spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: Hamburg

Изображение / Фото

Polizei Hamburg löscht die biometrische Datenbank zu G20


Die Polizei "ermittelte" auf unerlaubte Weise

Was lange wärt wird gut? Na ja, zumindest hat der Datenschutzbeauftragte (DSB) der Hansestadt nun doch durchsetzen können, dass die anlässlich der Ermittlungen zu den G20-Ausschreitungen mit Hilfe einer Gesichtserkennungssoftware erstellte biometrische Datenbank nunmehr gelöscht hat.

Die Auseinandersetzung des DSB mit der Polizei geht bis in den November 2017 zurück. Die Polizei hatte versucht aus hochgeladenen privaten Aufnahmen, polizeieigenen Videos sowie Bild- und Videomaterial von S-Bahnstationen und aus den Medien per Gesichtserkennungssoftware Gesichter aller im Material feststellbarer Personen automatisch auszumessen und mit Hilfe dieser Informationen maschinenlesbare Templates zu erstellen.

Schon damals hatte der DSB die Polizei darauf hingewiesen, dass sie für die biometrische Analyse der Gesichter keine hinreichende Ermächtigungsgrundlage besitze, die derartig intensive Grundrechtseingriffe zum wesentlichen Teil völlig unbeteiligter Personen rechtfertigen könnte. Auch eine Klage vor dem Verwaltungsgericht Hamburg half nicht. Der DSB musste bis vor das OVG.

Warum braucht man 2 Instanzen für eine Selbstverständlichkeit?

Die Datenschützer Rhein Main hatten schon vor über einem Jahr darauf hingewiesen, dass der Verarbeitung besonders sensibler Daten, dazu gehören biometrische Daten eines Menschen, durch die DSGVO sehr enge Grenzen gesetzt sind. Eine Verarbeitung solcher Daten völlig Unbeteiligter darf deshalb nie durchgeführt werden.

... und wir haben über die Jahre mehr als ein Dutzend Artikel zu den G-20 Auseinandersetzungen schreiben müssen ...

Mehr dazu bei https://datenschutz-hamburg.de/%2Fpressemitteilungen%2F2020%2F05%2F2020-05-28-datenbank-loeschung
und der Protest der Datenschützer Rhein Main dazu https://ddrm.de/category/beschaeftigten-sozial-verbraucherdaten-datenschutz/biometrie/
und alle unsere Artikel zu den G20 Protesten https://www.aktion-freiheitstattangst.org/cgi-bin/searchart.pl?suche=G20&sel=meta
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7393-20200917-polizei-hamburg-loescht-die-biometrische-datenbank-zu-g20.htm

#Verwaltungsgericht #Urteil #Polizei #Geheimdienste #DSB #Hamburg #G20 #Biometrie #Gesichtserkennung #Datenbank #Anordnung #Löschung #anlasslose #Erfassung #Zensur #Transparenz #Informationsfreiheit
 
In kleinerem Kreis als sonst hat in Hamburg die Verleihung des Deutschen Radiopreises stattgefunden. In zehn Kategorien wurden die besten Leistungen des Jahres gewürdigt. Einen Sonderpreis gab es für den Virologen Drosten. Alle Gewinner im Überblick. #DeutscherRadiopreis #Hamburg #Gala #Verleihung #Preisträger #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland
 
Изображение / Фото

#Assange #Demo gestern in #Hamburg


Es war ein kleiner, bunter unscheinbarer Haufen, der da demonstriert hat und ohne den Typ außen rechts hätte wohl niemand mitbekommen worum es überhaupt ging :(

Leider muss ich mir eingestehen, dass die Mehrheit der Gesellschaft Assange längst vergessen hat und man heutzutage mit ausgedachten Corona-Verschwörungstheorien mehr Menschen mobilisieren kann :(

#protest #Freiheit #Wikileaks #justiz #Menschrechte
 
Scholz hat damals schon nach den #Hamburg #Krawallen gelogen, da kommt es doch jetzt auf paar Lügen mehr oder weniger nicht an !
Immerhin ist er Kanzlerkandidat !..Wer kann und will es denn sonst machen ?
Also ich sach ma so : "Wir leben doch schon so lange mit den Lügen im Land , da sollten wir uns jetzt aber wirklich nicht so anstellen "! ( Ironie ist gewollt )
 

#SaskiaEsken über den #SPD Kanzlerkandidat #OlafScholz

In dieser engen Zusammenarbeit haben wir Olaf Scholz als einen verlässlichen und am Team orientierten Partner erlebt, der für sozialdemokratische Politik für dieses Land kämpfen kann und will und der mit uns die Vision einer gerechten Gesellschaft teilt.

