spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: corona-krise

„Hat mit Rechtsstaat und Demokratie nichts mehr zu tun“ – Juristen wollen Corona-Krise aufklären

Die von der Politik beschlossenen und bei allen Lockerungen weiterhin durchgesetzten Anti-Corona-Maßnahmen sind ohne sachliche und rechtliche Begründung. Darauf haben am Freitag in Berlin Juristen aufmerksam gemacht. Sie wollen aufklären, warum und auf welcher Grundlage die Politik das gesellschaftliche Leben weitgehend eingeschränkt hat.

https://de.sputniknews.com/politik/20200711327484432-juristen-wollen-corona-krise-aufklaeren/

#rechtsstaat #demokratie #juristen #corona-krise #corona #covid19 #politik #Untersuchungsausschuss #grundgesetz #bundesregierung #recht #deutschland #pandemie #coronavirus
 
„Hat mit Rechtsstaat und Demokratie nichts mehr zu tun“ – Juristen wollen Corona-Krise aufklären

Die von der Politik beschlossenen und bei allen Lockerungen weiterhin durchgesetzten Anti-Corona-Maßnahmen sind ohne sachliche und rechtliche Begründung. Darauf haben am Freitag in Berlin Juristen aufmerksam gemacht. Sie wollen aufklären, warum und auf welcher Grundlage die Politik das gesellschaftliche Leben weitgehend eingeschränkt hat.

https://de.sputniknews.com/politik/20200711327484432-juristen-wollen-corona-krise-aufklaeren/

#rechtsstaat #demokratie #juristen #corona-krise #corona #covid19 #politik #Untersuchungsausschuss #grundgesetz #bundesregierung #recht #deutschland #pandemie #coronavirus
 

Genau so muss es gemacht werden und nicht anders.


Auch wenn "wir" viele Jahre angeblich sparen mussten, ist jetzt Geld da um Firmen in der #Corona-Krise zu retten. Aber wollen wir klimaschädliche Unternehmen überhaupt retten oder lieber Menschen und Soziale Daseinsvorsorge? #waswirklichwichtigist
 

Wodrag entlarvt die gesamte Corona Lüge!?

Der Corona-Krimi


Bevor ich meine Recherchen zu diesen mich sehr beunruhigenden Befunden schildere, zunächst ein paar Worte zur Einschätzung der #Corona-Krise, zur Verlässlichkeit des #SARS-CoV-2 PCR-Tests sowie zur allgegenwärtigen Angst und dazu, wie diese politisch benutzt wird.

Bei meinen Untersuchungen zu den Ereignissen nach Wuhan, welche die Welt seit Anfang 2020 völlig verändert haben, bin ich mir schnell sicher gewesen, dass wir zwar eine neue Coronavirus-Variante erleben, dass diese sich angesichts der deutschen Daten zur Mortalität (Sterblichkeit) und Morbidität (Krankheitshäufigkeit) allerdings nicht wesentlich von dem unterscheidet, was in den vergangenen Jahren beobachtet wurde oder hätte beobachtet werden können.

Coronaviren standen bisher weltweit nicht im Mittelpunkt epidemiologischer Beobachtung, da sie, außer kurzfristig in China (SARS 2002/2003) und in den arabischen Ländern (MERS ab 2012), nicht wesentlich zu den globalisierten virusbedingten saisonalen Atemwegserkrankungen beitrugen. Auch gab es gegen sie keine jährlich neu kombinierbaren Impfstoffe, wie sie gegen Influenza verkauft werden.

Die normalen weltumkreisenden Krankheitsepisoden werden bekanntlich seit der Schweinegrippe 2009 in inflationärer Weise und jeweils auf einzelne Erreger fokussierend mit dem Begriff „Pandemie“ bezeichnet. In diesem Zusammenhang ist schon lange Wachsamkeit und historisch berechtigtes Misstrauen geboten. Denn wenn schon unsere normalen, sich wandelnden und global kreisenden viralen Wintergäste, wie die H1N1-Viren im Jahr 2009, die Kriterien einer Pandemie erfüllen, dann ist der Begriff sinnentleert geworden. Vor 2009 war das noch anders, zu dieser Zeit gehörten zu den notwendigen Charakteristika einer Pandemie auch sehr viele schwere Krankheitsverläufe und zahlreiche Todesfälle mit weltweiter katastrophaler Überlastung der Gesundheitsversorgung.

