschule zehn Feldbetten bereit – für uneinsichtige Bürger.

Schöner Vorgeschmack, auf das was noch kommt, liebe Mitmenschen.

Willkommen im Faschismus.

😷

#coronavirus #Faschismus #Gesellschaft
 
Изображение / Фото

Krisenmanagement mit Augenmaß, wo zum Teufel fand diese Sitzung statt? 🤷🏻‍♂️😷


#coronavirus #Staat #Gesellschaft
 

Ein kleiner Auszug der Schlagzeilen des größten deutschen Lügen-Hetzblatts zum Thema Corona:


🦠 Nach Krise könnten jedem monatlich 1600 Euro fehlen
🦠 New York City errichtet Zelte für Corona-Tote
🦠 RKI-Chef Wieler: "Wir stehen gerade am Anfang, die Epidemie zu bekämpfen"
🦠 Spahn: "Noch ist das die Ruhe vor dem Sturm"
🦠 Testung ganzer Bevölkerungsgruppen
🦠 Forschungsministerin Karliczek: "Pandemie stellt Deutschland vor größte Herausforderung seit Zweitem Weltkrieg."
🦠 Mann aus Aachen klagt gegen Kontaktsperre
🦠 Spahn: „Hätte mir nie vorstellen können, dass wir in so eine Lage kommen“
🦠 Bis zu 360.000 Corona-Tests pro Woche in Deutschland möglich
🦠 Deutschland ist SPITZE bei der Anzahl der Corona-Tests
🦠 Kostenlose Mietwagen für Klinikpersonal
🦠 Daimler schickt Angestellte in Kurzarbeit
🦠 Klopapier-Streit! Polizei trägt Frau (54) in Handfesseln aus Supermarkt
🦠 Mehr häusliche Gewalt in der Corona-Krise
🦠 Deutsche Bank prüft Kurzarbeit
🦠 Video: So zerstört das Coronavirus die Lunge
🦠 Ein Drittel der Weltbevölkerung von Lockdown betroffen
🦠 Bisher 207 Demos in Berlin wegen Corona verboten
🦠 Konsum-Experten kündigen Rezession an
🦠 Amerikas größter Corona-Trottel verhaftet - wegen einer „terroristischen Bedrohung“ angeklagt
🦠 US-Senat verabschiedet Billionen-Konjunkturpaket
🦠 Zwei Drittel erwarten weitere Einschränkungen wegen Corona
🦠 Ausgangsverbot in Spanien bis 11. April verlängert
🦠 Klimaforscher Schellnhuber fordert Klima-Corona-Vertrag
🦠 Volkswagen verlängert Produktionspause in den USA
🦠 Jessen (Sachsen-Anhalt): Zwei Ortsteile unter Quarantäne
🦠 Thyssenkrupp will Tausende in Kurzarbeit schicken
🦠 Macron kündigt Militäraktion im „Krieg“ gegen Corona an
🦠 Abstands-Zoff im Supermarkt: Kunde (47) verletzt
🦠 Tunesien: Roboter überwacht Ausgangsbeschränkungen
🦠 Polizei in Ruanda erschießt zwei Menschen wegen Corona-Lockdown

Diese Liste ließe sich noch beliebig fortführen. Gleichzeitig tobt ein Lösch- und Zensurkampf, etwa auf Youtube, um die Ausbreitung der Massenhysterie widersprechender Informationen, Daten und Fakten zu stoppen.

Derzeit ist ein Ende des kollektiven Wahnsinns nicht in Sicht. Vielmehr wird seitens der Politik unentwegt über weitere Zwangsmaßnahmen in allen nur möglichen Lebensbereichen nachgedacht. Seien es die immer krasseren Strafen bei Zuwiderhandlungen gegen Corona-Verbote, Einzelhandels-Rationierungen oder Abriegelungen ganzer Ortschaften. Selbst die Inhaftierung von "Querulanten" ist offen im Gespräch.

Das mediale, pseudomedizinische und politische Dauertrommelfeuer wird wohl so schnell nicht nachlassen. Offenbar werden gerade alle bislang für ihren späteren Einsatz bereitgelegten totalitären Schweinereien der Machthaber aus den Schubladen gezogen und im Schatten dieser "Pandemie" umgesetzt. "Jetzt oder nie" scheint deren Motto zu sein.

Nun geht es darum, die breite Öffentlichkeit gezielt aufzuklären. Verbreiten Sie daher möglichst viele Informationen und Videos in Ihrem persönlichen Umfeld, drucken Sie Flyer aus und prüfen Sie dabei vorher, ob die verlinkten Inhalte noch verfügbar sind, da insbesondere Youtube derzeit regelrechte Löschorgien betreibt.