WTF?!?! 🙃😭😵💩


Leider ist die SPD nicht lernfähig. Die glauben Olaf wäre ein guter Kandidat weil er mal #Hamburg regiert hat. Dabei wurde er nur gewählt weil sein Vorgänger von der #CDU so undemokratisch war und sich über Volksentscheide der Hamburger hinweggesetzt hat. Olaf hat dann auch nichts sozialdemokratisches in Hamburg geleistet. Eher im Gegenteil: Kein sozialer Wohnubgsbau und Vertuschung der HSH-Nordbank-Pleite. Den Finanzministerposten hat er nur bekommen weil die CDU die SPD für die Regierungsbildung dringend brauchte. Und wieder hat er nichts sozialdemokratisches geleistet sondern hat die Schwarze-Null noch besser verteidigt als der #Schäuble zumindest vor #Corona.

Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass die nächste #Bundestagswahl für die SPD ein Disaster wird 😵
#Sozialdemokratie #wahl #aua #Mist #omg #wtf #kanzler #Demokratie #hilfe #verrat
 
Изображение / Фото

Muss es nicht heißen: "We BH" - We build #Hamburg?

 
In Hamburg geht der Unterricht wieder los. Auf dem Schulgelände und in den Pausen müssen Lehrer und Schüler eine Maske tragen - im Klassenzimmer gilt das aber nicht. Kritik daran kommt vom Bundeselternrat. #TiesRabe #Wassmuth #Elternrat #Hamburg #Schulstart #Maskenpflicht #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland
 
Wegen anhaltender Verstöße gegen Corona-Regeln galt in Hamburg am Abend erstmals ein Alkoholverbot in Ausgehvierteln. Damit sollten feiernde Menschenmengen vermieden werden. Die Polizei spricht von einem Erfolg. #hamburg #gesundheitsbehörde #coronavirus #verkaufsverbot #alkohol #schanzenviertel #allgemeinverfügung #stPauli #Senat #Alkohol
 

Die taz hat den unglaublichen #Skandal aufgedeckt: Ein Fotoautomat des Hamburger Landesbetriebs für Verkehr kann nur weiße Menschen fotografieren! Schwarze Menschen hingegen, die mit dem Gerät der Bundesdruckerei biometrische Fotos für Ausweisdokumente machen wollen, erkennt der miese Rassist nicht.


Die Genossen-Zeitung schildert hierzu die traumatische Erfahrung der farbigen Audrey K. aus dem vergangenen Jahr. Die stark pigmentierte Dame wollte im besagten Automaten ein Passbild fertigen lassen, der Automat erkannte sie jedoch nicht als Motiv. Das sei ihr von der Sachberbeiterin dann auch bestätigt worden. Verärgert schrieb K. später eine Mail an den Landesbetrieb. „Die Erfahrung macht mich sehr traurig“, schrieb sie. „Das Problem scheint Ihnen bekannt zu sein, aber auf Ihrer Internetseite wird auf diesen Sachverhalt nicht hingewiesen.“ Im Wartebereich des Landesbetriebs hätten mit ihr zusammen etwa 15 Personen gewartet, von denen fünf schwarz waren, heißt es dazu laut taz weiter.

Es mache sie unendlich traurig, dass in Kauf genommen werde, dass hier schwarze Menschen einen Termin machen, womöglich dafür vieles im privaten und/oder beruflichen Bereich zu koordinieren haben und dann noch einmal herkommen zu müssen, ohne dass auf diese besondere Situation von Seite der Behörde eingegangen werde.

Der Verkehrsbehörde sei das Problem bekannt, stellt die taz pikiert fest. Die Behörde teilte mit, dass man an dem Problem arbeite und man mit der Bundesdruckerei im Austausch sei. Dort jedoch – so die hoch empörte taz werde allerdings versucht, das Problem auf die Beleuchtung zu schieben und weist den #Rassismusvorwurf weit von sich: „Wir haben Verständnis, dass in Zeiten, in denen Rassismus Gemüter erregt, derartige Themen zur Kenntnis genommen werden. Dieses Thema eignet sich jedoch definitiv nicht als Beitrag zur Rassismus-Debatte.“ Die Automaten zählten zu den modernsten der Welt und unterschieden definitiv nicht nach Hautfarbe. „Wie jedes optische System ist die Qualität abhängig von der jeweiligen Beleuchtungssituation – gleichgültig ob für weiße oder schwarze Hautfarbe. Im Übrigen kennt das System keinen #Rassismus, so wie wir uns auch gegen jeden Vorwurf der Diskriminierung oder des Rassismus zur Wehr setzen.“

Für das schwarze Opfer K. ist das jedoch keine hinreichende Erklärung. Sie zeigt sich zutiefst davon überzeugt, dass die Dysfunktion des Automaten ein Zeichen für institutionellen Rassismus ist. „Es macht mich wütend. Während für weiße Menschen meistens alles ganz einfach funktioniert, sind schwarze Menschen im Alltag häufig mit solchen Mechanismen der Unterdrückung konfrontiert. Für meine Heimatstadt #Hamburg ist das beschämend.“

Die neue Hamburger Verkehrsbehörde unter dem grünen Senator Anjes Tjarks kündigte jetzt an, die beiden Fotoautomaten vorerst vom Netz zu nehmen. Man könne sehr gut verstehen, dass die Kundin sich diskriminiert fühle. „Der Vorfall ist nicht akzeptabel“, teilt auch sein Sprecher laut der Mopo mit. Die beiden Rassisten-Automaten sind bis zur endgültigen Klärung der Fehlfunktion vom Netz.