Die reinen infektionsepidemiologischen Aspekte des Wuhan-Phänomens sind für mich weitgehend übersichtlich. Nach den vorliegenden Zahlen der deutschen Netzwerke zur Überwachung der akuten Atemwegserkrankungen (ARE), der Arbeitsgemeinschaft Influenza und des Grippe-Web, und nach den Krankenhausdaten für ARE, sowie den Daten über die Auslastung der Intensivstationen des Landes, ist die #Grippewelle 2019/2020 mit ihrem vielfältigen Erregerspektrum ohne Besonderheiten vorübergegangen. Lediglich die Konsultationen in den Melde-Praxen fanden in den letzten Wochen der Saison wegen des Lockdowns offenbar erheblich seltener statt.

In Bezug auf akute saisonale Atemwegserkrankungen gibt es aktuell keinen Grund zur Angst vor vermehrten akuten respiratorischen Infektionen. Aus medizinischer Sicht, und bei Betrachtung der vorliegenden Daten, sind besondere Vorsichtsmaßnahmen ab sofort überflüssig – auch wenn die Regierung etwas anderes sagt.

hier gehts zum kompletten Artikel:
https://telegra.ph/Der-Corona-Krimi-05-02

#coronavirus #covid19 #Propaganda #Taz #ARD #ZDF #gates #RKI
 
Ruhige Sicherheitslage, steigende Testkapazitäten und Lieferengpässe für Labore: Der Krisenstab der Bundesregierung überwacht die aktuelle Lage in der Corona-Krise in Deutschland. Sein Lagebild gibt er allerdings nicht heraus, da es als vertraulich eingestuft ist – deswegen veröffentlichen wir es an dieser Stelle.

https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/18/corona-krise-lagebild-innenministerium/

#corona #corona-krise #Krisenstab #Sicherheitslage #Lieferengpässe #Labore #bundesregierung #überwacht #Überwachung #deutschland
 

Corona-Krise: Wir veröffentlichen aktuelles Lagebild des Krisenstabs


Ruhige Sicherheitslage, steigende Testkapazitäten und Lieferengpässe für Labore: Der Krisenstab der Bundesregierung überwacht die aktuelle Lage in der Corona-Krise in Deutschland. Sein Lagebild gibt er allerdings nicht heraus, da es als vertraulich eingestuft ist – deswegen veröffentlichen wir es an dieser Stelle.

https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/18/corona-krise-lagebild-innenministerium/

#corona #corona-krise #Krisenstab #Sicherheitslage #Lieferengpässe #Labore #bundesregierung #überwacht #Überwachung #deutschland
 

Corona-Krise: Wir veröffentlichen aktuelles Lagebild des Krisenstabs

Ruhige Sicherheitslage, steigende Testkapazitäten und Lieferengpässe für Labore: Der Krisenstab der Bundesregierung überwacht die aktuelle Lage in der Corona-Krise in Deutschland. Sein Lagebild gibt er allerdings nicht heraus, da es als vertraulich eingestuft ist – deswegen veröffentlichen wir es an dieser Stelle.

https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/18/corona-krise-lagebild-innenministerium/

#corona #corona-krise #Krisenstab #Sicherheitslage #Lieferengpässe #Labore #bundesregierung #überwacht #Überwachung #deutschland
 
Die EU machte zu Beginn der Corona-Krise keine gute Figur. Und das ist noch schmeichelhaft formuliert. Zwar soll jetzt verlorenes Vertrauen wieder zurückgewonnen werden, doch gerade bei der Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen droht eine Zerreißprobe.

Nicht wenige italienische Bürgermeister hängen in ihren Gemeinden mittlerweile die blaue Europafahne ab, etwa in Grosseto in der Toskana und im Skiort Limone Piemonte am Alpenrand. Die Enttäuschung der Italiener ist groß. Vor allem Deutschland steht zunehmend in der Kritik.