Der Kampf ist noch lange nicht vorbei. Allerdings ist nicht Corona unser Feind, denn Corona ist ein Fake. Unsere wahren Feinde sitzen in den Redaktionsstuben und in den Politbüros!

Wahrheiten.org

#coronavirus #Gesellschaft #hoax #Politik #Staat
 

Alter Schwede, es geht los..


"„Die Zeit des Erklärens, des Rücksichtnehmens und Verständniszeigens ist jetzt vorbei. Wer die klaren und vielfach vermittelten Verhaltensregeln in der Corona-Krise nicht einhält, sich selbst und seine Mitmenschen gefährdet, muss ab sofort mit Konsequenzen rechnen.

Unmissverständlich macht Sebastian Arlt, Erster Beigeordneter der Stadt Menden und Corona-Krisenmanager im Rathaus, am Mittwoch klar, dass das städtische Ordnungsamt gegen uneinsichtige Bürger durchgreifen will. Das geht so weit, dass am Donnerstag in Lendringsen die ehemalige Turnhalle der Realschule mit Betten und Bettzeug ausgestattet werden soll:

Hier sollen künftig Menschen nächtigen, die andere konkret gefährden, dies aber nicht wahrhaben wollen."

https://www.wp.de/staedte/menden/corona-stadt-menden-will-uneinsichtige-in-halle-absondern-id228776687.html

#Coronavirus #Faschismus #Gesellschaft
 

Alter Schwede, es geht los..


"„Die Zeit des Erklärens, des Rücksichtnehmens und Verständniszeigens ist jetzt vorbei. Wer die klaren und vielfach vermittelten Verhaltensregeln in der Corona-Krise nicht einhält, sich selbst und seine Mitmenschen gefährdet, muss ab sofort mit Konsequenzen rechnen.

Unmissverständlich macht Sebastian Arlt, Erster Beigeordneter der Stadt Menden und Corona-Krisenmanager im Rathaus, am Mittwoch klar, dass das städtische Ordnungsamt gegen uneinsichtige Bürger durchgreifen will. Das geht so weit, dass am Donnerstag in Lendringsen die ehemalige Turnhalle der Realschule mit Betten und Bettzeug ausgestattet werden soll:

Hier sollen künftig Menschen nächtigen, die andere konkret gefährden, dies aber nicht wahrhaben wollen."

https://www.wp.de/staedte/menden/corona-stadt-menden-will-uneinsichtige-in-halle-absondern-id228776687.html

#Coronavirus #Faschismus #Gesellschaft
 

Alter Schwede, es geht los..


"„Die Zeit des Erklärens, des Rücksichtnehmens und Verständniszeigens ist jetzt vorbei. Wer die klaren und vielfach vermittelten Verhaltensregeln in der Corona-Krise nicht einhält, sich selbst und seine Mitmenschen gefährdet, muss ab sofort mit Konsequenzen rechnen.

Unmissverständlich macht Sebastian Arlt, Erster Beigeordneter der Stadt Menden und Corona-Krisenmanager im Rathaus, am Mittwoch klar, dass das städtische Ordnungsamt gegen uneinsichtige Bürger durchgreifen will. Das geht so weit, dass am Donnerstag in Lendringsen die ehemalige Turnhalle der Realschule mit Betten und Bettzeug ausgestattet werden soll:

Hier sollen künftig Menschen nächtigen, die andere konkret gefährden, dies aber nicht wahrhaben wollen."

https://www.wp.de/staedte/menden/corona-stadt-menden-will-uneinsichtige-in-halle-absondern-id228776687.html

#Coronavirus #Faschismus #Gesellschaft
 

Alter Schwede, es geht los..


"„Die Zeit des Erklärens, des Rücksichtnehmens und Verständniszeigens ist jetzt vorbei. Wer die klaren und vielfach vermittelten Verhaltensregeln in der Corona-Krise nicht einhält, sich selbst und seine Mitmenschen gefährdet, muss ab sofort mit Konsequenzen rechnen.

