spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: coronavirus



Corona Comic aus dem Jahr 2012 von der EU


https://op.europa.eu/en/publication-detail/-/publication/4cc2ea93-d003-417e-9294-1103a6ee877d

#Coronavirus #Covid19 #NWO #Gesellschaft #hoax #Gates #RKI #Drosten
 



Alle pseudowissenschaftlichen Modelle, die gesamte Voodoo Science Gemeinde, inklusive der gesamten Klatsch und Panikaffen aus dem Medienzirkus und der „Wettbewerb der Gauner“ hat uns bereits in letzten Jahr, umfassenden über das „Jahrhundert Ereignis“ informiert!

Der wärmste Juli, seit Beginn der Wetter Aufzeichnungen, wobei das Wort „wärmste“ vielleicht zu schwach ist, um die brutalen 14 Grad um 13 Uhr in dieser Hitzewelle zu beschreiben ?

Alle Modelle sind zweifelsfrei richtig, sie haben halt nur nichts, aber auch Garnichts mit der Wirklichkeit zu tun, sondern werden von „wissenschaftlichen Nu**en“ erstellt, oder Propagiert, weil sie einer politischen Agenda zum schüren von Panik nützliche ist.

Wo sind jetzt eigentlich diese „Klimaforscher“ oder sind das jetzt Coronaforscher? 🤷🏻‍♂️😷


#Klimawandel #co2 #Coronavirus #Freiheit #Staat #Faschismus #Versklavung #covid19
 
Es ist nur eine Maske.
Es sind nur zwei Wochen.
Es sind nur nicht-essentielle Geschäfte.
Es geht nur darum, die Krankenhäuser nicht zu überfordern.
Es ist nur solange, bis die Fallzahlen sinken.
Es geht nur darum, anderen keine Angst zu machen.
Es sind nur noch ein paar Wochen.
Es sind nur Messen oder gemeinsames Singen. Ihr könnt euch immer noch sehen.
Es ist nur, bis wir eine Impfung haben.
Es sind nur ein paar Nebenwirkungen.
Es ist nur ein Armband.
Es ist nur, damit Menschen wissen, dass sie in deiner Nähe sicher sind.
Es ist nur eine App.
Es ist nur, damit andere wissen, mit wem du Kontakt hattest.
Es sind nur noch ein paar Monate.
Es ist nur ein Video.
Es ist nur ein Email-Konto
Es ist nur, um Andere vor Hassworten zu schützen.
Es sind nur ein paar Leute.
Es ist nur ein Kreditkartenunternehmen. Du kannst bar bezahlen.
Es sind nur wenige Orte, an denen kein Bargeld akzeptiert wird.
Es ist nur ein kleiner Chip.
Nur für medizinische Informationen und zum Bezahlen.
Nur, damit du reisen kannst.
Nur, damit du deinen Führerschein machen kannst.
Nur, damit du wählen kannst.
Es sind nur noch ein paar Jahre.
Es ist nur eine Statue.
Es ist nur ein Gebäude.
Es ist nur ein Lied.
Es sind nur ein paar Worte.
Es ist nur ein Stück Papier.
Es ist nur ein Buch.
Es ist nur ein Film.
Es ist nur eine Flagge.
Es ist nur ein Stück Stoff.
Es ist nur ein Bluttest.
Es ist nur ein Scan.
Es ist nur ein Chip.
Es ist nur ein Hund.
Es ist nur ein Klumpen Zellen.
Es sind nur die bösen Menschen.
Es sind nur die Unerwünschten.
Es sind nur die Juden.
Es sind nur die Menschen.
Es sind nur die Christen.
Es sind nur die Leute, die nicht wie wir denken.
Es ist nur ... warte ...
ES IST NICHT NUR EINE MASKE.

(Netzfund)

#Coronavirus #Covid19 #Freiheit #Staat #Faschismus #Gesellschaft #Zwang #Versklavung #EU #Politik #Staat
 

#Maskenpflicht und #Realität


Ich bin der Meinung, dass die #Akzeptanz der #Masken viel höher wäre wenn am Anfang der #Krise Virologen und #Politik nicht so rumgeeiert hätten, ob eine Makenpflicht sinnvoll ist. Dass die #BWL, die
mit Just-in-Time die meisten Lager wegoptimiert hat und deswegen keine Masken vorrätig waren, sowieso einer der Hauptgründe für die #Apokalypse ist, ist unstrittig.

Grob kann ich die Menschen in meinem Umfeld in 3 Kategorien einteilen:

1} Trägt keine Maske oder nicht korrekt.
2) Trägt eine Maske und verhält sich trotzdem total falsch.
3) Trägt Maske und versucht sich richtig zu verhalten.

Kategorie 1 ist die absolute Mehrheit. Die Meisten tragen die Maske komplett unter dem Kinn oder lassen sie lässig an einem Ohr baumeln. Wenn man sie darauf anspricht zupfen sie etwas an der Maske rum und tragen sie dann mit freier Nase. Viele von denen haben sich vielleicht innerlich schon aufgegeben, weil diese Gesellschaft sie sowieso schon aussortiert hat als Langzeitarbeitslose oder, Frührentner. Allerdings ist in dieser Kategorie auch der Hippster, der in der Mittagspause schnell in den Supermarkt rennt und zu wichtig ist, um eine Maske aufzusetzen. Warum das systemrelevante Suoermarktpersonall häufig auch keine Masken trägt ist mir rätselhaft. Ich meine die Leute, die die Regale einräumen bei der Kasse kann man hoffen, dass der oft sehr fragil aussehehende Schutz vielleicht hilft.

Kategorie 2 trägt zwar die Maske korrekt, reißt sie sich aber sofort aus dem Gesicht beim verlassen des Supermarktes oder der Bahn. Wenn vor dem Supermarkt viele Menschen stehen oder auf dem Bahnsteig dann trägt man die Maske doch weiter. Viele kratzen sich mit Maske an der Nase. Ob jeder seine Maske regelmäßig desinfiziert ist ebenfalls fraglich.

