spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: antifa

Wie das marxistische Polizeisubstitut Schwarze erschießt…Realität widerspricht Ideologie.Hieß es nicht eben noch, man müsse die Polizei abschaffen, weil die Schwarze mit zuviel Gewalt behandelt und gelegentlich umbringt?


In #Seattle haben sie doch diesen marxistischen Misthaufen #CHOP gegründet. Ohne Polizei. Natürlich mit eigener bewaffneter Sicherheitstruppe. Die also im Prinzip die Aufgabe der Polizei übernehmen soll.

Und was machen sie?

Schwarze erschießen.
Teen, 16, dies & 14-year-old is wounded after Seattle antifa/BLM CHAZ security fire shots into their car. Video shows a man yelling, “You're not dead yet?” Police are trying to investigate but the crime scene had been tampered with. https://t.co/DkKXfSrYEK
— Andy Ngô (@MrAndyNgo) June 29, 2020

Tolle Verbesserung.


Ein 16-jähriger tot, ein 14-jähriger verwundet. Beide laut Meldung (oder wenn man genau liest, zumindest der 16-jährige) schwarz.

Protesters have claimed the shooting unfolded only after the vehicle plowed into the CHOP zone and those inside the car started shooting

Those inside the zone say CHOP security, who are self-appointed and heavily armed, then returned fire

Die Jugendlichen seien also mit einem Auto in die CHOP-Zone gedonnert und hätten von innen angefangen, rumzuballern. Darauf hätten schwer bewaffnete, selbsternannte Kommunismuswächter zurückgeschossen. Könnte aber auch nur eine Schutzbehauptung des Lynchmobs sein.

Und sie haben sich alle lieb:

Surveillance video of a shooting at Seattle’s CHOP zone that left a black 16-year-old boy dead and a 14-year-old seriously injured shows gunfire ringing out as the Jeep the teens were in plowed into a barricade and a man screaming: ‘Oh you’re not dead yet?’.

Und so läuft das dann da ab im marxistischen Paradies:

#Police say witnesses told 911 dispatchers that they saw several unidentified people firing shots into the vehicle but made no made no mention of whether the teens were armed and fired first. […]

A female CHOP protester could be heard screaming for their self-appointed security to have their ‘eyes up’ because there were ‘two people with guns’ in a ‘stolen white Jeep’.

When the Jeep came around the corner moments later, at least three loud gunshots could be heard before the teens crashed into the barricade. About a dozen shots were fired after the car crashed. It is not clear from the footage who the first gunshots came from.

A male could be heard in the surveillance screaming: ‘Get on the ground’, ‘Oh you’re not dead huh?’ and ‘You want to get pistol-whipped?’

Na, dann haben sie sich ja gegenüber der US-Polizei enorm verbessert. Hat schon was, so eine polizeibefreite Zone.


https://www.danisch.de/blog/2020/06/30/wie-das-marxistische-polizeisubstitut-schwarze-erschiesst/

#BLM #Idioten #Kommunismus #Faschisten #Rechte #Rassisten #Linke #Antifa
 
Изображение / Фото

Grosses Polizeiaufgebot wegen 300 Demonstranten in Bern.


Sie protestierten gegen die Corona-Maßnahmen. "Linksautonome" - also die Antifa - demonstrierte dagegen - also für die Maßnahmen.

Was ist die #Antifa anderes als der Prügeltrupp der Elite?


Sie möchten Ihren Menschen die Corona-Widerlegung stichhaltig aufzeigen? Laden Sie unsere Ausgabe kostenlos herunter oder bestellen Sie sie im Druckformat zum Selbstkostenpreis:
https://t.me/ExpressZeitung/4322

https://www.nau.ch/news/schweiz/grosses-polizeiaufgebot-wegen-kundgebungen-in-bern-65732689

#Schweiz #Coronavirus #Staat #Gesellschaft #Faschisten #Nazis Versklavung #Freiheit
 

Transistoren abschaffen jetzt!

Einer der Erfinder des Transistors, William Shockley, ist bekennender Rassist gewesen.Endlich weiß man dann auch, warum eine Grundschaltung der Digitalelektronik „Master-Slave-Flip-Flop” heißt.


Erinnert sofort alle #Antifa, #Antirassisten und so weiter, keinesfalls mehr zu verwenden, was Transistoren, Mikroelektronik und so weiter erinnert.Sollen sich bitte um röhrenbetriebene Handys und Internet bemühen. (Wegen des Stromverbrauchs bitte Absolution bei Greta holen.)

#Taz #Rassisten #Linke #Computer #Linux #Freiheit #Greta #FFF

😷🤷🏼‍♂️
 

Antifa-Türken-Schlacht um Wien stellt linke Welt auf den Kopf! LOOL


Seit zwei Tagen tobt eine erbitterte Schlacht um Wien. Auf der einen Seite wild tobende Osmanen, die ihre Vorherrschaft zeigen wollen – auf der anderen Seite stolze Wiener, die ihre Stadt gegen die fremden Eroberer beschützen? Nein, wir befinden uns nicht im Jahr 1683, sondern im Frühsommer 2020.

er Schauplatz ist nicht der Kahlenberg, sondern der Multikulti-Bezirk Favoriten. Aber wenn man der Erzählung der Sympathisanten des vor 30 Jahren besetzten linksradikalen Ernst-Kirchweger-Haus folgt, ist’s wieder einmal Sobieski gegen den Sultan. Ein Narrativ, das denselben Kreisen noch ganz böse faschistisch erschien, als patriotische Demonstranten es im Vorjahr bei einem friedlichen Fackelmarsch bedienten.