Unmissverständlich macht Sebastian Arlt, Erster Beigeordneter der Stadt Menden und Corona-Krisenmanager im Rathaus, am Mittwoch klar, dass das städtische Ordnungsamt gegen uneinsichtige Bürger durchgreifen will. Das geht so weit, dass am Donnerstag in Lendringsen die ehemalige Turnhalle der Realschule mit Betten und Bettzeug ausgestattet werden soll:

Hier sollen künftig Menschen nächtigen, die andere konkret gefährden, dies aber nicht wahrhaben wollen."

https://www.wp.de/staedte/menden/corona-stadt-menden-will-uneinsichtige-in-halle-absondern-id228776687.html

#Coronavirus #Faschismus #Gesellschaft
 

Corona: „Ich sehe wirklich keine Neuerkrankung am Horizont!“ –

Dr. med. Claus Köhnlein im Gespräch




#coronavirus #Wissenschaft #Gesellschaft #
 

Einzelfälle der letzten Stunden


#Gelsenkirchen: Drei augenscheinlich südländische Jugendliche klauen Ende Oktober im #REWE-Markt ein Fahrrad - jetzt #Fotofahndung nach den #Nachwuchsdieben https://t.co/wiDtiRzvZQ

#Herborn: Trotz bereits bestehendem Hausverbot lässt ein Somalier im #Rewe-Markt Hochprozentiges und eine Cola mitgehen, bedroht einen Angestellten mit gleich zwei #Messern https://t.co/9si5kT7EPL

#Wiesbaden: Angeblicher Handwerker lügt einer hochbetagten Dame mit ausländischem Akzent sprechend einen Wasserschaden in ihrer Wohnung vor und dringt so in die Räume ein, erbeutet den wertvollen Schmuck der 97-Jährigen https://t.co/U73t8X71aE

Alte Verbrecher-Masche #Enkeltrick im neuen Gewand: Betrüger geben sich als am Coronavirus erkrankte Verwandte aus, die Geld für eine Behandlung benötigen oder bieten an Haustür angebliche Corona-Tests an, um in die Wohnung zu gelangen und dort zu stehlen https://t.co/Snt45tKO9U

#Braunschweig: Ganove lügt in gebrochenem Deutsch einem hochbetagten Herrn am Kontoausdrucker vor, dieser sei defekt und behält die Karten ein - greift sich die EC-Karte des 90-Jährigen, der kurz die Bank verlässt und hebt damit einen größeren Betrag ab https://t.co/tyGB21BlDV

#Hamburg: Albaner wegen zweifacher Vergewaltigung, räuberischer Erpressung und Körperverletzung zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt - seinen drei weiblichen Opfer hatten zur Tatzeit ein Alter von 24 bis 78 Jahren https://t.co/GwanqzXRwd

#Gisselberg: Augenscheinlicher Südländer und sein Kumpan brechen in ein parkendes Auto ein und greifen sich ein Navigationsgerät https://t.co/B5PAPdR1Bb

#Heuchelheim: Der syrische Asylbewerber, der seiner Frau mit einem #Messer lebensgefährliche Verletzungen zufügte, wurde vorübergehend in einer psychiatrischen Klinik untergebracht https://t.co/gaDdEqu9Hl

#Dresden: Nach Angaben des Opfers arabischstämmiger Räuber mit dem Vornamen Mohamed raubt den marokkanischer Asylbewerber 30m Euro unter Vorhalt einer Schere https://t.co/XSmMpb3txe

#Emmerich: Südländischer Straßenräuber fordert abends Geld von einem Passanten und attackiert den sich wehrenden 36-Jährigen körperlich - zückt dann ein #Messer und verletzt den Mann an der Hüfte https://t.co/sr3vMGuY7N

#Wels: Zwei Flüchtlinge aus Albanien sowie ein Türke stehlen einem Bekannten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und heben mit seiner Kreditkarte in Tschechien Geld ab - einer entlockt ihm auch mehrere tausend Euro für einen Autokauf https://t.co/hDg7ctaO6g

#Bad Urach: Zwei Flüchtlinge liefern sich abends eine Prügelei, bei der auch ein #Messer zum Einsatz kommt und einer der Beteiligten zur ambulanten Behandlung im Krankenhaus landet https://t.co/YKxHOu8XQJ

#Wien: Wegen eines lautstarken Streits gerufene Polizei findet in der Wohnung 280 Gramm Cannabis und ein Karton mit Marihuana-Schnitt sowie zwei Türken vor - diese wollen sich mit Schlägen und Tritten mehrmals der Amtshandlung entziehen https://t.co/etGDcfEmrJ

#Wismar: Somalier wegen Vergewaltigungsvorwurf vor Gericht: Er soll eine Bekannte unter einem Vorwand in seine Wohnung gelockt, mit einem #Messer bedroht, sie verletzt und sexuell missbraucht haben https://t.co/9voT9b0vdX

#Osnabrück: Gegen den Syrer, der im Dezember vergangenen Jahres seine Ex-Freundin mit einem #Messer getötet haben soll, wurde nun Anklage erhoben - wann genau das Verfahren eröffnet wird ist noch nicht entschieden https://t.co/xqNc3u6air