Von der Bundesregierung habe ich bis jetzt nur Werbung für die Warn-App gesehen oder "wir halten in der Krise zusammen". Warum gibt es nicht was sinnvolles zum richtigen Umgang mit Masken?

#Corona #coronavirus #COVID-19 #Pandemie #Gesellschaft #gesundheit
 

RLP Bildungsministerin Hubig hat per Elternbrief (https://www.wahrheiten.org/media/pdf/elternschreiben-schulen-rlp-03.07.2020.pdf) die Bedingungen für den "Regelschulbetrieb" nach den Sommerferien bekanntgegeben:


⚠️ Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen bleiben bestehen

⚠️ Neue Einschränkungen sind trotzdem nicht zu vermeiden

⚠️ Bei jeglichen Krankheitssymptomen muss das Kind zuhause bleiben

⚠️ Der erneute Schulbesuch ist erst nach einem negativen SARS-CoV-2-Test möglich

⚠️ Bei positivem Test erfolgt Zwangsquarantäne durch das Gesundheitsamt

⚠️ Bei Symptomen im Unterricht erfolgt Isolation und verpflichtender Test

⚠️ Nach Kontakt zu "infizierten" Personen wird Zwangsquarantäne mit Zwangstest angeordnet

⚠️ Bei positivem Fall wird auch ohne Symptome die Klasse/Schule zwangsgetestet

⚠️ Verdacht sowie Auftreten von COVID-19-Fällen werden dem Gesundheitsamt gemeldet

Wer ernsthaft geglaubt hat, es gäbe jemals wieder ein Ende dieses "Gesundheits"-Faschismus (https://corona.wahrheiten.org/), darf endlich mal aufwachen!

Da es mangels Viren-Nachweis gar keinen geeichten Test gibt, herrscht hier nun reine Willkür.


#Coronavirus #Faschismus #Linke #Marxisten #Gates #Taz #RKI #Drosten #Gesellschaft #Lehrer #Eltern #Gesundheit
 

This will happen to your body, if you wear a Mask! So, everybody demanding from you to wear a musk, should sign for you a assumption of liability, in case you get health problems! I wonder why no brought up a lawsuit?


https://streamable.com/4jq0st

#Coronavirus #Covid19 #Hoax #Health #Gesundheit #Staat #Gates #RKI
 
Изображение / Фото

Karlsbrücke in Prag. Man nimmt Abschied von sämtlichen Beschränkungen und feiert.


Die haben aber auch eine anderes COVID 1984 „Virus“, deren „unsichtbare Gefahr“ ist nicht so gefährlich, wie die COVID 1984 „unsichtbare Gefahr“, die vom „Wettbewerb der Gauner“ und den Klatschaffen in der BRD bekämpf wird.

Hierzulande sind die Regierungskriminellen ja direkt ins „Impfgeschäft“ eingestiegen und damit man auch „Blumen der Dankbarkeit“ an den Denkmälern der „kollektiven Dummheit“ ablegen kann, muss man diese Denkmäler erst einmal errichten. 🤷🏻‍♂️😷

#Coronavirus #Covid19 #Gesellschaft #Linke #Taz
 
Изображение / Фото

All jenen, die etwas Begabung für Mathematik mit sich bringen, könnte hier ein Lämpchen angehen! 🤷🏻‍♂️😷


#Coronavirus #Freiheit Hoax #Wissenschaft Mathematik #Politik #Staat #Drosten #Gates #Grippe #Impfen #covid19
 

The new virus already existed in Barcelona in March 2019


A study detected traces of the coronavirus in wastewater samples taken from the sewers in the Catalan city one year before it was found in the city of Wuhan in China.

BARCELONA, Spain - The chronology of the evolution of the disease caused by the new coronavirus could change radically, based on a finding in Spain. Researchers at the University of Barcelona (UB) detected the presence of the coronavirus in samples of wastewater from Barcelona on 12 March 2019, almost a year before the global pandemic was declared.

The study, which was carried out in collaboration with the company Aguas de Barcelona and Suez, places the virus that causes respiratory disease in Europe and has already infected almost 9.5 million people worldwide, one year before it was declared, in early 2020, in the city of Wuhan, China.

Professor Albert Bosch, coordinator of the study and president of the Spanish Virology Society, pointed out that "Barcelona receives many visitors for tourist or professional reasons", so "a similar situation is likely in other parts of the world".

https://www.lagaceta.com.ar/nota/849363/actualidad/nuevo-virus-ya-existia-barcelona-marzo-2019.html

And here the next bomb:

Covid-19 may have been infecting humans since 2013: Study


As the study around the coronavirus paces up, scientists have come up with another theory that the virus genome may have been spreading amongst the human population since 2013. However, the variant may have been evolved over the years, according to scientists at the University of Calgary, Canada.

The paper delved deeper into the possible origins of SARS-CoV-2 and how much of a role ACE-2 receptors play in making the virus infectious. The findings of the study are currently available in the preprint server Biorxiv, and the study hasn’t been peer-reviewed yet.

According to the study, the virus takes time to mature and manifest into a more deadly form. However, the microorganisms could still be highly virulent and infectious in humans in the early stage.

https://www.thehindubusinessline.com/news/science/covid-19-may-have-been-infecting-humans-since-2013-study/article31932192.ece

So, is all Fraud, #Sars-Cov2 is not new, but an old hat, It is now at the prosecutor's office to investigate.

#Coronavirus #Covid19 #RKI #Science #Hoax #Gates #
 

Diese Exosomen wurden wohl bereits 2013 entdeckt.


Sie existieren vermutlich eher seit dem Jahr 13 Jahrhundert


#Sars-Cov2 ist nicht neu, sondern ein alter Hut, Es ist jetzt an der Staatsanwaltschaft zu ermitteln.


So, damit ist es offiziell in Spanien wurde das Virus SARS-CoV2bereits im März 2019 nachgewiesen!