Derweilen hat das „Online-Fachmagazin“ Migazin, das sich – der Kampagnenaufruf im Migazin

Изображение / Фото

Name verrät es bereits – ausschließlich mit den Themen Integration und Migration in Deutschland auseinandersetzt – eine bundesweite Kampagne gestartet, die dazu aufruft „die Erlebnisse mit Behörden und Institutionen von People of Color zusammeln und sichtbar macht“. „Interessierte People of Color können einen kurzen Text mit einem diskriminierenden Erlebnis aus ihrem Alltag schicken an: tdtbs@riseup.net. Gerne kann auch ein Passbild in Überbelichtung angehängt werden. Nach Rücksprache wird der Text auf dem Blog „2 Dark 2 Be Seen“ veröffentlicht. Ziel soll sein, stattfindende Diskriminierung offen sichtbar zu machen und eine Vernetzung zwischen den betroffenen Menschen herzustellen, um vor Ort aktiv dagegen angehen zu können“. Bezahlt werden dürfte der ganze Antirassismuswahnsinn von den weißen rassistischen Steuerzahlern in diesem Land. (SB)

https://www.journalistenwatch.com/2020/07/23/rassismusskandal-foto-automat/

#Taz #Schwachsinn #Asylanten #Linke #Kommunisten #Gutmenschen
Rassismus-Skandal: Foto-Automat in Hamburg fotografiert nur Hellhäutige – Behörde reagiert
 
@RⒶmonⒶ ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾ in #Köln, #Düsseldorf und #Hamburg stehen die zuhauf rum, jetzt kommen gerade noch Elektromotorroller zum draufsitzen hinzu, also so Vespa ähnlich.
 
Auf dem Hamburger Friedhof Ohlsdorf liegen Opfer aus Konzentrationslagern in Kriegsgräbern neben SS-Männern. Die Finanzierung der gemeinsamen Grabpflege übernimmt für alle Gruppen der Staat. Dazu veröffentlichen wir die Grabakten der Stadt – mit Daten von fast 50.000 Verstorbenen.

#Grabpflege #SS-Männer #SS #Hamburg #Friedhof #Ohlsdorf #Opfer #Konzentrationslager #Kriegsgräbern #Finanzierung #Staat #Grabakten #Verstorbenen

https://fragdenstaat.de/blog/2020/05/08/grabakten-friedhof-ohlsdorf-ss/
 

Staatlich finanzierte Grabpflege für SS-Männer: Wir veröffentlichen Hamburger Friedhofsakten

Auf dem Hamburger Friedhof Ohlsdorf liegen Opfer aus Konzentrationslagern in Kriegsgräbern neben SS-Männern. Die Finanzierung der gemeinsamen Grabpflege übernimmt für alle Gruppen der Staat. Dazu veröffentlichen wir die Grabakten der Stadt – mit Daten von fast 50.000 Verstorbenen.

#Grabpflege #SS-Männer #SS #Hamburg #Friedhof #Ohlsdorf #Opfer #Konzentrationslager #Kriegsgräbern #Finanzierung #Staat #Grabakten #Verstorbenen

https://fragdenstaat.de/blog/2020/05/08/grabakten-friedhof-ohlsdorf-ss/
 

„In Hamburg ist niemand ohne Vorerkrankung an Corona gestorben“


https://www.welt.de/regionales/hamburg/article207086675/Rechtsmediziner-Pueschel-In-Hamburg-ist-niemand-ohne-Vorerkrankung-an-Corona-gestorben.html

Der renommierte Hamburger Rechtsmediziner Klaus Püschel hält die Angst vor Corona für übertrieben. Mit seinem Team obduziert er die Toten in Hamburg, und er stellt fest: Das Virus sei in diesen Fällen nur der letzte Tropfen gewesen.