#Krefeld: Südländer spricht abends in gebrochenem Deutsch einen Passanten an, der nicht versteht, was er will - verfolgt den 41-Jährigen und greift ihn schließlich mit einem Faustschlag und einem Tritt an den Kopf an https://t.co/vvPdYwUzTb

#Schwechat: Wieder Polizeieinsatz im Asylheim am Flughafen, Polizei rückt mit Großaufgebot an: Iraker prügelt vor den Augen der gemeinsamen Kinder wie von Sinnen auf seine Ehefrau ein https://t.co/0PZjyf0KjH

#Koblenz: Dunkelhäutiger Mann überfällt einen betagten Herrn im Aufzug des #Augencentrums, hält den 81-Jährigen fest und greift sich unter Gewaltanwendung dessen Geldbörse aus der Gesäßtasche https://t.co/ceT3rwTKNn

#Ehningen: Nigerianer geht im psychischen Ausnahmezustand mit einer Schere auf einen Mitbewohner in einer Wohngemeinschaft los, erpresst mit der Waffe von einem anderen Zigaretten und verbarrikadiert sich in seinem Zimmer, wo ihn das SEK herausholt https://t.co/oHZ02hCUTx

#Münster: Mit OP-Maske vermummter, augenscheinlich südosteuropäischer Räuber schlägt im Discounter sofort zu, bedroht, den geschlagenen Mitarbeiter mit einem #Messer und lässt sich die Kasse öffnen https://t.co/PgPFHYzRQB

#Nürnberg: Eritreer ignoriert im Schnellrestaurant eine Absperrung, tickt aus, als ein Mitarbeiter ihn auf die Auflagen wegen #Corona hinweist, beleidigt den Mann und schlägt ihm das Auge blau https://t.co/iPYiYm5Tu3

#Hildesheim: Dumm gelaufen: Syrer zeigt auf der Polizeiwache eine geklaute Einkaufstüte (Tabakwaren für 22 €) an - die Beamten kassieren nach Überprüfung des polizeilich bestens bekannten Mannes gleich eine ausstehende Strafzahlung von 474 € ein https://t.co/rP44rszzfC

#Hamburg: Dunkelhäutiger Räuber überfällt abends eine Tankstelle, lässt sich eine Hundekottüte mit Bargeld füllen und greift sich dazu noch zwei Packungen Zigaretten https://t.co/UKPWnFwutX

#Marl: Georgischer Ladendieb klaut in einem Drogeriemarkt und versucht sich in der Flucht in seinem Auto, dessen Kennzeichen nicht zum Pkw passen - zudem besteht der Verdacht auf Betäubungsmittel-Abusus https://t.co/Q1nfq74BEK

#Bietigheim-Bissingen: Versuchter Totschlag - Flüchtling geht abends mit einem scharfkantigen Gegenstand auf einen Mitbewohner los, fügt ihm eine Brustverletzung zu https://t.co/JvY1ouaZTd

#Zschorlau: Gleich 20 Migranten treffen sich vor einem Einkaufsmarkt und ignorieren die #Corona-Allgemeinverfügung, ein Afghane aus der Gruppe zeigt sich den Beamten uneinsichtig und kassiert einen Platzverweis https://t.co/ZHjXXAhAxh

#PKS Politisch motivierte Kriminalität (PMK) in Brandenburg 2019: PMK rechts stieg um +23,7 %, PMK links um +181,6 %, PMK "nicht zuzuordnen" um +199,4 %, Straftaten im Bereich links und nicht zuzuordnen stehen häufig im Zusammenhang mit Wahlen #links https://t.co/2Z1gfPjYkY

#Köln: Dunkelhäutiger Räuber verfolgt eine betagte Passantin bis zu ihrem Haus und entreißt der 84-Jährigen ihre Tasche https://t.co/lq8PM04H2q

#Lüchow: Drei junge Migranten versuchen in den Abendstunden mit einer Brechstange in einen Skateshop einzubrechen https://t.co/8wnlOAa17M

#Salzburg: Amtsbekannter Bosnier greift bei einem Treffen auf einem Parkplatz mit einem Kumpan einen Landsmann an und fährt mit dem Auto des Opfers davon, taucht Stunden später mit Verstärkung an der Wohnung des Mannes auf und bedroht ihn https://t.co/hvuRYHcT4T

#Mönchengladbach: Vermutlich migranter Ganove mit braunem Teint fordert morgens an der Bushaltestelle die Tasche einer wartenden Dame, entreißt mit einem Kumpan der sich wehrenden Frau das Objekt der Begierde und bedient sich https://t.co/5z7mta5T2W

#Wiesbaden: Zehnköpfige Gruppe geht abends einen Passanten an - ein augenscheinlicher Marokkaner greift seinen Landsmann aus der Gruppe heraus mit Schlägen an https://t.co/rDgc93unbQ