#Coronavirus #Betrug #Wissenschaft #Coronavirus #Gesellschaft #Gates #RKI #TAZ
 
Изображение / Фото

Grosses Polizeiaufgebot wegen 300 Demonstranten in Bern.


Sie protestierten gegen die Corona-Maßnahmen. "Linksautonome" - also die Antifa - demonstrierte dagegen - also für die Maßnahmen.

Was ist die #Antifa anderes als der Prügeltrupp der Elite?


Sie möchten Ihren Menschen die Corona-Widerlegung stichhaltig aufzeigen? Laden Sie unsere Ausgabe kostenlos herunter oder bestellen Sie sie im Druckformat zum Selbstkostenpreis:
https://t.me/ExpressZeitung/4322

https://www.nau.ch/news/schweiz/grosses-polizeiaufgebot-wegen-kundgebungen-in-bern-65732689

#Schweiz #Coronavirus #Staat #Gesellschaft #Faschisten #Nazis Versklavung #Freiheit
 
Изображение / Фото
Unter Verschwörungstheoretikern wird die erste Drucksache rege verteilt mit dem Hinweis, dass die #Pandemie vorbei ist.

Es lohnt sich aber, auch die zweite Drucksache zu lesen.

Und wieder einmal zeigt sich, dass man in einer selbstgewählten einseitigen #Filterblase schnell zu einem falsche Einschätzung kommt.
#politik #gesundheit #coronavirus #Bundestag #COVID-19 #Corona #dauer
 
Изображение / Фото
Unter Verschwörungstheoretikern wird die erste Drucksache rege verteilt mit dem Hinweis, dass die #Pandemie vorbei ist.

Es lohnt sich aber, auch die zweite Drucksache zu lesen.

Und wieder einmal zeigt sich, dass man in einer selbstgewählten einseitigen #Filterblase schnell zu einem falsche Einschätzung kommt.
#politik #gesundheit #coronavirus #Bundestag #COVID-19 #Corona #dauer
 
Изображение / Фото
Unter Verschwörungstheoretikern wird die erste Drucksache rege verteilt mit dem Hinweis, dass die #Pandemie vorbei ist.

Es lohnt sich aber, auch die zweite Drucksache zu lesen.

Und wieder einmal zeigt sich, dass man in einer selbstgewählten einseitigen #Filterblase schnell zu einem falsche Einschätzung kommt.
#politik #gesundheit #coronavirus #Bundestag #COVID-19 #Corona #dauer
 
Изображение / Фото
Hallo #Bundesregierung,

habt ihr schon mal daran gedacht, dass die Bevölkerung euch gerne helfen würde, wenn ihr nicht so inkompetent in Sachen "digital" wäret?

Wenn ihr euch nicht gerade wie im Neuland verhaltet, dann seht ihr in der IT nur das Überwachungspotential mit Staatstrojaner, Vorratsdatenspeicherung und Rasterverhandung. Den Bundestag bekommt ihr gegen Hacker nicht abgesichert und was tun beim Doxing tut ihr nur wenn ihr selbst betroffen seid. Ansonsten setzt ihr IT-Großprojekte in den Sand und bei der BND-Überwachung lügt das Bundeskanzlerinnenamt, dass das schon alles in Ordnung ist. Datenschutz? Nein ihr verkauft unsere Daten von den Einwihnermeldeämtern lieber oder überlasst sie großzügig Nicht-Regierungsorganisationen wie der GEZ.

Man kann euch leider weder bei Datenschutz, Datenkompetenz noch Datensicherheit trauen :(

Abgesehen davon ist die App nichts für Leute, die ihr schon seit Jahrzehnten abgehängt habt. Sozialhilfeempfänger, Mindestrentenbezieherinnen, Leute die für den Mindestlohn oder in Zeitarbeit ausgebeutet werden. Oder die, die wie moderne Sklaven in der Fleischverarbeitung arbeiten. Die können sich die überteuerten "Flatrates" mit Datenvolumen gar nicht leisten geschweige denn ein aktuelles Smartphone.
#gesundheit #coronavirus #Corona #COVID-19 #software #app #politik #hilfe #Unterstützung
 
Изображение / Фото

Susi vermisst Strolchi


Ist von einem #Kindergarten. Solche Botschaften in der Art habe ich an vielen Kindergärten gesehen. Die sind voll mit Herz dabei und leiden jetzt.

#gesundheit #coronavirus #Corona #COVID-19 #kinder
 

Die vergessen #Opfer der #CoronaKrise


Schau ich mir die Nachrichten an sehe ich vermehrt Berichte wie die Tourismusbranche leidet. Erste Mallorca-Urlauber werden gefeiert und überall am Mittelmeer haben sie Plastiktrennwände zwischen den Liegen und Markierungen am Strand wegen dem Abstand. Wer hat denn auf sowas Bock? Die Kiddys von #FridaysForFuture machen nur noch online Protest und deswegen intressiert sich niemand mehr dafür. Der endgültige Beweis dafür, dass wenn man nicht zusätzlich die Schule schwänzt es keinen intressiert. Aber noch was fällt mir auf, an den Modeläden steht überall 30-50% dran. Die kriegen ihre Sommerkollektion nicht los. Die muss aber raus damit die Mode für den Herbst ins Lager kann. In Bangladesch haben die großen Marken bestellte Klamotten gar nicht abgeholt und natürlich auch nicht bezahlt. Die ohnehin ausgebeuteten Arbeitskräfte dort leiden also mehrfach.