#Linke ernten die Saat ihrer eigenen Politik


Was geschehen war? Nach Zusammenstößen zwischen türkisch-nationalistischen „Grauen Wölfen“ und einer Phalanx von linksextremen Kurdengruppen und heimischen Antifa-Aktivisten sahen sich letztere nach einer Tracht Prügel in der Opferrolle. Also taten sie das, was sie am besten konnten, und demonstrierten gegen den „Faschismus“. Es kam, wie es kommen musste, und die Szenen wiederholten sich – nur diesmal etwas näher an der heiligen Kuh, nämlich am eigenen ‚Safe Space‘ in der Wielandgasse.

Plötzlich bekommen linksdrehende Weltverbesserer die Folgen ihrer eigenen Politik zu spüren und werden zwischen den unterschiedlichen Fronten der „Partyszene“ zerrieben. Alles Gruppen, die in Wien weitgehend Narrenfreiheit haben. Das Umfeld der „Grauen Wölfe“ ist ein bekanntes SPÖ-Wählerreservoir. Und die linkssolidarische Einheitsfront aus Kurden-Linksextremisten und Antifa bewegt sich im engen Vorfeld der Grünen. So eng, dass die grüne Vizebürgermeisterin Hebein selbst einst einer ehemaligen EKH-Truppe angehörte.

#Erdogan, hol deine Türken ham – diesmal von links


Bei der Einordnung geraten also einige Narrative durcheinander. Die Palette der Ausweich-Versuche ist breit. Die grüne Ex-Abgeordnete und Kurden-Aktivistin Aygül Berîvan Aslan gab via Twitter sogar der FPÖ die Schuld an der Entwicklung. Dort forderte sie die Einbestellung des türkischen Botschafters. Linke Aktivisten wollen plötzlich sogar die Abschiebung dieser Elemente. Also eine Forderung, für die man Efgani Dönmez noch mit nassen Fetzen aus dem linken Konsens jagte und die Identitären einen ganzen Monat lang wegen Verhetzung und den Mafiaparagraphen erfolglos vor Gericht stellte.

Von links her ist „Erdogan, hol deine Türken ham“, aber urpötzlich legitim. Aber vielleicht dämmert es manchen, dass man auf dieser Schiene nicht weiterkommt. Denn plötzlich kommt die Umdeutung in ein generelles „Rechts gegen Links“ Narrativ. Ein ORF-Bericht verteilt dabei seine Sympathien so offensichtlich, dass er genausogut auf einschlägigen Antifa-Szene-Plattformen wie „Indymedia“ stehen könnte. Und auch eine Moderatorin von Puls4, dem Sender, der kürzlich noch die Antifa verharmloste, springt auf diesen Zug auf.

https://www.wochenblick.at/antifa-tuerken-schlacht-um-wien-stellt-linke-welt-auf-den-kopf/

#Antifa #Linke #Fun #Faschisten #Rassisten #Türken #Taz #Kommunisten
Antifa-Türken-Schlacht um Wien stellt linke Welt auf den Kopf
 

Henryk M. #Broder: „Der #Antifaschismus ist der #Faschismus des 21. Jahrhunderts“


"Die sogenannte Antifa ist eine Mogelpackung", schreibt Henryk M. Broder, deutscher Publizist und Buchautor. Er erklärt auch, warum seiner Meinung nach der Antifaschismus der Faschismus des 21. Jahrhunderts ist.
„Der Antifaschismus ist der Faschismus des 21. Jahrhunderts. Und die sogenannte Antifa ist eine Mogelpackung, so wie einst ‚Ringverein‘ als Synonym für ‚organisierte #Kriminalität'“, schreibt Henryk M. Broder in einem Gastbeitrag in „Welt“.

Die linke Gruppe nutze den Begriff #Faschismus, um das Abfackeln von Autos, das Überfallen von Polizeistationen, das Besetzen von Häusern und ähnliches zu rechtfertigen. Doch in Wirklichkeit sei der „Faschismus“, den die #Antifa vorgibt zu bekämpfen, nur ein Konstrukt, das der #Selbstermächtigung diene.

Der neue Faschismus wird sagen: Ich bin der Antifaschismus

Jeden Tag würde der Satz „Rassismus ist keine Meinung, er ist Verbrechen“ verbreitet. Es werde ständig gegen Rassismus und Diskriminierung schwarzer Menschen demonstriert. Sogar bei Fußballspielen werde ein „Zeichen gegen Rassismus“ gesetzt.