#Uelzen: Drei migrant wirkende Ganoven kommen beim Optiker der Angestellten nahe und überschreiten die soziale Distanz - ergaunern sich mit dem #Wechselfallentrick Bargeld https://t.co/8wnlOAa17M

#proasyl #Gesellschaft #Asylanten #Asylbewerber #Asylrecht #Politik #Marionetten #Politik #BRD
 

"RKI: Todesopfer durch Corona in Deutschland im Schnitt 81 Jahre alt"


Die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland im Jahr 2020 beträgt für Männer 79,1 und für Frauen 84,1 Jahre, im Mittel also 81,6 Jahre, was exakt dem Corona-"Opfer"-Durchschnittsalter entspricht.

Wer jetzt immer noch nicht verstanden hat, welcher gigantische Betrug hier läuft, der wird es wohl nicht mehr kapieren.

Heute, genau 87 Jahre und einen Tag nach der Verabschiedung des Ermächtigungsgesetzes Hitlers, wird erneut ein solches Gesetz verabschiedet. Auch mit den Stimmen der Opposition und der #AfD.

Die AfD gibt sich dabei pseudokritisch und fordert, dass die Maßnahmen befristet sein müssen. Nun, das war 1933 auch der Fall:

"Die Regelung war inhaltlich nicht beschränkt und sollte vier Jahre gültig sein."
"Das Gesetz wurde vom nationalsozialistischen Reichstag [...] am 30. Januar 1937 um weitere vier Jahre bis zum 1. April 1941 sowie am 30. Januar 1939 bis zum 10. Mai 1943 verlängert."

Willkommen zurück im Faschismus.

#coronavirus #faschismus #Gesellschaft #Politik #linke #rechte #Täuschung
 


Leute wir werden veralbert, von Kriminellen.


ACHTUNG: Neuster Wochenbericht vom Robert-Koch-Institut (RKI):

- es gibt bisher genau 2 = ZWEI !!! SARS-CoV-2 = Corona Fälle in Deutschland !!!

Wochenberichte vom RKI: https://influenza.rki.de/Wochenberichte.aspx

neuster Wochenbericht: https://influenza.rki.de/Wochenberichte/2019_2020/2020-11.pdf

dort auf Seite 4

letzte Zeile der Tabelle: SARS-CoV-2 Gesamt: 2

#Coronavirus #hoax #Politik #Gesellschaft
 

100.000 €: DIE VIRUS-WETTE VON HANS U. P. TOLZIN


Getrieben von irrationalen Ängsten und unter dem Deckmantel der Gesundheitsfürsorge droht uns derzeit eine Diktatur nach chinesischem Vorbild. Um endlich eine sachliche Diskussion zu erzwingen, hat der Medizin-Journalist Hans U. P. Tolzin jetzt ein Preisgeld von 100.000 Euro für einen wissenschaftlichen Beweis ausgesetzt, dass Atemwegserkrankungen wirklich von einem Coronavirus verursacht werden können.

https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020032201.html

#Coronavirus #Gesellschaft #Staat #rki
 
Изображение / Фото

Leute wir werden veralbert, von Kriminellen.


ACHTUNG: Neuster Wochenbericht vom Robert-Koch-Institut (RKI):

- es gibt bisher genau 2 = ZWEI !!! SARS-CoV-2 = Corona Fälle in Deutschland !!!

Wochenberichte vom RKI: https://influenza.rki.de/Wochenberichte.aspx

neuster Wochenbericht: https://influenza.rki.de/Wochenberichte/2019_2020/2020-11.pdf

dort auf Seite 4

letzte Zeile der Tabelle: SARS-CoV-2 Gesamt: 2

#Coronavirus #hoax #Politik #Gesellschaft
 

RKI: Exzess Todesfälle der Grippewelle 2012/2013. Deutschland hatte 28.900 Tote in der Grippesaison 2012/2013 (1). Ein Leiter eines Altersheims erzählte mir, dass in dieser Zeit die Hälfte seiner Bewohner verstarb. Keine Presse oder Behörde hätte sich für diese dramatische Situation seinerzeit interessiert.


Aktuelle Pandemie, Stand 22.03.2020:
Weltweit 13.049 Tote, Deutschland 84 Tote (inklusive herkömmlicher Influenza Toter und möglicher Statistikfehler). Die politischen Auswirkungen beobachten wir daher mit großer Sorge.

Verweis
(1) https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2015/Ausgaben/03_15.pdf?__blob=publicationFile

#Coronavirus #hoax #Gesellschaft #Falseflag
 

Dänemark hat ein Notstandsgesetz verabschiedet, das es der Regierung erlaubt, die Menschen zur Einnahme eines Impfstoffs gegen das Coronavirus zu zwingen.