Abgesehen davon scheint niemand von den Entscheidungsträgern beteit zu sein darüber nachzudenken und was zu ändern :(

#Kapitalismus #krise #umwelt #klima #zukunft #coronavirus #Gesellschaft #politik
 

Die vergessen #Opfer der #CoronaKrise


Schau ich mir die Nachrichten an sehe ich vermehrt Berichte wie die Tourismusbranche leidet. Erste Mallorca-Urlauber werden gefeiert und überall am Mittelmeer haben sie Plastiktrennwände zwischen den Liegen und Markierungen am Strand wegen dem Abstand. Wer hat denn auf sowas Bock? Die Kiddys von #FridaysForFuture machen nur noch online Protest und deswegen intressiert sich niemand mehr dafür. Der endgültige Beweis dafür, dass wenn man nicht zusätzlich die Schule schwänzt es keinen intressiert. Aber noch was fällt mir auf, an den Modeläden steht überall 30-50% dran. Die kriegen ihre Sommerkollektion nicht los. Die muss aber raus damit die Mode für den Herbst ins Lager kann. In Bangladesch haben die großen Marken bestellte Klamotten gar nicht abgeholt und natürlich auch nicht bezahlt. Die ohnehin ausgebeuteten Arbeitskräfte dort leiden also mehrfach.

Abgesehen davon scheint niemand von den Entscheidungsträgern beteit zu sein darüber nachzudenken und was zu ändern :(

#Kapitalismus #krise #umwelt #klima #zukunft #coronavirus #Gesellschaft #politik
 

Ganz offenherzig, auf der Webseite #toennies.de ,wird von mehreren tausend Fällen Rechtsverstößen im Datenschutz gesprochen.


Sie schreiben:

„Wir waren als Unternehmen in einer Extremlage. Denn wir mussten in mehreren tausend Fällen gegen geltendes Recht verstoßen und den Datenschutz brechen, um die notwendigen Personaldaten in der geforderten Zeit von unseren Dienstleistern einzufordern und zur Verfügung zu stellen.“

Aber wer hat sie dazu „genötigt, erpresst, bedroht oder gezwungen“ gegen geltendes Recht zu verstoßen?

Die Frage erübrigt sich, oder beantwortet sich von selber, wenn man sich nochmals vor Augen führt, dass auf dem Firmengelände die „BRD Hygiene Junta“, inklusive der Bundeswehr und den Panikaffen aus den Medien mit wüsten Vorwürfen eingedrungen sind.

Eigentlich sollte der Firmenleitung in diesem Moment klar gewesen sein, dass sie vom BRD Regime „kaltgestellt“ werden und nur durchs Arschkriechen und ordentlichen Hofknicks, einigermaßen den Hals aus der Schlinge halten können.

Alles das, was die Firmenleitung nun zu Protokoll gibt, ist kontraproduktiv und wird gegen sie ausgelegt.Nur wenn sie vollständig mit der kommunistischen Feudalfürstin und deren Wasserträgern zusammenarbeitet und sich deren Bedingungen abpressen lässt, kann sich der Betrieb vielleicht retten.

Derzeit ist nicht die Tönnies Führung an den Schalthebeln, sondern die „BRD Hygiene Junta“

Ich will gar nicht „Pro Schlachthaus“ schreiben, aber es ist ein wunderbares Beispiel, wie die „Corona Tyrannei“ die Kooperation erzwingt.
Wer nicht mitspielt, mit diesem Feudalsystem, wer sich seiner Freiheit nicht berauben lässt, dem wird das Rückgrat gebrochen

Es lebe die „freiheitliche Demokratie“!

Nur als Anekdote und zum Denkanstoss sei nebenbei erwähnt :Derzeit sind 1331 Personen positiv an Corona getestet und diese schwerstkranken, haben sich wohl jeden Morgen mit ihrem Atemgerät zur Arbeit geschleppt, anstatt sich einen „gelben Schein“ beim Arzt zu holen!?

Oder haben sie vielleicht gar nicht gewusst, dass sie „schwerstens erkrankt“ sind und eigentlich mit Atemgerät von Jens Spahnsinn versorgt werden müssten.....

Wieso haben Ärzte 1331 schwersten Kranke übersehen?

Weil das Coronavirus eine Religion ist, die den Regierungskriminellen in die Karte spielt und weil der größte Teil der Bevölkerung ohnehin nicht in der Lage ist, die richtigen Fragen zu stellen und sich jetzt bereits wieder bei der Tagesschau einseifen lassen hat.

Kommen wir lieber schnell zum Wetter…. 🤷🏻‍♂️😷

#Coronavirus #Covid #Gesellschaft #Staat #Faschismus
 
Изображение / Фото

Achtung!


Zur Zeit klopfen Gaukler und andere Figuren an der Haustür, um Ihnen mit Fadenscheinigen Erklärungen Dinge aufzuschwatzen, die womöglich bei Ihnen und ihrer Familie großen Schaden anrichten können!

Bitte seien Sie auf der Hut vor diesen windigen Gestalten!

🤷🏼‍♂️😷

#Coronavirus #Covid19 #Gesellschaft #Kriminalität #Politik #Freiheit
 

Da sollten die Kommunisten hart durchgreifen und den Pöbel mit harten Strafen und hohen Bußgeldern wieder zum Maskenball zwingen, ansonsten kommen die noch drauf , dass sie selber über ihr Leben entscheiden könnten!!!


Wohlmöglich, fangen die BIO-Batterien noch an zu denken und bemerken, dass sie von einer Bande Parasiten ausgesaugt oder ausgelutscht werden…

Also Genossen, ihr habt eine ganze Reihe von Befehlsempfängern, die sehnsüchtig darauf warten, eure Drecksarbeit zu erledigen

„...was meinen Sie was hier los wäre, wenn mehr Leute begreifen würden, was hier los ist...“ Volker Pispers


Kommen wir lieber schnell zum Wetter…
🤷🏻‍♂️😷

#kommunisten #faschismus #coronavirus #gesellschaft #NWO #
 

Bewegungsprofile und „Geister“-Infizierte: Praxistest bestätigt Probleme der #Corona-App


Kaum ist die deutsche Corona-App in den App-Stores verfügbar, gibt es die nächsten Probleme. Deutsche Forscher bestätigten im Praxistest: Auch mit einer dezentralen Corona-App lassen sich Bewegungsprofile einzelner Nutzer erstellen – und Infizierte virtuell an andere Orte beamen, die dort andere anstecken.
Eine Studie der Technischen Universität Darmstadt (TUD), der Philipps-Universität Marburg (PUM) und Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) bestätigte jüngst, was Datenschützer seit Wochen befürchten: Auch mit einer dezentralen Corona-App lassen sich Bewegungsprofile der Nutzer erstellen.
Ein Praxistest zeigte zudem, dass man Nutzer identifizieren und angeblich infizierte, nicht existierende Klone in ferne Städte kopieren kann. Damit könnte ein „infizierter Geist“ in eine Veranstaltung oder Lokalität platziert werden und sämtliche dort anwesende Personen „infizieren“.