Ex-Innenminister Matteo Salvini und die in Italien sehr beliebte Giorgia Meloni, Chefin der EU-skeptischen Fratelli d'Italia, begrüßen das. Europa habe Italien in den ersten Wochen der Krise hängen lassen, so der Tenor. Und: Deutschland gebe dabei den Takt an.

https://deutsch.rt.com/europa/100457-halten-sich-noch-immer-fuer-eine-herrenrasse-italiens-wut-auf-berlin-waechst/?utm_source=spotim&utm_medium=spotim_recirculation&spot_im_redirect_source=pitc&spot_im_comment_id=sp_68A3SUfn_100457_c_qCtx7W&spot_im_highlight_immediate=true

#europa #italien #Wut #berlin #corona-krise #italienische #Bürgermeister #Europafahne #Grosseto #Toskana #LimonePiemonte #deutschland #kritik #MatteoSalvini #GiorgiaMeloni #krise
 

Europa - "Halten sich noch immer für eine Herrenrasse" - Italiens Wut auf Berlin wächst

Die EU machte zu Beginn der Corona-Krise keine gute Figur. Und das ist noch schmeichelhaft formuliert. Zwar soll jetzt verlorenes Vertrauen wieder zurückgewonnen werden, doch gerade bei der Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen droht eine Zerreißprobe.

Nicht wenige italienische Bürgermeister hängen in ihren Gemeinden mittlerweile die blaue Europafahne ab, etwa in Grosseto in der Toskana und im Skiort Limone Piemonte am Alpenrand. Die Enttäuschung der Italiener ist groß. Vor allem Deutschland steht zunehmend in der Kritik.

Ex-Innenminister Matteo Salvini und die in Italien sehr beliebte Giorgia Meloni, Chefin der EU-skeptischen Fratelli d'Italia, begrüßen das. Europa habe Italien in den ersten Wochen der Krise hängen lassen, so der Tenor. Und: Deutschland gebe dabei den Takt an.

https://deutsch.rt.com/europa/100457-halten-sich-noch-immer-fuer-eine-herrenrasse-italiens-wut-auf-berlin-waechst/?utm_source=spotim&utm_medium=spotim_recirculation&spot_im_redirect_source=pitc&spot_im_comment_id=sp_68A3SUfn_100457_c_qCtx7W&spot_im_highlight_immediate=true

#europa #italien #Wut #berlin #corona-krise #italienische #Bürgermeister #Europafahne #Grosseto #Toskana #LimonePiemonte #deutschland #kritik #MatteoSalvini #GiorgiaMeloni #krise
 
Im Zuge der Corona-Krise bereitet sich die Bundeswehr auf einen Großeinsatz im Inland vor. Ab Ende dieser Woche sollen 15.000 Soldaten die zivilen Behörden bei der Bewältigung der Krise unterstützen. Möglicherweise sollen sie dabei auch der Polizei zur Hand gehen.

Wobei soll die Bundeswehr helfen? Das Volk zu unterdrücken und die Aufmüpfigen zu bekämpfen oder sollen die wirklich helfen? Ist dies überhaupt zulässig, dass die zivilen Behörden unterstützen und der Wortmarke Polizei zur Hand gehen?

https://deutsch.rt.com/inland/100154-corona-krise-bundeswehr-bereitet-grosseinsatz/

#Corona-Krise #coronakrise #corona #Bundeswehr #Großeinsatz #Inland #Deutschland #Soldaten #zivilen #Behörden #Polizei
 

Corona-Krise: Bundeswehr bereitet Großeinsatz im Inland vor

Im Zuge der Corona-Krise bereitet sich die Bundeswehr auf einen Großeinsatz im Inland vor. Ab Ende dieser Woche sollen 15.000 Soldaten die zivilen Behörden bei der Bewältigung der Krise unterstützen. Möglicherweise sollen sie dabei auch der Polizei zur Hand gehen.