Neben dem Ausspruch „Rassismus ist keine Meinung, er ist Verbrechen“ gebe es aber noch einen Satz der lautet: Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. Und dieser Spruch macht laut #Broder viel Sinn.
[...]
https://www.epochtimes.de/meinung/henryk-broder-der-antifaschismus-ist-der-faschismus-des-21-jahrhunderts-a3261498.html

#Antifaschismus = #Antifa = #Faschismus
 

Die Geheimdienste gegen und hinter der #Antifa


Mindestens 47 Antifa-Gruppen werden vom Verfassungsschutz beobachtet und als „extremistisch“ eingestuft, wie eine #WELT-Auswertung der Berichte von Bundes- und Landesämtern für #Verfassungsschutz ergab. Allerdings scheinen linke Kreise fähiger zu sein, ihre Strukturen und Pläne zu verschleiern als rechte Kreise.

Der Verfassungsschutz ist sehr klein und wirkt eher wie eine Mischung aus Polizei, Juristerei und Verwaltungsbürokratie, als wie ein Geheimdienst, der im Vergleich zu ausländischen mithalten könnte. Traditionell sind ausländische Dienste sehr stark auf dem Gebiet der Bundesrepublik aktiv.

Hamburger Ermittlern ging mehr oder minder durch Zufall Felix R. ins Netz, der wohl einer der führenden Linksautonomen in Deutschland und international vernetzt ist. Dabei hatte er Material für Brandsätze und die Adressen von Zielpersonen und ausgewählten Firmen.

Es fällt auf, dass die Linksautonomen eine auffällig hohe Kompetenz im geheimdienstlichen Vorgehen aufweisen. Schlüsselpersonen sind wie Phantome, fielen nicht durch kleinere szenetypische Straftaten auf und agieren hochprofessionell, ohne Handys, ohne Leaks, ohne digitale Spuren und können öfters auch verdeckte Ermittler enttarnen.

Deshalb tauchen auch wenig linke Personen in den Statistiken auf, im Gegensatz zu Rechten und Islamisten. Das hängt vielleicht mit den alten Verbindungen zu Stasi und KGB zusammen. Die alten Szenegrößen waren von den Diensten ausgebildet worden und die Älteren bildeten dann die jüngeren aus.

Der in Norddeutschland verankerte Kommunistische Bund (KB) entwickelte seit 1971 ein neues Aktionskonzept, das zum Ausgangspunkt der Antifa-Bewegung wurde. Leute aus dem KB landeten in der #Politik und auch in den Medien, so wie etwa Jürgen Elsässer (COMPACT-Magazin)

So vertrat der KB eine „Faschisierungsthese“: Die Bundesrepublik sei seit der Ermordung Benno Ohnesorgs bei der Demonstration am 2. Juni 1967 in West-Berlin von einem „postfaschistischen“ zu einem „präfaschistischen“ Staat geworden. Der linke Westberliner Student Benno Ohnesorg wurde 1967 während der Demonstration gegen den Besuch des Schahs von Persien von dem west-berliner Polizisten Karl-Heinz Kurras erschossen. Dies sorgte für eine erhebliche Radikalisierung in Deutschland in allen politischen Lagern, was Moskau sehr in die Hände spielte. 2009 wurde auf Basis von Stasi-Akten enthüllt, dass Kurras heimlich SED-Mitglied war inoffizieller Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR gewesen war. Es wurde nicht bewiesen, ob Kurras im Auftrag der Stasi absichtlich einen Mord begangen hat..

Leute aus dem Umfeld der Antifa benutzten immer wieder terroristische Methoden, um ihre politischen Gegner einzuschüchtern. Dazu kommt aber noch, dass Linke immer wieder rechte Organisationen mit geheimdienstlichen Methoden infiltrierten.

Es entstand eine Anti-Antifa, die autonome Merkmale (Kleidung, Symbole) kopierte. Aus solchen Gruppen entstand 1997 die von Verfassungsschutzagenten durchsetzte und mitfinanzierte Kaderorganisation Thüringer Heimatschutz (THS) und 1998 die Terrororganisation Nationalsozialistischer Untergrund (NSU).

Linker Terror half in den 1920er und 1930er Jahren indirekt der NSDAP, denn die Hitler-Partei brauchte dringend Elend und Instabilität, um sich selber als Ordnungsmacht zu profilieren. Stalin mutmaßte, dass jemand wie Hitler an der Macht Krieg gegen europäische Nachbarn führen würde und aus diesem Grund stützte Stalin den Aufstieg der NSDAP. Die wirkungsvollsten Aktionen der Linken wurden abgeblasen oder auf einen unbekannten Zeitpunkt in der Zukunft verschoben. Das Sowjetische Zentralkomitee ließ den westeuropäischen Linken vorschreiben, die #NSDAP gewähren zu lassen, weil jene nicht lange Bestand haben würde. Hitler und andere Nationalisten hatten in der Weimarer Zeit den deutschen #Kommunisten, die überall an die Macht kamen, das Ruder wieder entrissen.