#Coronavirus #Medizin #Wissenschaft #Hamburg
 

Einzelfälle der letzten Stunden


Coronakrise und Verbrechen: Zunahme der Enkeltrick-Fälle, betrügerische Tests und Verkäufe bezüglich Coronavirus-Schutz, hochpreisige Läden engagieren mehr Security-Bestreifung https://t.co/XAuVFRN65k

#Hamburg: Riza Y. (54) als Mörder des Sturmflut-Helden Harry Peitsch (†83) festgenommen - der langjährige Bekannte soll ihn aus Habgier erwürgt haben (Quelle zum Namen: https://t.co/n6X37lh9Kg) https://t.co/H3kJfIaaZo

#Witten: Südländischer #Skoda-Fahrer fährt einem an der Rotampel wartenden Fahrzeug auf, begutachtet kurz den Schaden und fährt davon, ohne auf die Unfallaufnahme zu warten https://t.co/juheJydMMM

#München: “Sie war auf der Suche nach der großen Liebe, er nach einem einfachen Opfer”: Unbekannter überredet über das Internet kennengelernte Frau zuvor betrügerisch vom Konto einer 50-Jährigen abgehobenes Geld in die Türkei zu überweisen #Fotofahndung https://t.co/XfWcGEjQSt

#Bonn: Kunde bittet in einer Bäckereifiliale in gebrochenem Deutsch um Geldwechsel - droht der Angestellten plötzlich mit einem #Messer, das er einstecken habe und fordert Bargeld https://t.co/k9i5Qb0N2Q

#Bad Freienwalde: Betrunkener bosnischer Ruhestörer schlägt mit der Faust die Scheibe der Eingangstüre ein, als er zur Ruhe ermahnt wird und bedroht den Anwohner mit einem Stuhl - zieht sich dabei Schnittverletzungen an der Hand zu https://t.co/GqQ5GTIr6N

Wildwest in #Leipzig: Nach einer Schießerei fliehen die Täter mit zwei Autos, lassen zwei Schwerverletzte zurück - ein Angeschossener, der andere sprang mit einer Stichverletzung im Bauch aus dem Fenster - die Polizei fasst einen migranten Tatverdächtigen https://t.co/tWbix9cu2h

#Bocholt: Dunkelhäutiger #Nachwuchsräuber und sein Kumpan überfallen auf der Straße ein radelndes Kind, halten den 13-Jährigen fest und fordern Geld https://t.co/H6Utm9hlBl

#Chemnitz: Im Konkordiapark Tischtennis spielende fünf Bulgaren erhalten einen Platzverweis und Anzeige aufgrund der #Corona-Schutzverordnung https://t.co/5SRJQTuu3x

#Linz: 4,8 Kilogramm Cannabiskraut und 600 Stück XTC-Tabletten soll alleine ein ein 16-jähriges Mitglied der der sogenannten SMW-Bande in 2019 verkauft haben - der afghanische Drogenhauptlieferant der Jugendbande wurde im Februar festgenommen https://t.co/TyqLVvs9EZ

#Leipzig: In einem ehemaligen Obst- und Gemüsegeschäft, welches eine Vielzahl von Personen zu einer #Shisha-Bar umbauen findet die Polizei einen größeren Bargeldbetrag in szenetypischer Stückelung und Drogenspürhund “Max” Rauschgift und weiteres Bargeld https://t.co/spyYjfuw4O

#Obermehler: Somalier dringt mit einem Kumpan über den Zaun in eine #Gemeinschaftsunterkunft ein - beide Männer greifen die sie ansprechenden Mitarbeiter an, bevor einer per PKW türmt und der Afrikaner von der Polizei gefasst wird https://t.co/ZIdZfNxBuR

#Aue-Bad Schlema: Keiner der am Fluß “Zwickauer Mulde” Alkohol trinkenden fünf jungen Männer unterschiedlicher Nationalität kann einen triftigen Grund für die Außerhäuslichkeit angeben, so das sie eine Anzeige nach der #Corona-Schutzverordnung erhalten https://t.co/5SRJQTuu3x

#proasyl #Asylpolitik #Asylbewerber #Gewalt #Gesellschaft #Staat #Politik
 

#Einzelfälle der letzten Stunden


"Die Linke hat nicht nur totalitäre Wurzeln, sie ist auch mit dem Linksextremismus verwoben: Allein in Thüringen werden sieben «offen extremistische Strukturen» innerhalb der Linkspartei vom Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet." #links https://t.co/mpfrmIe8sC

#Münsingen: Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Familien im Asylheim wird unter Einsatz von einem Feuerlöscher als Schlagwaffe ausgetragen und endet für zwei der vier Beteiligten im #Krankenhaus https://t.co/Xtgi1AGN0h

#Hamburg: Serbe Zeljko M. (44) wird wegen zweifachen versuchten Mordes angeklagt: Im Oktober soll er in die Wohnung seiner Ex (33) eingedrungen und sie mit 13 Messerstiche und ein Schnitt in die Kehle lebensgefährlich verletzte haben, ebenso einen Nachbarn https://t.co/gihu1990pq

#Lüdenscheid: Stark betrunken aufgegriffener slowakischer LKW-Fahrer schlägt den ihn behandelnden Arzt im Krankenhaus bewusstlos und geht mit einer Metallstange auf den Sicherheitsdienst los https://t.co/VpxwmkQnlS

#Meiningen: Südländischer Räuber und sein Kumpan fordern abends Geld von einem jungen Passanten, wollen dem sich wehrenden 20-Jährigen die Tasche entreißen und scheitern an dessen Widerstand https://t.co/LUumBmR9XB