Das Notstandsgesetz gibt den Behörden weitreichende Befugnisse zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie und bleibt bis März 2021 in Kraft.

Bürger, die sich weigern, sich auf das Coronavirus testen zu lassen, müssen mit Bußgeldern und möglichen Gefängnisstrafen rechnen. Sie dürfen keine Geschäfte, Lebensmittelgeschäfte, öffentlichen Einrichtungen und Krankenhäuser betreten und dürfen auch keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.

"Neben der Durchsetzung von Quarantänemaßnahmen erlaubt es das Gesetz den Behörden auch, Menschen zur Impfung zu zwingen, obwohl es derzeit keine Impfung gegen das Virus gibt", berichtet die Lokalzeitung.

Der Rechtsprofessor der Universität Kopenhagen, Jens Elo Rytter, sagte, die neuen Maßnahmen seien "sicherlich die extremsten seit dem Zweiten Weltkrieg".

Der ursprüngliche Gesetzesentwurf war noch drakonischer und hätte der Polizei das Betreten von Privathäusern ohne Durchsuchungsbefehl erlaubt, wenn der Verdacht auf eine Coronavirusinfektion bestand.

Diese Maßnahme wurde jedoch nach dem Widerstand anderer Parteien im Parlament fallen gelassen.

Dänemark hat derzeit 875 registrierte Coronavirus-Fälle und hat 2 Todesfälle zu verzeichnen.

https://www.thelocal.dk/20200313/denmark-passes-far-reaching-emergency-coronavirus-law

#Coronavirus #denmark #Gesellschaft #staat #Faschismus
 

In Frankreich ist man konsequent, da bekommen jetzt Obdachlose wegen der Ausgangssperre Geldstrafen, wenn sie nicht zuhause bleiben. 😃


https://www.euronews.com/2020/03/20/coronavirus-france-s-homeless-fined-for-not-staying-indoors-during-covid-19-lockdown

#coronavirus #France #Gesellschaft #irre
 

Das nennt sich "moralische Erpressung"! Sich entweder "freiwillig" der "Corona Diktatur" unterwerfen, oder am Montag wird der Strick um den Hals der BRD Steuersklaven mit Gewalt umgesetzt... (Jetzt ist die Zeit, sich dafür zu entscheiden, gesund zu ertrinken!) Das was hier auf dem „Endzeit“ Kanal glorifiziert wird, ist der „kollektive Selbstmord“!


Kommen wir lieber schnell zum Wetter…
🤷🏻‍♂️😷

#Coronavirus #ZDF #Gesellschaft #Staat #Feudalismus
 

Londoner Forscher haben in einer Simulation herausgefunden, dass das Coronavirus nach 5 Monaten wieder da ist – sobald man die Maßnahmen lockert“


Deswegen brauchen wir jetzt den Umbau der Gesellschaft in ein Feudalistisches System, glaubt den Politikern, sie wollen nur das beste für Euch.

https://www.businessinsider.de/wissenschaft/gesundheit/londoner-forscher-haben-in-einer-simulation-herausgefunden-dass-das-coronavirus-nach-5-monaten-wieder-da-ist-sobald-man-die-massnahmen-lockert/

😷🙋

#Coronavirus #Gesellschaft #Staat
Londoner Forscher haben in einer Simulation herausgefunden, dass das Coronavirus nach 5 Monaten wieder da ist – sobald man die Maßnahmen lockert
 

Das nennt sich "moralische Erpressung"! Sich entweder "freiwillig" der "Corona Diktatur" unterwerfen, oder am Montag wird der Strick um den Hals der BRD Steuersklaven mit Gewalt umgesetzt... (Jetzt ist die Zeit, sich dafür zu entscheiden, gesund zu ertrinken!) Das was hier auf dem „Endzeit“ Kanal glorifiziert wird, ist der „kollektive Selbstmord“!


Kommen wir lieber schnell zum Wetter…
🤷🏻‍♂️😷

#Coronavirus #ZDF #Gesellschaft #Staat #Feudalismus
 
Изображение / Фото

Wenn wir uns alle Faktoren alle Einschränkungen, Ausgangssperren, Arbeitsverbote, restriktive Maßnahmen, neue Regierungsbefugnisse im „Pandemie Theater“ ansehen und uns dann das Ganze einmal OHNE „Corona-Virus“ vorstellen!!!!!


Sich also wirklich VORSTELLEN, alles, was gerade passiert, dieser gesamte Alptraum, passiert OHNE das unsichtbare „Coronavirus“!

Was sehen wir dann in den Straßen und Medien???