Moskau sabotierte und bekämpfte nach Kräften all jene Linke, die nicht auf Moskaus Linie waren. Viele linke Kämpfer gegen den Faschismus in Nazi-Deutschland oder im spanischen Bürgerkrieg oder in Italien wurden von Moskau eiskalt verraten.

Im Kalten Krieg pflegten die sowjetischen Geheimdienste die westeuropäischen antifaschistischen Kreise. Unter Anleitung der KGB-Abteilung D (für Desinformation) führten Linke auf Geheiß der Ost-Agenten eine Kampagne in der Bundesrepublik durch, bei der u.a. jüdische Friedhöfe und Synagogen mit Hakenkreuzen beschmiert wurden. Dadurch sollten die Linken in Westdeutschland den Vorwand erhalten, dass der Faschismus immer noch eine große Gefahr sei, die westdeutschen Bürger immer noch heimlich Nazis wären und deshalb die #Linken die Kontrolle gewinnen müssten. Von der Stasi wurde allerhand Datenmaterial bereitgestellt für die westdeutschen Linken, um die #BRD als Staat voller #iNazis zu porträtieren.

http://recentr.com/2020/06/09/die-geheimdienste-gegen-und-hinter-der-antifa/

#Taz #Gesellschaft
Die Geheimdienste gegen und hinter der Antifa
 
Изображение / Фото

So viel zum Schuldkult durch Sklaverei:

"Es wurden mehr Weiße als Sklaven nach Nordamerika gebracht als Schwarze in die Vereinigten Staaten oder in die 13 Kolonien, aus denen sie entstanden sind. Weiße Sklaven wurden noch Jahrzehnte nach der Befreiung der Schwarzen in den Vereinigten Staaten im Osmanischen Reich gekauft und verkauft" - Thomas Sowell (The Thomas Sowell Reader, Kapitel: Twisted History)
Darüber hinaus gibt es noch einige mehr Fakten über die Sklaverei, die eher selten bis gar nicht benannt werden - weil sie nicht ins Bild passen.

#blacklivesmatter #whitelivesmatter #Gesellschaft #BLMHoax #NWO #Politics #Politik #USA #EU #BRD #Antifa #Linke #Taz
 
Изображение / Фото

Eine Statistik, die eigentlich alles über die Heuchelei von "Black Lives Matter" aussagt.


#blacklivesmatter #hoax #agenda2030 #antifa #Linke #gesellschaft #freiheit
 

⚠️ Vorsicht 80% Mitläufer! - Wolf im Schafspelz! Legitimationslegende wie in der DDR! (für Freiheit)




#Antifa #Faschismus #Politik #Staat #gesellschaft #Agenda2030
 
Изображение / Фото
Изображение / Фото

Die Otpor-Bewegung, auf kyrillisch-serbisch Отпор ("Widerstand"), ist eine politische Organisation, die 1998 mit der Unterstützung der amerikanischen Organisation National Endowment for Democracy und des milliardenschweren Philanthropen George Soros gegründet wurde und allgemein als einer der Hauptakteure des Sturzes von Slobodans Milošević Regime gilt.


Nach dem Sturz des Regimes wurde Otpor zum Ausbildungszentrum für gewaltfreie Aktionen und bildete junge Revolutionäre aus verschiedenen Ländern aus.

https://fr.wikipedia.org/wiki/Otpor#cite_note-Naumovic-2" target="_blank">https://web.archive.org/99999999999999/https://fr.wikipedia.org/wiki/Otpor#cite_note-Naumovic-2

#Kommunisten #Linke #Antifa #Blacklivesmatter #gesellschaft
 

Wen die #Antifa als Faschist bezeichnet und aus welchen Gründen - Englische Wikipedia-Seite:


"Die Antifa-Bewegung in Deutschland ist eine politische Bewegung, die sich aus einer Vielzahl linksextremer, autonomer, militanter Gruppen und Einzelpersonen zusammensetzt, die sich selbst als antifaschistisch bezeichnen. Die Verwendung des Beinamen "Faschist" gegen Gegner und das Verständnis des #Kapitalismus als eine Form des #Faschismus stehen im Mittelpunkt der Bewegung.

Die Antifa-Bewegung gab es in verschiedenen Epochen und Inkarnationen; die ursprüngliche Organisation, die Antifa genannt wurde, war die Antifaschistische Aktion (1932-33), die von der Stalinistischen Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) in der späten Geschichte der Weimarer Republik gegründet wurde und die alle anderen Parteien außer der #KPD als Faschisten betrachtete[1]."

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Antifa_(Germany)
 
Изображение / Фото

Worüber alle Welt spricht (und worüber nicht)


#USA #Trump #Antifa #Faschismus #Floyd #Gesellschaft
 
Изображение / Фото

Wer Anti #Antifa ist bei dem ist das ganz einfach, da kürzt sich nämlich das Anti weg und übrig bleibt das "FA"!!!!!
#usa #trump #noNazis #Rassismus #Faschismus #Politik #Problem #Protest #Menschenrechte
 
Изображение / Фото

Wird momentan in der BRD nicht möglich sein, da die für die Regierungs Junta arbeiten!


#antifa #Linke #Faschismus #BRD
 

Ein kleines Selfie vom Generalstaatsanwalt von Minnesota..