#Ahlhorn: Rumänischer Trucker fällt auf der Autobahn durch eine extrem unsichere Fahrweise auf - nachdem er bei der Kontrolle selbst zu Fuß starke Gleichgewichtsstörungen zeigt und auch riechbar unter Alkohol steht, ist eine Blutprobe fällig https://t.co/xFvPM8w7B4

#Bielefeld: Südländischer Einbrecher dringt nachts in ein Haus ein und sucht sich Wertgegenstände zusammen, bis ihn die Bewohnerin ertappt und in die Flucht schreit https://t.co/GG0rpCvJqh

#Brandenburg/Havel: Augenscheinlicher Südosteuropäer stiehlt, nachdem er die PIN ausgespäht hat Trinkkumpan die EC-Karte und hebt damit mehrere 100 Euro ab - steckt sie ihm danach wieder zu, so dass dieser zunächst keinen Verdacht schöpft #Fotofahndung https://t.co/ipec2ZGeb1

#Darmstadt: Flüchtling ist derart erbost über die Verlängerung seiner Abschiebehaft, dass er aggressiv den Richter angeht und aus dem Saal gebracht werden muss - kurz darauf greift er das Wachpersonal mit einem Stuhl an und schlägt nach ihnen https://t.co/u0U4S344mV

#Linz: Bereits vorbestrafter 15-jähriger Afghane und 20-jähriger Landsmann schlagen Anfang des Jahres auf einen 17 und 29-jährigen in der Altstadt wegen angeblicher Provokation brutal ein - jetzt zu 18 Monate bzw. 24 Monaten Haft verurteilt https://t.co/LUNE6uiV1r

#Willich: 15 Migranten unterschiedlichster Nationen frönen nachts dem illegalen Glücksspiel in einer Gaststätte und verstoßen damit auch gegen die #Corona-Auflagen - ihnen, aber auch dem Gastwirt drohen laut Corona-Schutzverordnung bis zu fünf Jahren Haft https://t.co/SXR0W9MFT1

#Brück: Zwei betrunkene Syrer (16,18) zünden am Bahnhof Baitz den Mülleimer an und zerstören die Verglasung des Haltestellenplans mit Schottersteinen - bis zur Ausnüchterung bleiben sie zur Verhinderung weiterer Straftaten bei der Polizei https://t.co/CW4MF0D1Co

#Uelzen: Flüchtling klaut nachts einen Roller, den die Polizeibeamten nach Hinweisen in der #Gemeinschaftsunterkunft finden und dem Besitzer übergeben https://t.co/Bxz2N6U3x5

#Frankfurt: Dunkelhäutiger "Handwerker" und sein mit Akzent sprechender "Kollege" lügen einer hochbetagten Dame vor, in ihrer Wohnung das Wasser abstellen zu müssen, erbeuten den #Schmuck der 90-Jährigen und Bargeld https://t.co/i3nTWS2RWa

#Chemnitz: Ob die vier in der Nähe angetroffenen Georgier für den versuchten Einbruch in ein Geschäft verantwortlich sind muss noch geklärt werden - zunächst erhalten sie jedoch Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz #Corona https://t.co/2RlfjUPnkR

#Frankfurt: Drei #Südländer geben sich abends einem Passanten als Kriminalbeamte aus, lassen ihn sich ausweisen und greifen sich bei der nachfolgend Durchsuchung des gutgläubigen 40-Jährigen knapp 300 Euro aus dessen Börse https://t.co/XTHKkjkJp1

#Euskirchen-Großbüllesheim: Falscher Polizist verängstigt eine Seniorin telefonisch mit angeblicher Einbruchsgefahr und bringt die Dame dazu, mehrfach Bargeld an einen südländischen Geldboten und dessen Kumpan zu übergeben - Fahndung mit #Phantombildern https://t.co/QdivySAV0s

#Kleinmachnow: Nach Streit im Einkaufsmarkt stößt ein Syrer einen Landsmann vor der Türe so, dass beide zu Boden gehen und sticht anschließend mit einem Cutter-#Messer auf ihn ein - Opfer wird ambulante im Krankenhaus versorgt https://t.co/oTSg01YfgT

Wildwest in #Eckernförde: Von den zwei abgefeuerten Kugeln trifft eine Armenier Artur B. (33) in den Kopf, die andere schlägt in der Küche von Rentnerin Sani K. (95) ein - “Wäre ich noch in der Küche gewesen, hätte die Kugel mich am Oberkörper erwischt" https://t.co/zoEsltO5TJ

Alleinstehende Asylbewerber in Gemeinschaftsunterkünften erhalten seit Änderung des Asylbewerberleistungsgesetz 90% des vollen Satzes (statt voller Satz 354 € nun 310 €), dagegen klagt nun ein Anwalt für drei Asylbewerber im Werra-Meißner-Kreis #Kosten https://t.co/zvgyocoX7X