Das Forschungsteam belegte, dass die App einerseits anfällig ist für die Erstellung von Profilen und so möglicherweise die De-Anonymisierung von infizierten Personen erlaubt. Andererseits sind auch sogenannte Relay- oder Wurmloch-Angriffe möglich. Dadurch können Angreifer falsche Kontaktinformationen generieren, die der Genauigkeit und Korrektheit des Gesamtsystems schaden.
Bewegungsprofile auch ohne GPS – mit einfachen Mitteln – möglich

Als eine von weltweit bislang 27 nationalen Corona-Apps verspricht die ab heute erhaltbare „Corona-Warn-App“ des Robert Koch-Instituts, „den manuellen Aufwand zur Identifikation von Infektionsketten erheblich zu reduzieren und die Abdeckung der Kontaktnachverfolgung zu erhöhen“, schrieb die Universität Marburg auf ihrer Webseite. Grundlage der App ist eine Zusammenarbeit der Konzerne Google und Apple, um eine Schnittstelle auf ihren Smartphones zu bieten.

Auf diesem Ansatz basiert unter anderem die von der Deutschen Telekom und SAP im Auftrag der Bundesregierung entwickelte deutsche Corona-App. Neben den Deutschen nutzen auch die Schweizer („Swiss Contact Tracing App“) und die Italiener („Immuni“) diese Plattform. Laut „Covid Tracking Tracker“ des MIT greifen zudem Malaysia, Irland, Estland und Österreich auf GAP zurück.

Ausgangspunkt für die Experimente der IT-Sicherheitsexperten der drei Universitäten waren zuvor veröffentlichte Berichte über mögliche Datenschutz- und Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit den Entwicklungen des sogenannten „Google Apple Protokoll“ (GAP).

Basierend auf bereits publizierten Spezifikationen zeigen die Ergebnisse, dass bei Verwendung strategisch platzierter Sensoren auf Smartphones in einem bestimmten Gebiet die, durch Testpersonen simulierte, Bewegungen infizierter Personen detailliert rekonstruiert werden können. Dadurch war es möglich, sensible Aufenthaltsorte der Testpersonen sowie mögliche soziale Beziehungen zwischen ihnen zu identifizieren.

„Wurmlöcher“ beamen virtuelle Infizierte in andere Städte

Die Anfälligkeit von GAP für sogenannte Relay- oder Wurmloch-Attacken offenbart ebenfalls Schwächen.


Diese Methode versetzt einen Angreifer in die Lage, die sogenannten Bluetooth-Benutzer-IDs, die von der App erzeugt werden, zu sammeln und unbemerkt an entfernte Orte weiterzuleiten. So konnten die Forscher unter anderem eine Bluetooth-IDs zwischen zwei 40 Kilometer voneinander entfernten Städten übertragen.

Dadurch kann ein Angreifer die Kontaktverfolgung als Ganzes beeinträchtigen, indem er Informationen über die Anwesenheit von Infizierten an vielen Orten fälschlicherweise dupliziert. Dies führt zu einer erheblichen Anzahl von Fehlalarmen über das potenzielle Infektionsrisiko und belastet Rechenzentren und Labore unnötig.

Das Forschungsteam realisierte die Angriffe in realen Szenarien mithilfe handelsüblicher preiswerter Werkzeuge wie Bluetooth-Sniffer.

Diese können als Smartphone-App oder auf Raspberry Pis auch in mobilen Umgebungen eingesetzt werden. Die Forscher kommen daher zu dem Schluss, dass die Corona-App, beziehungsweise ihre GAP-Grundlage, „deutliches Verbesserungspotenzial“ aufweist.

https://www.epochtimes.de/technik/digital/bewegungsprofile-und-infizierte-geister-praxisstudie-bestaetigt-probleme-der-corona-app-a3267117.html

#freiheit #Coronavirus #Spahn #gesellschaft #Coronaapp #Hoax
 
Изображение / Фото

Als die deutsche Klimagreta Luisa #Neubauer im letzten Jahr von einer #Klima-Kulturrevolution () schwadronierte, machten sich die meisten keine weiteren Gedanken. #CO2-Sektenanhänger neigen ja bekanntlich zu absurdesten Phantastereien.


Kaum ein Jahr später zeigt sich jedoch, dass hinter diesen Worten viel mehr steckt als befürchtet: Wir befinden uns gerade mitten im Absturz unserer Gesellschaft, unserer Werte, unseres Wohlstands und unserer Freiheit.

Was die Klima-Lüge (https://klima.wahrheiten.org/) über Jahrzehnte nur mühsam voranbrachte, haben der Corona-Fake (https://corona.wahrheiten.org/) und black-lies-matter (http://archive.vn/YnQIL) binnen weniger Wochen geschafft. Die alte westliche Welt wird vor unseren Augen im Eiltempo zerstört.

Wirtschaftlich tätig sein darf bald nur noch, wer sich klimaneutral verhält, sich impfen und überwachen lässt, den Hygiene-Irrsinn befolgt, sich als Weißer pauschal für schuldig erklärt und bloß nicht die Regierung kritisiert.

Wir erleben derzeit allerdings erst die Anfänge, denn wenn der Kollaps richtig beginnt, wird das Blut bächeweise auf den Straßen fließen.

#Gesellschaft #Faschismus #Kommunismus #Coronavirus #Staat #Regierung #EU #Politik
 

Propaganda der Macht

Ein ARD-Politmagazin attackiert Regierungskritiker in unsachlicher Weise.