#Antifa #Faschisten #Soros #Nwo #USA #Minnesota #Fuckers
 

Ein kleines Selfie vom Generalstaatsanwalt von Minnesota..





#Antifa #Faschisten #Soros #Nwo #USA #Minnesota #Fuckers
 

Simpson wusste schon ein Jahr früher was passieren wird! Alles nur Zufall?





#blacklivesmatter #USA #Antifa #Left #Soros #Covid19 #Coronavirus
 
Изображение / Фото

Wird momentan in der BRD nicht möglich sein, da die für die Regierungs Junta arbeiten!


#antifa #Linke #Faschismus #BRD
 

Auf dieser Seite des Statistischen Bundesamtes können Sie sich die offizielle Sterbestatistik in Deutschland für die letzten fünf Jahre ansehen. Sie geht aktuell bis zum 26.04.2020.


https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html?nn=209016

Ich habe mir die Mühe gemacht und die Gesamtmortalität für die Jahre 2016-2020 bis zum jeweils 26.04. des Jahres auszurechnen. Man muss einfach nur die Sterbefälle nach Tagen vom 01.04. bis zum 26.04. eines jeden Jahres plus die Sterbefälle nach Monaten von Januar bis März eines jeden Jahres addieren. Dabei kam folgendes raus:

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2016: 307.556

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2017: 332.754

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2018: 347.730

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2019: 319.626

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2020: 322.891

Somit liegen die Sterbefälle zum jetzigen Zeitpunkt, trotz der gefährlichsten Seuche aller Zeiten, weit unter den Zahlen von 2017 und 2018. Sie haben etwa das Niveau von 2019. Wenn man das Mittel nimmt (326.111), sind dieses Jahr bis zum 26.04. etwa 3200 Menschen weniger gestorben als normalerweise.

#Coronavirus #Hoax #Covid19 #RKI #Schwindel #Linke #Antifa #Faschismus #impfen #Impfverweigerer #Staat #Gesellschaft #politik
 

Auf dieser Seite des Statistischen Bundesamtes können Sie sich die offizielle Sterbestatistik in Deutschland für die letzten fünf Jahre ansehen. Sie geht aktuell bis zum 26.04.2020.


https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html?nn=209016

Ich habe mir die Mühe gemacht und die Gesamtmortalität für die Jahre 2016-2020 bis zum jeweils 26.04. des Jahres auszurechnen. Man muss einfach nur die Sterbefälle nach Tagen vom 01.04. bis zum 26.04. eines jeden Jahres plus die Sterbefälle nach Monaten von Januar bis März eines jeden Jahres addieren. Dabei kam folgendes raus:

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2016: 307.556

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2017: 332.754

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2018: 347.730

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2019: 319.626

Sterbefälle vom 01.01. bis zum 26.04.2020: 322.891

Somit liegen die Sterbefälle zum jetzigen Zeitpunkt, trotz der gefährlichsten Seuche aller Zeiten, weit unter den Zahlen von 2017 und 2018. Sie haben etwa das Niveau von 2019. Wenn man das Mittel nimmt (326.111), sind dieses Jahr bis zum 26.04. etwa 3200 Menschen weniger gestorben als normalerweise.

#Coronavirus #Hoax #Covid19 #RKI #Schwindel #Linke #Antifa #Faschismus #impfen #Impfverweigerer #Staat #Gesellschaft #politik
 

Dies ist Teil des Plans. Die Farce der Wiedereröffnung hat tatsächlich einen Zweck.


Ich diskutiere dies ausführlich in meinem Artikel 'Wellen der Verstümmelung: Medizinische Tyrannei und die bargeldlose Gesellschaft', der im April veröffentlicht wurde. Die Globalisten sind eindeutig die einzigen Nutznießer dieser Veranstaltung; Mit einem weltweiten Überwachungsstaat, der jetzt offen auf dem Tisch liegt, und einer beschleunigten Umstellung auf digitale Währungssysteme nutzen die Globalisten diese Krise entweder, um ihre Agenda voranzutreiben, oder sie haben das Virus entwickelt und die Krise veranlasst, ihre Agenda voranzutreiben.

In White Papers, die von #Globalisten am Imperial College of London sowie am MIT veröffentlicht wurden, wird der Plan offen zugelassen. Sie schlagen vor, „Wellen“ wirtschaftlicher Öffnungen und dann Sperren zu verwenden, um die Ausbreitung des Virus zu kontrollieren. Die Zeitpläne scheinen zu variieren, aber im Allgemeinen fordern die Modelle einen offenen Zyklus von einem Monat und einen geschlossenen Zyklus von zwei Monaten. Ziel ist es, die Infektionen in bestimmten Regionen eines Landes absichtlich alle paar Monate zu erhöhen und dann Maßnahmen zur wirtschaftlichen Abschaltung und Quarantäne zu erklären, sobald die Ausbreitung ein bestimmtes Niveau erreicht. Dies soll so lange fortgesetzt werden, bis ein Impfstoff entwickelt ist, was Jahre dauern kann.