#Stadtlohn: Mit osteuropäischem Akzent sprechender Mann greift am Abend grundlos eine Passantin an, hält sie fest und schlägt die 30-Jährige zu Boden - bedroht eine Helferin, die dem Opfer zu Hilfe eilt https://t.co/EKXIJASmvs

#Wandlitz: Eritreer wird mit einem #Fahrrad kontrolliert, welches er am Tag zuvor vor der Sparkasse gestohlen hat - er wird wegen Diebstahls angezeigt https://t.co/i1SUhFjx2L
 

Einzelfälle der letzten Stunden


#Gelsenkirchen: Drei augenscheinlich südländische Jugendliche klauen Ende Oktober im #REWE-Markt ein Fahrrad - jetzt #Fotofahndung nach den #Nachwuchsdieben https://t.co/wiDtiRzvZQ

#Herborn: Trotz bereits bestehendem Hausverbot lässt ein Somalier im #Rewe-Markt Hochprozentiges und eine Cola mitgehen, bedroht einen Angestellten mit gleich zwei #Messern https://t.co/9si5kT7EPL

#Wiesbaden: Angeblicher Handwerker lügt einer hochbetagten Dame mit ausländischem Akzent sprechend einen Wasserschaden in ihrer Wohnung vor und dringt so in die Räume ein, erbeutet den wertvollen Schmuck der 97-Jährigen https://t.co/U73t8X71aE

Alte Verbrecher-Masche #Enkeltrick im neuen Gewand: Betrüger geben sich als am Coronavirus erkrankte Verwandte aus, die Geld für eine Behandlung benötigen oder bieten an Haustür angebliche Corona-Tests an, um in die Wohnung zu gelangen und dort zu stehlen https://t.co/Snt45tKO9U

#Braunschweig: Ganove lügt in gebrochenem Deutsch einem hochbetagten Herrn am Kontoausdrucker vor, dieser sei defekt und behält die Karten ein - greift sich die EC-Karte des 90-Jährigen, der kurz die Bank verlässt und hebt damit einen größeren Betrag ab https://t.co/tyGB21BlDV

#Hamburg: Albaner wegen zweifacher Vergewaltigung, räuberischer Erpressung und Körperverletzung zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt - seinen drei weiblichen Opfer hatten zur Tatzeit ein Alter von 24 bis 78 Jahren https://t.co/GwanqzXRwd

#Gisselberg: Augenscheinlicher Südländer und sein Kumpan brechen in ein parkendes Auto ein und greifen sich ein Navigationsgerät https://t.co/B5PAPdR1Bb

#Heuchelheim: Der syrische Asylbewerber, der seiner Frau mit einem #Messer lebensgefährliche Verletzungen zufügte, wurde vorübergehend in einer psychiatrischen Klinik untergebracht https://t.co/gaDdEqu9Hl

#Dresden: Nach Angaben des Opfers arabischstämmiger Räuber mit dem Vornamen Mohamed raubt den marokkanischer Asylbewerber 30m Euro unter Vorhalt einer Schere https://t.co/XSmMpb3txe

#Emmerich: Südländischer Straßenräuber fordert abends Geld von einem Passanten und attackiert den sich wehrenden 36-Jährigen körperlich - zückt dann ein #Messer und verletzt den Mann an der Hüfte https://t.co/sr3vMGuY7N

#Wels: Zwei Flüchtlinge aus Albanien sowie ein Türke stehlen einem Bekannten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und heben mit seiner Kreditkarte in Tschechien Geld ab - einer entlockt ihm auch mehrere tausend Euro für einen Autokauf https://t.co/hDg7ctaO6g

#Bad Urach: Zwei Flüchtlinge liefern sich abends eine Prügelei, bei der auch ein #Messer zum Einsatz kommt und einer der Beteiligten zur ambulanten Behandlung im Krankenhaus landet https://t.co/YKxHOu8XQJ

#Wien: Wegen eines lautstarken Streits gerufene Polizei findet in der Wohnung 280 Gramm Cannabis und ein Karton mit Marihuana-Schnitt sowie zwei Türken vor - diese wollen sich mit Schlägen und Tritten mehrmals der Amtshandlung entziehen https://t.co/etGDcfEmrJ

#Wismar: Somalier wegen Vergewaltigungsvorwurf vor Gericht: Er soll eine Bekannte unter einem Vorwand in seine Wohnung gelockt, mit einem #Messer bedroht, sie verletzt und sexuell missbraucht haben https://t.co/9voT9b0vdX

#Osnabrück: Gegen den Syrer, der im Dezember vergangenen Jahres seine Ex-Freundin mit einem #Messer getötet haben soll, wurde nun Anklage erhoben - wann genau das Verfahren eröffnet wird ist noch nicht entschieden https://t.co/xqNc3u6air