Was wir dann sehen, das nennt sich „Staatsstreich“!!!

Eine kleine Gruppe an Kriminellen, die sich staatlicher Strukturen bedient, um ihre Machtgier oder Machthunger zu befriedigen und sich einen Persil -Schein von den Medien ausstellen zu lassen, der uns weismachen soll, dass all das nur zu unser aller Bestem geschieht!

Kommen wir lieber schnell zum Wetter….
🤷🏻‍♂️😷

#coronavirus #Staat #Politik #Gesellschaft
 
Изображение / Фото

Wenn wir uns alle Faktoren alle Einschränkungen, Ausgangssperren, Arbeitsverbote, restriktive Maßnahmen, neue Regierungsbefugnisse im „Pandemie Theater“ ansehen und uns dann das Ganze einmal OHNE „Corona-Virus“ vorstellen!!!!!


Sich also wirklich VORSTELLEN, alles, was gerade passiert, dieser gesamte Alptraum, passiert OHNE das unsichtbare „Coronavirus“!

Was sehen wir dann in den Straßen und Medien???

Was wir dann sehen, das nennt sich „Staatsstreich“!!!

Eine kleine Gruppe an Kriminellen, die sich staatlicher Strukturen bedient, um ihre Machtgier oder Machthunger zu befriedigen und sich einen Persil -Schein von den Medien ausstellen zu lassen, der uns weismachen soll, dass all das nur zu unser aller Bestem geschieht!

Kommen wir lieber schnell zum Wetter….
🤷🏻‍♂️😷

#coronavirus #Staat #Politik #Gesellschaft
 

Hört auf Fachleute und nicht auf Politiker.

COVID-19, der Spuk ist längst entzaubert, nur wissen Sie das nicht. Prof. Dr. Sucharit Bhakdi erklärt den Sachverhalt. Er leitete 22 Jahre lang das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenburg Universität Mainz und gehört zu den international angesehensten Infektiologen und meistzitierten Medizinforschern Deutschlands.


Leben und Existenzen unserer Mitbürger werden aufs Spiel gesetzt, um eine nicht existente Gefahr abzuwehren. Die jetzt verhängten Maßnahmen sind eine Katastrophe für die gesamte Bevölkerung. Sie werden riesigen Schaden, im Gegenzug dafür aber keinen Nutzen bringen. Ein kurzes Interview geführt von Sibylle Haberstumpf klärt auf.

Corona-Viren sind seit Menschengedenken unter uns und spielen in der Medizin eine zu vernachlässigende Rolle. Die meisten Infizierten werden nicht schwerkrank. Allein ältere Menschen mit Vorerkrankung, insbesondere der Lunge und des Herzens können ernsthaft gefährdet sein.

Die Behauptung, COVID-19 sei eine besonders gefährliche Virus-Variante, ist durch unkritische und falsche Interpretation von international erhobenen Falldaten entstanden. In Wahrheit spricht alles dafür, daß COVID-19 sich nicht grundsätzlich von seinen harmlosen Geschwistern unterscheidet.

Sollte Prof. Bhakdi recht haben, müssen unverzüglich alle Anstrengungen unternommen werden, um eine Wende in der verfahrenen Situation herbeizuführen.

#coronavirus #hoax #Gesellschaft
 

Hört auf Fachleute und nicht auf Politiker.

COVID-19, der Spuk ist längst entzaubert, nur wissen Sie das nicht. Prof. Dr. Sucharit Bhakdi erklärt den Sachverhalt. Er leitete 22 Jahre lang das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenburg Universität Mainz und gehört zu den international angesehensten Infektiologen und meistzitierten Medizinforschern Deutschlands.


Leben und Existenzen unserer Mitbürger werden aufs Spiel gesetzt, um eine nicht existente Gefahr abzuwehren. Die jetzt verhängten Maßnahmen sind eine Katastrophe für die gesamte Bevölkerung. Sie werden riesigen Schaden, im Gegenzug dafür aber keinen Nutzen bringen. Ein kurzes Interview geführt von Sibylle Haberstumpf klärt auf.

Corona-Viren sind seit Menschengedenken unter uns und spielen in der Medizin eine zu vernachlässigende Rolle. Die meisten Infizierten werden nicht schwerkrank. Allein ältere Menschen mit Vorerkrankung, insbesondere der Lunge und des Herzens können ernsthaft gefährdet sein.

Die Behauptung, COVID-19 sei eine besonders gefährliche Virus-Variante, ist durch unkritische und falsche Interpretation von international erhobenen Falldaten entstanden. In Wahrheit spricht alles dafür, daß COVID-19 sich nicht grundsätzlich von seinen harmlosen Geschwistern unterscheidet.