The Economic "Reopening" Is A Fake Out | Zero Hedge
https://www.zerohedge.com/health/economic-reopening-fake-out

#Coronavirus #Fake #Staat #Nwo #Politik #Versklavung #Freiheit #Faschismus #Antifa #Linke #Gesellschaft
 
Изображение / Фото

Woher erhalten sie ihre Anweisungen?


Das Bild wurde so zugespielt. Wer mehr darüber weiß, Hintergründe dazu hat mit melden.

#Coronavirus #Antifa #Staat #polizei #Linke #Staatstruppe #Politik
 
Изображение / Фото

Woher erhalten sie ihre Anweisungen?


Das Bild wurde so zugespielt. Wer mehr darüber weiß, Hintergründe dazu hat mit melden.

#Coronavirus #Antifa #Staat #polizei #Linke #Staatstruppe #Politik
 
Изображение / Фото

Woher erhalten sie ihre Anweisungen?


Das Bild wurde so zugespielt. Wer mehr darüber weiß, Hintergründe dazu hat mit melden.

#Coronavirus #Antifa #Staat #polizei #Linke #Staatstruppe #Politik
 
Изображение / Фото

Woher erhalten sie ihre Anweisungen?


Das Bild wurde so zugespielt. Wer mehr darüber weiß, Hintergründe dazu hat mit melden.

#Coronavirus #Antifa #Staat #polizei #Linke #Staatstruppe #Politik
 
Изображение / Фото

Die #Antifa sind Marionetten vom #Staat die die #Gesellschaft #impfen und die #Freiheit wegnehmen will. Die waren #Nazis sind angekommen! Verstanden #Taz

 
Изображение / Фото

Die #Antifa sind Marionetten vom #Staat die die #Gesellschaft #impfen und die #Freiheit wegnehmen will. Die waren #Nazis sind angekommen! Verstanden #Taz

 

Das beste, die Gruppe die angeblich gegen Faschismus ist, sind jetzt wo der Faschismus etabliert wird im Homeoffice.

Die Gruppe heisst Antifa 😃😃😃


Also jetzt sollte auch der letzte Linke wissen, das diese GRUPPE eine Regierungstruppe ist.

#Antifa #linke #Rechte #Politik #taz #propagande #Nazis
 

Das Bundesverfassungsgericht lehnt eine Entscheidung zur Verfassungswidrigkeit der Grundrechtabschaffung wegen Corona-Abwehr ab.


Das heisst, die Richter entscheiden für eine Nichtentscheidung aufgrund der medialen Überflutung mit einseitiger und manipulativer Berichterstattung, anstatt auf Grundlage der vorgeschriebenen rechtsstaatlich-korrekten Fakten- und Wahrheitsermittlung. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87685030/ermittler-sperren-homepage-von-coronoai-anwaeltin-beate-bahner.html

BVerfG: "Die Gefahren für Leib und Leben wiegen hier schwerer als die Einschränkungen der persönlichen Freiheit." Nach Ansicht der Richter droht mehr Schaden, wenn die – befristet geltenden – Regeln aufgehoben werden vor einer Entscheidung, ob sie verfassungswidrig sind.

Die sogenannten "Gefahren" hat das BVerfG Gericht weder formell geprüft, noch durch unabhängige Gutachten bewerten lassen - allein der Anschein durch das Dauerfeuer der Medien reicht den Richtern aus, eine gerichtliche Erörterung von vornherein abzulehnen.

Wenn die gesamte Wirtschaft stranguliert wird und eine sogar von IWF-Experten so bezeichnete_ "größte Depression aller Zeiten"_ von lobbyistenkontrollierten Regierungen befohlen wird, um plötzlich das Wohl der Menschen im Sinn zu haben, ist es Zeit für allergrößte Vorsicht!

IWF erwartet wegen Corona schlimmste Wirtschaftskrise seit Großer Depression


Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet wegen der Coronavirus-Pandemie die schlimmste Wirtschaftskrise seit der Großen Depression der 1920er und 1930er Jahre. “Wir erwarten die schlimmsten wirtschaftlichen Konsequenzen seit der Großen Depression\“

https://www.epochtimes.de/politik/welt/iwf-erwartet-wegen-corona-schlimmste-wirtschaftskrise-seit-grosser-depression-2-a3209626.html

Es ist eine feindliche Übernahme des ganzen Planeten durch “Luftgeld-Erzeuger”(FIAT MONEY) - diesesmal ohne dass die Fabriken zerstört werden - sie werden einfach erwürgt und dann abgekauft… pardon “gerettet" und die Menschen fühlen sich im selbstgewünschten Überwachungsstaat endlich sicher und vor Krankheiten geschützt…

Es geht hier schliesslich nicht um Maßnahmen, die fortschreitende Reichtumsakkumulation zum Schaden von Körper, Geist und Seele abzuwenden, sondern die Geschädigten und Krankheitsanfälligen zu überwachen und zu isolieren.

Dies hat deutliche Ähnlichkeit mit einem Bauern, dem an der Gesundheit und Produktivität seines Stalls gelegen ist, aber keinesfalls an der Freiheit und gefühlsmäßigen Gesundheit der Tiere. Wenn isolieren nicht reicht wird notfalls gekeult.