#Krefeld: Südländer spricht abends in gebrochenem Deutsch einen Passanten an, der nicht versteht, was er will - verfolgt den 41-Jährigen und greift ihn schließlich mit einem Faustschlag und einem Tritt an den Kopf an https://t.co/vvPdYwUzTb

#Schwechat: Wieder Polizeieinsatz im Asylheim am Flughafen, Polizei rückt mit Großaufgebot an: Iraker prügelt vor den Augen der gemeinsamen Kinder wie von Sinnen auf seine Ehefrau ein https://t.co/0PZjyf0KjH

#Koblenz: Dunkelhäutiger Mann überfällt einen betagten Herrn im Aufzug des #Augencentrums, hält den 81-Jährigen fest und greift sich unter Gewaltanwendung dessen Geldbörse aus der Gesäßtasche https://t.co/ceT3rwTKNn

#Ehningen: Nigerianer geht im psychischen Ausnahmezustand mit einer Schere auf einen Mitbewohner in einer Wohngemeinschaft los, erpresst mit der Waffe von einem anderen Zigaretten und verbarrikadiert sich in seinem Zimmer, wo ihn das SEK herausholt https://t.co/oHZ02hCUTx

#Münster: Mit OP-Maske vermummter, augenscheinlich südosteuropäischer Räuber schlägt im Discounter sofort zu, bedroht, den geschlagenen Mitarbeiter mit einem #Messer und lässt sich die Kasse öffnen https://t.co/PgPFHYzRQB

#Nürnberg: Eritreer ignoriert im Schnellrestaurant eine Absperrung, tickt aus, als ein Mitarbeiter ihn auf die Auflagen wegen #Corona hinweist, beleidigt den Mann und schlägt ihm das Auge blau https://t.co/iPYiYm5Tu3

#Hildesheim: Dumm gelaufen: Syrer zeigt auf der Polizeiwache eine geklaute Einkaufstüte (Tabakwaren für 22 €) an - die Beamten kassieren nach Überprüfung des polizeilich bestens bekannten Mannes gleich eine ausstehende Strafzahlung von 474 € ein https://t.co/rP44rszzfC

#Hamburg: Dunkelhäutiger Räuber überfällt abends eine Tankstelle, lässt sich eine Hundekottüte mit Bargeld füllen und greift sich dazu noch zwei Packungen Zigaretten https://t.co/UKPWnFwutX

#Marl: Georgischer Ladendieb klaut in einem Drogeriemarkt und versucht sich in der Flucht in seinem Auto, dessen Kennzeichen nicht zum Pkw passen - zudem besteht der Verdacht auf Betäubungsmittel-Abusus https://t.co/Q1nfq74BEK

#Bietigheim-Bissingen: Versuchter Totschlag - Flüchtling geht abends mit einem scharfkantigen Gegenstand auf einen Mitbewohner los, fügt ihm eine Brustverletzung zu https://t.co/JvY1ouaZTd

#Zschorlau: Gleich 20 Migranten treffen sich vor einem Einkaufsmarkt und ignorieren die #Corona-Allgemeinverfügung, ein Afghane aus der Gruppe zeigt sich den Beamten uneinsichtig und kassiert einen Platzverweis https://t.co/ZHjXXAhAxh

#PKS Politisch motivierte Kriminalität (PMK) in Brandenburg 2019: PMK rechts stieg um +23,7 %, PMK links um +181,6 %, PMK "nicht zuzuordnen" um +199,4 %, Straftaten im Bereich links und nicht zuzuordnen stehen häufig im Zusammenhang mit Wahlen #links https://t.co/2Z1gfPjYkY

#Köln: Dunkelhäutiger Räuber verfolgt eine betagte Passantin bis zu ihrem Haus und entreißt der 84-Jährigen ihre Tasche https://t.co/lq8PM04H2q

#Lüchow: Drei junge Migranten versuchen in den Abendstunden mit einer Brechstange in einen Skateshop einzubrechen https://t.co/8wnlOAa17M

#Salzburg: Amtsbekannter Bosnier greift bei einem Treffen auf einem Parkplatz mit einem Kumpan einen Landsmann an und fährt mit dem Auto des Opfers davon, taucht Stunden später mit Verstärkung an der Wohnung des Mannes auf und bedroht ihn https://t.co/hvuRYHcT4T

#Mönchengladbach: Vermutlich migranter Ganove mit braunem Teint fordert morgens an der Bushaltestelle die Tasche einer wartenden Dame, entreißt mit einem Kumpan der sich wehrenden Frau das Objekt der Begierde und bedient sich https://t.co/5z7mta5T2W

#Wiesbaden: Zehnköpfige Gruppe geht abends einen Passanten an - ein augenscheinlicher Marokkaner greift seinen Landsmann aus der Gruppe heraus mit Schlägen an https://t.co/rDgc93unbQ