Wobei soll die Bundeswehr helfen? Das Volk zu unterdrücken und die Aufmüpfigen zu bekämpfen oder sollen die wirklich helfen? Ist dies überhaupt zulässig, dass die zivilen Behörden unterstützen und der Wortmarke Polizei zur Hand gehen?

https://deutsch.rt.com/inland/100154-corona-krise-bundeswehr-bereitet-grosseinsatz/

#Corona-Krise #coronakrise #corona #Bundeswehr #Großeinsatz #Inland #Deutschland #Soldaten #zivilen #Behörden #Polizei
 

Meinung: Risse im Gebälk – Die Corona-Krise offenbart Fehlkonstruktion der EU

von Gert Ewen Ungar

Die Corona-Krise trifft die EU mit voller Wucht. Selbige ist jetzt das Epizentrum der weltweiten Pandemie. Es ist nach Finanz- und Flüchtlingskrise die dritte Krise in kurzer Zeit. Dabei zeigt sich: Aus den beiden vorhergegangenen Krisen wurde nichts gelernt.

#Meinung #corona-krise #Fehlkonstruktion #EU #corona #Epizentrum #pandemie #Finanzkrise #Flüchtlingskrise #Krise #GertEwenUngar

https://deutsch.rt.com/meinung/99740-risse-im-gebalk-corona-krise/
 

Aldi, dm und Co.: Angst vor Plünderungen in der Corona-Krise? „Wir erleben derzeit...“

Im Netz gibt es sie bereits zuhauf: Videos, in denen sich Kunden um die letzte Packung Klopapier streiten oder gegenüber den Angestellten bei Aldi, dm und Co. ausfällig werden, weil sie nur zwei statt vier Pakete Desinfektionsmittel mitnehmen dürfen. Es zeigt: Der Ton in Zeiten des Coronavirus wird rauer. ...

#Aldi #dm #Plünderung #Plünderungen #corona-krise #videos #klopapier #coronavirus

https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/aldi-dm-und-co-angst-vor-pluenderungen-in-der-corona-krise-wir-erleben-derzeit-id228735505.html
 
#Bürgerrechtler:

#Datenschutz steht auch in der #Corona-Krise nicht zur Disposition.

#Datenschützer wehren sich gegen die Floskel, #Bürgerrechte müssten hinter der #Infektionsbekämpfung zurückstehen. ...
 
Corona-Krise: Wir veröffentlichen Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes
Mit einem weitreichenden Gesetz will der Bund zusätzliche Befugnisse in der Corona-Krise erhalten. Wir dokumentieren den ersten Gesetzentwurf, der auch die Möglichkeit zur Handy-Ortung vorsah.

#Gesetz #Bund #Befugnisse #Corona-Krise #Gesetzentwurf #HandyOrtung #FragDenStaat #Infektionsschutzgesetz #Corona

https://fragdenstaat.de/blog/2020/03/22/reaktion-auf-corona-krise-wir-veroffentlichen-entwurf-zur-anderung-des-infektionsschutzgesetzes/
 
Mit einem weitreichenden Gesetz will der Bund zusätzliche Befugnisse in der Corona-Krise erhalten. Wir dokumentieren den ersten Gesetzentwurf, der auch die Möglichkeit zur Handy-Ortung vorsah.

#Gesetz #Bund #Befugnisse #Corona-Krise #Gesetzentwurf #HandyOrtung #FragDenStaat #Infektionsschutzgesetz #Corona

https://fragdenstaat.de/blog/2020/03/22/reaktion-auf-corona-krise-wir-veroffentlichen-entwurf-zur-anderung-des-infektionsschutzgesetzes/
 

Corona-Krise: Wir veröffentlichen Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Mit einem weitreichenden Gesetz will der Bund zusätzliche Befugnisse in der Corona-Krise erhalten. Wir dokumentieren den ersten Gesetzentwurf, der auch die Möglichkeit zur Handy-Ortung vorsah.

#Gesetz #Bund #Befugnisse #Corona-Krise #Gesetzentwurf #HandyOrtung #FragDenStaat #Infektionsschutzgesetz #Corona

https://fragdenstaat.de/blog/2020/03/22/reaktion-auf-corona-krise-wir-veroffentlichen-entwurf-zur-anderung-des-infektionsschutzgesetzes/
 
Later posts Earlier posts