In dieser "CORONOIA" (Kunstwort aus CORONA und PARANOIA) wird deutlich sichtbar, was die Bevölkerung für die selbsternannten Eliten und Herrscher ist: eine Masse, deren Nutzen für die Herrscher erhalten werden muss - koste es was es wolle.
- und das hat bereits fiese Ähnlichkeit mit Hexenverfolgung, Indianerverfolgung oder auch Judenverfolgung und Verfolgung anderer Hautfarben und anderem Gauben.
-
Wird dieses "Ereignis2020" oder auch "Event201", als die historische "CORONA-Verfolgung" in die Geschichte eingehen, als alle Freiheiten und Grundrechte abgeschafft wurden?

Wo ist denn eigentlich die ANTIFA wenn man sie mal braucht, um diese faschistische Bedrohung mit zivilem Ungehorsam zu beantworten?

#grundgesetz #grundrechte #menschenrechte #freiheit #antifa #schuldgeld #falschgeld #corona #covid-19
 

Das Bundesverfassungsgericht lehnt eine Entscheidung zur Verfassungswidrigkeit der Grundrechtabschaffung wegen Corona-Abwehr ab.


Das heisst, die Richter entscheiden für eine Nichtentscheidung aufgrund der medialen Überflutung mit einseitiger und manipulativer Berichterstattung, anstatt auf Grundlage der vorgeschriebenen rechtsstaatlich-korrekten Fakten- und Wahrheitsermittlung. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87685030/ermittler-sperren-homepage-von-coronoai-anwaeltin-beate-bahner.html

BVerfG: "Die Gefahren für Leib und Leben wiegen hier schwerer als die Einschränkungen der persönlichen Freiheit." Nach Ansicht der Richter droht mehr Schaden, wenn die – befristet geltenden – Regeln aufgehoben werden vor einer Entscheidung, ob sie verfassungswidrig sind.

Die sogenannten "Gefahren" hat das BVerfG Gericht weder formell geprüft, noch durch unabhängige Gutachten bewerten lassen - allein der Anschein durch das Dauerfeuer der Medien reicht den Richtern aus, eine gerichtliche Erörterung von vornherein abzulehnen.

Wenn die gesamte Wirtschaft stranguliert wird und eine sogar von IWF-Experten so bezeichnete_ "größte Depression aller Zeiten"_ von lobbyistenkontrollierten Regierungen befohlen wird, um plötzlich das Wohl der Menschen im Sinn zu haben, ist es Zeit für allergrößte Vorsicht!

IWF erwartet wegen Corona schlimmste Wirtschaftskrise seit Großer Depression


Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet wegen der Coronavirus-Pandemie die schlimmste Wirtschaftskrise seit der Großen Depression der 1920er und 1930er Jahre. “Wir erwarten die schlimmsten wirtschaftlichen Konsequenzen seit der Großen Depression\“

https://www.epochtimes.de/politik/welt/iwf-erwartet-wegen-corona-schlimmste-wirtschaftskrise-seit-grosser-depression-2-a3209626.html

Es ist eine feindliche Übernahme des ganzen Planeten durch “Luftgeld-Erzeuger”(FIAT MONEY) - diesesmal ohne dass die Fabriken zerstört werden - sie werden einfach erwürgt und dann abgekauft… pardon “gerettet" und die Menschen fühlen sich im selbstgewünschten Überwachungsstaat endlich sicher und vor Krankheiten geschützt…

Es geht hier schliesslich nicht um Maßnahmen, die fortschreitende Reichtumsakkumulation zum Schaden von Körper, Geist und Seele abzuwenden, sondern die Geschädigten und Krankheitsanfälligen zu überwachen und zu isolieren.

Dies hat deutliche Ähnlichkeit mit einem Bauern, dem an der Gesundheit und Produktivität seines Stalls gelegen ist, aber keinesfalls an der Freiheit und gefühlsmäßigen Gesundheit der Tiere. Wenn isolieren nicht reicht wird notfalls gekeult.

In dieser "CORONOIA" (Kunstwort aus CORONA und PARANOIA) wird deutlich sichtbar, was die Bevölkerung für die selbsternannten Eliten und Herrscher ist: eine Masse, deren Nutzen für die Herrscher erhalten werden muss - koste es was es wolle.
- und das hat bereits fiese Ähnlichkeit mit Hexenverfolgung, Indianerverfolgung oder auch Judenverfolgung und Verfolgung anderer Hautfarben und anderem Gauben.
-
Wird dieses "Ereignis2020" oder auch "Event201", als die historische "CORONA-Verfolgung" in die Geschichte eingehen, als alle Freiheiten und Grundrechte abgeschafft wurden?

Wo ist denn eigentlich die ANTIFA wenn man sie mal braucht, um diese faschistische Bedrohung mit zivilem Ungehorsam zu beantworten?