Sollte Prof. Bhakdi recht haben, müssen unverzüglich alle Anstrengungen unternommen werden, um eine Wende in der verfahrenen Situation herbeizuführen.

#coronavirus #hoax #Gesellschaft
 

Hört auf Fachleute und nicht auf Politiker.

COVID-19, der Spuk ist längst entzaubert, nur wissen Sie das nicht. Prof. Dr. Sucharit Bhakdi erklärt den Sachverhalt. Er leitete 22 Jahre lang das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenburg Universität Mainz und gehört zu den international angesehensten Infektiologen und meistzitierten Medizinforschern Deutschlands.


Leben und Existenzen unserer Mitbürger werden aufs Spiel gesetzt, um eine nicht existente Gefahr abzuwehren. Die jetzt verhängten Maßnahmen sind eine Katastrophe für die gesamte Bevölkerung. Sie werden riesigen Schaden, im Gegenzug dafür aber keinen Nutzen bringen. Ein kurzes Interview geführt von Sibylle Haberstumpf klärt auf.

Corona-Viren sind seit Menschengedenken unter uns und spielen in der Medizin eine zu vernachlässigende Rolle. Die meisten Infizierten werden nicht schwerkrank. Allein ältere Menschen mit Vorerkrankung, insbesondere der Lunge und des Herzens können ernsthaft gefährdet sein.

Die Behauptung, COVID-19 sei eine besonders gefährliche Virus-Variante, ist durch unkritische und falsche Interpretation von international erhobenen Falldaten entstanden. In Wahrheit spricht alles dafür, daß COVID-19 sich nicht grundsätzlich von seinen harmlosen Geschwistern unterscheidet.

Sollte Prof. Bhakdi recht haben, müssen unverzüglich alle Anstrengungen unternommen werden, um eine Wende in der verfahrenen Situation herbeizuführen.

#coronavirus #hoax #Gesellschaft
 

Hört auf Fachleute und nicht auf Politiker.

COVID-19, der Spuk ist längst entzaubert, nur wissen Sie das nicht. Prof. Dr. Sucharit Bhakdi erklärt den Sachverhalt. Er leitete 22 Jahre lang das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenburg Universität Mainz und gehört zu den international angesehensten Infektiologen und meistzitierten Medizinforschern Deutschlands.


Leben und Existenzen unserer Mitbürger werden aufs Spiel gesetzt, um eine nicht existente Gefahr abzuwehren. Die jetzt verhängten Maßnahmen sind eine Katastrophe für die gesamte Bevölkerung. Sie werden riesigen Schaden, im Gegenzug dafür aber keinen Nutzen bringen. Ein kurzes Interview geführt von Sibylle Haberstumpf klärt auf.

Corona-Viren sind seit Menschengedenken unter uns und spielen in der Medizin eine zu vernachlässigende Rolle. Die meisten Infizierten werden nicht schwerkrank. Allein ältere Menschen mit Vorerkrankung, insbesondere der Lunge und des Herzens können ernsthaft gefährdet sein.

Die Behauptung, COVID-19 sei eine besonders gefährliche Virus-Variante, ist durch unkritische und falsche Interpretation von international erhobenen Falldaten entstanden. In Wahrheit spricht alles dafür, daß COVID-19 sich nicht grundsätzlich von seinen harmlosen Geschwistern unterscheidet.

Sollte Prof. Bhakdi recht haben, müssen unverzüglich alle Anstrengungen unternommen werden, um eine Wende in der verfahrenen Situation herbeizuführen.

#coronavirus #hoax #Gesellschaft
 
Изображение / Фото

Wenn wir uns alle Faktoren alle Einschränkungen, Ausgangssperren, Arbeitsverbote, restriktive Maßnahmen, neue Regierungsbefugnisse im „Pandemie Theater“ ansehen und uns dann das Ganze einmal OHNE „Corona-Virus“ vorstellen!!!!!


Sich also wirklich VORSTELLEN, alles, was gerade passiert, dieser gesamte Alptraum, passiert OHNE das unsichtbare „Coronavirus“!

Was sehen wir dann in den Straßen und Medien???

Was wir dann sehen, das nennt sich „Staatsstreich“!!!

Eine kleine Gruppe an Kriminellen, die sich staatlicher Strukturen bedient, um ihre Machtgier oder Machthunger zu befriedigen und sich einen Persil -Schein von den Medien ausstellen zu lassen, der uns weismachen soll, dass all das nur zu unser aller Bestem geschieht!

Kommen wir lieber schnell zum Wetter….
🤷🏻‍♂️😷

#coronavirus #Staat #Politik #Gesellschaft
 
Later posts Earlier posts