Journalisten etablierter Medien versuchen seit Monaten, die Kritiker der politischen Corona-Maßnahmen als gefährliche Feinde von Demokratie und Wissenschaft darzustellen. Für ihre Thesen haben die Leitmedien jedoch wenig bis keine Argumente. Deshalb müssen sie zahlreiche manipulative Mittel einsetzen, um zumindest unbedarften Zuschauern gegenüber Recht zu behalten. Dazu gehört auch der Joker „Verschwörungstheorie“. An einem Beitrag des ARD-Politmagazins „Report Mainz“ soll hier beispielhaft gezeigt werden, wie das funktioniert.

https://www.rubikon.news/artikel/propaganda-der-macht

#ARD #Tagesschau #Coronavirus #Faschismus #Diffamierung #Gesellschaft #Rechte #Linke #Sars-Covid19
 

Mathematik ist unbestechlich und für jeden nachvollziehbar! Bitte: Statistik für Erstklässler oder aufgedeckt:

Die Corona-Bühneninszenierung!“


Der totale Fake!
Hammer! 🔨
Hammer! 🔨
Hammer! 🔨

Die berühmte „R-Zahl“!

Die „Luftundgarnix“-Nummer!

Wir werden für nix und wieder nix um Freiheit, Lebensgrundlage und alle Menschenrechte gebracht! Arbeitsverbot! Leben verboten! Kontaktverbote! Menschen zwangsvereinsamen und alleine sterben lassen, abermillionen Kinder dem Missbrauch ausliefern ...

😱


Hier wird eine nie gesehene regierungsgemachte humanitäre Katastrophe eingerührt. Mit einer Fake Epidemie! Epidemie darf man es überhaupt erst ab 5% der Bevölkerung nennen. Haben wir nicht und Pandemie ist total aus der Luft gegriffen!

Alles Luftnummern!
Gott im Himmel steh uns bei 🤭!
Gott wie ist das böse🤭!

„Spahn und Konsorten“ wissen - mit absoluter Sicherheit - genauestens darüber Bescheid! Ein unfassbarer - ein unfassbarer Amtsmissbrauch! Der 2.Weltkrieg war dagegen ein laues Lüftchen!

Fakt ist:
Wer diesen Willkürstaat - diese globale Willkür - akzeptieren, akzeptieren Mord und Todschlag!

Oder ebenso ergebendst wehrlos - den, ggf. geplanten nanotechnologischen tödlichen militärischen Angriff auf die gesamte Menschheit.

Wie das?
Diese Botschaft peitscht man ja permanent durch die Medien: Bill #Gates sprach ja öffentlich davon, dass er einen Biowaffenangriff im Herbst erwartet! #Spahn, Lauterbach und Konsorten rechnen auch ganz fest mit der „nächsten Welle“ ! Das heißt: Sie alle kennen offenbar das Drehbuch der „Massenverarsche“! Soll es in einer Massenvernichtung enden?🤔 Im 3. Weltkrieg?

Es fühlt sich die ganze Zeit so an ... Schul-, Arbeits-, Lebensverbote...
Wirtschaftsvernichtung,dazu eine geisteskranke Verschuldung nur um die fetten digitalen Konzerne und Finanzierung der Industrie 4.0 auf Kosten der Menschheit durchzupeitschen, dann die unausweichlich drohende Währungsreform mit einer neuen gängenden CO2-Luftnummernwährung nach Verhaltensrating, Massenmenschenhaltung im Bedingungslosen Grundeinkommen, alle abhängig von ihren digitalen Maschinen...😱😰

Das gesamte „Corona-Fake-Theater“ wäre dann nur die Trockenübung, das Präludium dieses Weltencrashes um das „digitale 1984 Programm einer rot-grünen kommunistischen #Dystophie und Entmenschlichung“ durchzuziehen- das größte Verbrechen gegen die Menschheit!

Steht auf und reißt euch die verdammten Masken vom Gesicht! Befreit euch von ihrer schlimmen, ja schlimmen, erbärmlich geisteskranken, digitalen Sektiererei! Von dieser zwanghaften, wirklich gefährlichen Geisteskrankheit der Korrumpierten!

Wenn Elon Musk, der uns ungefragt den Himmel raubt, seinem Kind schon eine „Produktnummer“ als Namen gibt, wissen wir doch was kommt. Oder immer noch nicht? Echt jetzt? So dissoziiert?

Schluss mit dieser digitalen Neuauflage der Inquisition! Rettet euren gesunden Menschenverstand und damit die ganze Welt!

Jetzt oder nie! Folglich JETZT ‼️

Amen 🙏🏻



#Coronavirus #Taz #Fake #Hoax #Faschismus
 

jetzt festhalten !

Das mittlere Sterbealter der #SARS-CoV-2 Positiven


Austria —> 80+ years EMS

(https://info.gesundheitsministerium.at/dashboard_GenTod.html)England —> 80+ years NHS

(https://www.england.nhs.uk/statistics/statistical-work-areas/covid-19-daily-deaths/)France —> 84 years SPF

(https://www.santepubliquefrance.fr/maladies-et-traumatismes/maladies-et-infections-respiratoires/infection-a-coronavirus/documents/bulletin-national/covid-19-point-epidemiologique-du-7-mai-2020) Germany —> 82 years RKI

(https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Gesamt.html)Italy —> 81 years ISS

(https://www.epicentro.iss.it/coronavirus/sars-cov-2-decessi-italia)Spain —> ~82 years MDS

(https://www.mscbs.gob.es/profesionales/saludPublica/ccayes/alertasActual/nCov-China/documentos/Actualizacion_96_COVID-19.pdf)Sweden —> 86 years FOHM

(https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)Switzerland —> 84 years BAG

(https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/situation-schweiz-und-international.html)USA —> ~80 years CDC

(https://www.cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/covid_weekly/index.htm)Noch Fragen? Zu Schweden wird sehr vieles verheimlicht.
1. hohe durchschnittliche Sterbealter von 86 Jahren

(https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)2. 75 % Prozent (https://www.thelocal.se/20200525/swedish-death-toll-passes-4000-as-coronavirus-cases-in-care-homes-start-to-fall) der mit nicht an Covid-19 verstorbenen kamen aus Alten/Pflegeheimen (lockdown hätte allein deswegen daran gar nichts geändert)#Gesellschaft #Coronavirus #Hoax #Impfen #Agenda2030
 
Изображение / Фото

In der BRD will man das „Faustpfand“ bezüglich ihrer fiktiven Pandemie in der Hand behalten, um genügend Erpressungspotential zu haben, um den Leuten eine Impfung aufzuzwingen!