#Uelzen: Drei migrant wirkende Ganoven kommen beim Optiker der Angestellten nahe und überschreiten die soziale Distanz - ergaunern sich mit dem #Wechselfallentrick Bargeld https://t.co/8wnlOAa17M

#proasyl #Gesellschaft #Asylanten #Asylbewerber #Asylrecht #Politik #Marionetten #Politik #BRD
 
Corona-Infektion: Unter Verdacht - Heute Morgen wachte unsere Autorin in Hamburg mit trockenem Husten und 38 Grad Fieber auf. Ein Grund zur Sorge? Der Ärzteruf: besetzt, über Stunden hin. Und jetzt? https://www.zeit.de/hamburg/2020-03/corona-infektion-sars-cov-2-arzt-kontakt #Hamburg
 

#Einzelfälle der letzten Stunden


#Ahaus: Zwei #Südländer dringen nachts in ein Lokal ein und brechen dort Spielautomaten auf https://t.co/qwpPZsx95l

#Krefeld: Rumänisches Paar öffnet auf dem Parkplatz eines Lebensmittelladens die Tür eines PKWs und versucht, dem älteren Fahrer die #Goldkette abzunehmen https://t.co/0uPaI16PpN

#Bonn: Zwei Südländer brechen am späten Abend gewaltsam die Tür einer Hochparterre-Wohnung und stehen plötzlich der anwesenden Bewohnerin gegenüber https://t.co/3aAoVzmvgy

#Kassel: Dunkelhäutiger Mann zieht nach einem Ladendiebstahl ein #Messer, bedroht einen Mitarbeiter und türmt samt Beute mit seiner Begleiterin https://t.co/33wVyDS6KF

#Hamm-Heessen: Während ein Südländer sich im Lebensmittelladen von einer Seniorin helfen lässt, greift sich vermutlich dessen Komplize die Geldbörse der hilfsbereiten Dame aus der im Einkaufswagen liegenden #Handtasche https://t.co/lgl0wXj6z8

#Telfs: Gebrochen Deutsch sprechender Täter nimmt sich im Lebensmittelmarkt ein Küchen-#Messer, bedroht damit die Kassiererin und raubt Bargeld aus der Kasse https://t.co/Vb6Qhrr6p5

#Wiesbaden: Ein Mann und zwei Frauen südländischer Erscheinung haben es bei einem Einbruch in ein #Mehrfamilienhaus auf hochwertige Elektronikartikel und Bargeld abgesehen https://t.co/jO8NZgNhTE

#Leipzig: Skrupelloses Paar stiehlt hilfsbereiter 85-Jährigen 1.000 Euro: Nachdem sie mit der Frage in gebrochenem Deutsch nach dem Weg zum Krankenhaus in die Wohnung der Seniorin gelangt sind machen sie lange Finger, während diese die Adresse aufschreibt https://t.co/MZp0CWGsWA

#Ehrenfriedersdorf: Junger Mann mit dunkler Hautfarbe setzt sich im Bus neben eine 17-Jährige und streichelt sie am Bein, bis sie aussteigt - er bleibt im Bus nach Chemnitz sitzen https://t.co/gVJ5oVGRa7

#Hamburg: Südländischer Vollbartträger und Komplize attackieren am helllichten Tag einen Passanten im Goßlers Park, schlagen und treten derart brutal auf den am Boden Liegenden ein, dass ihm u.a. mehrere Zähne ausbrechen und rauben dessen #iPhone 8 Plus https://t.co/iszMs6yjNb

#Gießen: Osteuropäisch aussehende "Kunden" lenken arbeitsteilig die Mitarbeiterin eines Telefonladens ab, reißen plötzlich zwei Handys von der Sicherung und türmen mit den hochpreisigen Geräten im Wert von ca. 2500 € #Blitzdiebstahl https://t.co/s2vFA6BFZf

#Hagen: Nach einer Tatserie mit rund 100 Taschendiebstählen, können nach aufwendigen Ermittlungen zwei Frauen mit serbischen bzw. bosnischen Wurzeln, sowie zwei Komplizen verhaften https://t.co/LHWEHgKeBk

#Bautzen: Nach Hinweis eines Zeugen wird führerscheinloser Libyer am Steuer eines #Vectra ohne Zulassung und Versicherung von der Polizei angehalten https://t.co/3AJIrwwzTe

#Kiel: Gebrochen Deutsch sprechender Trickdieb bestiehlt Seniorin - am Ostufer kam es seit September zu über 70 Taschendiebstählen durch "freundliche junge Männer aus #Nordafrika" https://t.co/gr2KzmQ2rP

#Chemnitz: Eritreischer Hundehalter tritt gegen das Auto eines Mannes und bedroht in mit einem #Messer, nachdem dieser ihn gebeten hatte seinen freilaufenden #Schäferhund anzuleinen https://t.co/gVJ5oVGRa7

#proasyl #Asylanten #Migranten #Gesellschaft #Politik #Krieg #Deutschland
 
Later posts Earlier posts