#grundgesetz #grundrechte #menschenrechte #freiheit #antifa #schuldgeld #falschgeld #corona #covid-19
 

Das Bundesverfassungsgericht lehnt eine Entscheidung zur Verfassungswidrigkeit der Grundrechtabschaffung wegen Corona-Abwehr ab.


Das heisst, die Richter entscheiden für eine Nichtentscheidung aufgrund der medialen Überflutung mit einseitiger und manipulativer Berichterstattung, anstatt auf Grundlage der vorgeschriebenen rechtsstaatlich-korrekten Fakten- und Wahrheitsermittlung. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87685030/ermittler-sperren-homepage-von-coronoai-anwaeltin-beate-bahner.html

BVerfG: "Die Gefahren für Leib und Leben wiegen hier schwerer als die Einschränkungen der persönlichen Freiheit." Nach Ansicht der Richter droht mehr Schaden, wenn die – befristet geltenden – Regeln aufgehoben werden vor einer Entscheidung, ob sie verfassungswidrig sind.

Die sogenannten "Gefahren" hat das BVerfG Gericht weder formell geprüft, noch durch unabhängige Gutachten bewerten lassen - allein der Anschein durch das Dauerfeuer der Medien reicht den Richtern aus, eine gerichtliche Erörterung von vornherein abzulehnen.

Wenn die gesamte Wirtschaft stranguliert wird und eine sogar von IWF-Experten so bezeichnete_ "größte Depression aller Zeiten"_ von lobbyistenkontrollierten Regierungen befohlen wird, um plötzlich das Wohl der Menschen im Sinn zu haben, ist es Zeit für allergrößte Vorsicht!

IWF erwartet wegen Corona schlimmste Wirtschaftskrise seit Großer Depression


Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet wegen der Coronavirus-Pandemie die schlimmste Wirtschaftskrise seit der Großen Depression der 1920er und 1930er Jahre. “Wir erwarten die schlimmsten wirtschaftlichen Konsequenzen seit der Großen Depression\“

https://www.epochtimes.de/politik/welt/iwf-erwartet-wegen-corona-schlimmste-wirtschaftskrise-seit-grosser-depression-2-a3209626.html

Es ist eine feindliche Übernahme des ganzen Planeten durch “Luftgeld-Erzeuger”(FIAT MONEY) - diesesmal ohne dass die Fabriken zerstört werden - sie werden einfach erwürgt und dann abgekauft… pardon “gerettet" und die Menschen fühlen sich im selbstgewünschten Überwachungsstaat endlich sicher und vor Krankheiten geschützt…

Es geht hier schliesslich nicht um Maßnahmen, die fortschreitende Reichtumsakkumulation zum Schaden von Körper, Geist und Seele abzuwenden, sondern die Geschädigten und Krankheitsanfälligen zu überwachen und zu isolieren.

Dies hat deutliche Ähnlichkeit mit einem Bauern, dem an der Gesundheit und Produktivität seines Stalls gelegen ist, aber keinesfalls an der Freiheit und gefühlsmäßigen Gesundheit der Tiere. Wenn isolieren nicht reicht wird notfalls gekeult.

In dieser "CORONOIA" (Kunstwort aus CORONA und PARANOIA) wird deutlich sichtbar, was die Bevölkerung für die selbsternannten Eliten und Herrscher ist: eine Masse, deren Nutzen für die Herrscher erhalten werden muss - koste es was es wolle.
- und das hat bereits fiese Ähnlichkeit mit Hexenverfolgung, Indianerverfolgung oder auch Judenverfolgung und Verfolgung anderer Hautfarben und anderem Gauben.
-
Wird dieses "Ereignis2020" oder auch "Event201", als die historische "CORONA-Verfolgung" in die Geschichte eingehen, als alle Freiheiten und Grundrechte abgeschafft wurden?

Wo ist denn eigentlich die ANTIFA wenn man sie mal braucht, um diese faschistische Bedrohung mit zivilem Ungehorsam zu beantworten?

#grundgesetz #grundrechte #menschenrechte #freiheit #antifa #schuldgeld #falschgeld #corona #covid-19
 
Before I go off to celebrate Midsummer by being in bed sick (Swedish woes), I want to share a small update.

#Tusky will keep blocking servers which actively promote fascism. This in particular means Gab.

We will get our next release out just in time for the 4th of July.

Don't even try to debate us about Free Speech. This is our speech, exercising #ANTIFA views. And we will keep doing it :toot:

We will post a bigger update at a later time about what this all really means.
 
"Подсоединили провода к большим пальцам ног и включили динамо-машину. Даже ничего не спрашивали. Я ощутил ток примерно до колена. Такое ощущение, как будто сдирают кожу. Меня били раз пять. Они сказали: «Если ты не понял, ты в руках ФСБ, мы с тобой играть не будем. Ответы «нет» и «не знаю» — не правильные ответы".

https://www.novayagazeta.ru/articles/2019/05/24/80640-skazali-vyteret-s-pola-krov-klyapom-kotoryy-byl-u-menya-vo-rtu

#rupression #пытки #фсб #сеть #делосети #пчелинцев #репрессии #анархизм #antifa @rf
 
Later posts Earlier posts