Wenn man sich nun nochmals vor Augen hält, dass sämtliche „Regierungskriminelle“ in Schlüsselposition aus einer "negativ Selektion“ mit dem „Peter-Prinzip“ oder „wenn der Metzger Mode macht“ ins Amt gehievt worden sind und dass Spahn, Merkel und Komplizen von „Viren“ oder vom „Impfen“ genauso viel verstehen wie eine Kuh vom Fliegen, dann steht die Frage im Raum:

Wieso zum Teufel lassen sich das alle gefallen?

Leute wie #Drosten, #Wieler, #Merkel, #Spahn und all deren Komplizen, gehören nicht ins Amt, sondern vors Gericht!


Kommen wir lieber schnell zum Wetter…
🤷🏻‍♂️😷

#Covid19 #Hoax #Gesellschaft #Gates #Politik #Staat #Faschismus #Linke #Rechte #Freiheit #Coronavirus
 

WHO changes its mind: protective masks can increase risk of corona infection

WHO ändert ihre Meinung: Schutzmasken können Risiko einer #Corona-Ansteckung erhöhen


The WHO had previously said that protective masks made of fabric or from supermarkets were recommended. Now it claims that such masks can also increase the risk of infection, reports the dpa. Instead, it recommends three-layer masks made of cotton, thermoplastic and polyester, which should be washed daily in a diluted chlorine solution. But how should they be sewn when they are sold out? And what should a chlorine wash look like?

Die WHO hatte zuvor gesagt, dass Schutzmasken aus Stoff oder aus Supermärkten empfehlenswert seien. Nun behauptet sie, dass solche Masken das Risiko einer Ansteckung auch erhöhen können, meldet die dpa. Stattdessen empfiehlt sie, dreilagige Masken aus Baumwolle, thermoplastischen Kunststoff und Polyester, die täglich in einer verdünnten Chlorlösung gewaschen werden sollen. Doch wie sollen die genäht werden, wenn sie ausverkauft sind? Und wie soll eine Chlorwäsche aussehen?

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/504627/WHO-aendert-ihre-Meinung-Schutzmasken-koennen-Risiko-einer-Corona-Ansteckung-erhoehen

#Covid19 #Coronavirus #Hoax #Maskenpflicht #Politik #Staat #Gesellschaft
 

#Merkel weigert sich, ihre #Meinung über #Trump kundzutun ...


Am Ende dieses #ZDF Interviews über das #Konjunkturpaket wegen des #Coronavirus wird Merkel mehrmals über ihre Meinung angesichts der #Politik von #Trump gefragt:



Sie ist und bleibt die Teflonkanzlerin und hat keine Meinung selbst wenn etwas extrem falsch läuft.

#Deutschland #Protest #USA #Rassismus #NoNazis #Problem #Ausschreitungen #Gewalt #Polizei
 

#Coronavirus: Wem liegen seine Angestellten und Kunden am Herzen?


In der #Krise kann man sehr schön sehen, wie der #Kapitalismus funktioniert. In den Innhabergeführten #Supermärkten wird sehr auf #Hygiene geachtet. Bei meinem Edeka steht jemand draußen, der jeden Einkaufwagen desinfiziert und darauf achtet, dass die Kunden nur mit einem Einkaufwagen und Mundschutz in den Supermarkt gehen.

Bei Aldi achtet niemand auf gar nichts. die Mitarbeiter im Supermarkt tragen nicht mal einen Mundschutz und die Plastikplane, die an der Kasse die Kassiererin schützen soll sieht so aus, als wenn sie gleich abfällt. Bei den großen Ketten geht es halt doch nur um #Profit und der Rest ist egal :(

#Wirtschaft #Gesundheit #Einkaufen #Sicherheit #Covid-19
 

Simpson wusste schon ein Jahr früher was passieren wird! Alles nur Zufall?





#blacklivesmatter #USA #Antifa #Left #Soros #Covid19 #Coronavirus
 

"Faktencheck: Die geplanten Impfungen verändern uns genetisch


Von Wolfgang Wodarg

Unter den zehn bereits in klinischer Prüfung befindlichen #Covid-19 Impfstoffen enthalten- nach Auskunft der WHO vom 27. Mai vier Kandidaten rekombinante RNA und ein Kandidat DNA-Plasmide. Dabei werden unterschiedliche Technologien zur Einbringung des rekombinanten genetischen Materials in die menschlichen Zellen angegeben.

Rekombinante RNA, welche in die menschlichen Zellen eingebracht wird, verändert dort die genetischen Prozesse und ist sehr wohl auch als genetische Modifizierung der Zelle bzw. des Organismus einzuordnen, denn genetische Modifizierung beschränkt sich eben nicht auf eine direkte Veränderungen der DNA.

Menschen werden durch diese „Impfungen“ also genetisch modifiziert, auch wenn der Gesetzgeber bei der Definition von GMOs (1) die Anwendung dieser Bezeichnung für Menschen selbst ausgenommen hat. Das ist zur Vermeidung menschenrechtlicher Widerstände geschehen, obwohl gleiche Eingriffe bei Tieren zu diesem Etikett führen würden. Auch Menschen werden ja in besonderen Fällen bereits genetisch verändert. Solche Veränderungen laufen als „Gentherapie“ und sind gesetzlich mit hohen Hürden versehen (z.B. Zolgensma).

Weiterhin besteht bei genetischen Modifizierungen immer das Risiko, dass diese auch die Keimzellen einbeziehen könnten. Eine Keimbahnveränderung, also vererbbare genetische Modifikationen sind menschenrechtlich bisher tabu. Die Teilnehmer an der klinischen Erprobung der neuen genetischen "Impfstoffe" müssen sich deshalb auch zu strengen Maßnahmen der Schwangerschaftsverhütung verpflichten.

Bei den durch Panikmache uns aufgedrängten „Gen-Impfungen“ hat ausserdem eine Lobby rechtzeitig dafür gesorgt, dass die geplanten Massenimpfungen mit rekombinanten Erbinformationen schon zur Verbesserung der Akzeptanz nicht als „Gentherapie“ bezeichnet werden, obwohl sie es natürlich sind.

(1)Gentechnikgesetz:

Gentechnisch veränderter Organismus (GVO) Ein GVO ist ein Organismus, mit Ausnahme des Menschen, dessen genetisches Material in einer Weise verändert worden ist, wie sie unter natürlichen Bedingungen durch Kreuzen oder natürliche Rekombination nicht vorkommt.

(2) EU Richtlinie 2009/120, 2.1 Gentherapeutikum

Unter einem Gentherapeutikum ist ein biologisches Arzneimittel zu verstehen, das folgende Merkmale aufweist:
a) Es enthält einen Wirkstoff, der eine rekombinante Nukleinsäure enthält oder daraus besteht, der im Menschen verwendet oder ihm verabreicht wird, um eine Nukleinsäuresequenz zu regulieren, zu reparieren, zu ersetzen, hinzuzufügen oder zu entfernen.
b) Seine therapeutische, prophylaktische oder diagnostische Wirkung steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der rekombinanten Nukleinsäuresequenz, die es enthält, oder mit dem Produkt, das aus der Expression dieser Sequenz resultiert.
Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten sind keine Gentherapeutika.

Zu GMOs und weiteren verwandten Themen habe ich für den Europaratund den Bundestag gearbeitet"

https://www.wodarg.com/

#Coronavirus #Gesellschaft #staat #politik #linke #impfen
 

"Faktencheck: Die geplanten Impfungen verändern uns genetisch


Von Wolfgang Wodarg

Unter den zehn bereits in klinischer Prüfung befindlichen #Covid-19 Impfstoffen enthalten- nach Auskunft der WHO vom 27. Mai vier Kandidaten rekombinante RNA und ein Kandidat DNA-Plasmide. Dabei werden unterschiedliche Technologien zur Einbringung des rekombinanten genetischen Materials in die menschlichen Zellen angegeben.

Rekombinante RNA, welche in die menschlichen Zellen eingebracht wird, verändert dort die genetischen Prozesse und ist sehr wohl auch als genetische Modifizierung der Zelle bzw. des Organismus einzuordnen, denn genetische Modifizierung beschränkt sich eben nicht auf eine direkte Veränderungen der DNA.

Menschen werden durch diese „Impfungen“ also genetisch modifiziert, auch wenn der Gesetzgeber bei der Definition von GMOs (1) die Anwendung dieser Bezeichnung für Menschen selbst ausgenommen hat. Das ist zur Vermeidung menschenrechtlicher Widerstände geschehen, obwohl gleiche Eingriffe bei Tieren zu diesem Etikett führen würden. Auch Menschen werden ja in besonderen Fällen bereits genetisch verändert. Solche Veränderungen laufen als „Gentherapie“ und sind gesetzlich mit hohen Hürden versehen (z.B. Zolgensma).

Weiterhin besteht bei genetischen Modifizierungen immer das Risiko, dass diese auch die Keimzellen einbeziehen könnten. Eine Keimbahnveränderung, also vererbbare genetische Modifikationen sind menschenrechtlich bisher tabu. Die Teilnehmer an der klinischen Erprobung der neuen genetischen "Impfstoffe" müssen sich deshalb auch zu strengen Maßnahmen der Schwangerschaftsverhütung verpflichten.

Bei den durch Panikmache uns aufgedrängten „Gen-Impfungen“ hat ausserdem eine Lobby rechtzeitig dafür gesorgt, dass die geplanten Massenimpfungen mit rekombinanten Erbinformationen schon zur Verbesserung der Akzeptanz nicht als „Gentherapie“ bezeichnet werden, obwohl sie es natürlich sind.

(1)Gentechnikgesetz:

Gentechnisch veränderter Organismus (GVO) Ein GVO ist ein Organismus, mit Ausnahme des Menschen, dessen genetisches Material in einer Weise verändert worden ist, wie sie unter natürlichen Bedingungen durch Kreuzen oder natürliche Rekombination nicht vorkommt.

(2) EU Richtlinie 2009/120, 2.1 Gentherapeutikum

Unter einem Gentherapeutikum ist ein biologisches Arzneimittel zu verstehen, das folgende Merkmale aufweist:
a) Es enthält einen Wirkstoff, der eine rekombinante Nukleinsäure enthält oder daraus besteht, der im Menschen verwendet oder ihm verabreicht wird, um eine Nukleinsäuresequenz zu regulieren, zu reparieren, zu ersetzen, hinzuzufügen oder zu entfernen.
b) Seine therapeutische, prophylaktische oder diagnostische Wirkung steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der rekombinanten Nukleinsäuresequenz, die es enthält, oder mit dem Produkt, das aus der Expression dieser Sequenz resultiert.
Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten sind keine Gentherapeutika.

Zu GMOs und weiteren verwandten Themen habe ich für den Europaratund den Bundestag gearbeitet"

https://www.wodarg.com/

#Coronavirus #Gesellschaft #staat #politik #linke #impfen
 

Die US amerikanische Seuchenschutzbehörde CDC hat zum ersten Mal eine offizielle Schätzung der Sterblichkeit von Covid19 veröffentlicht.


Für symptomatische Patienten kommen sie auf 0,4%.

Rechnet man die asymptomatischen Patienten raus kommt man sogar nur auf 0,26 %.

Sie bestätigen also zahlreiche internationale Studien, die die Sterblichkeit von Covid19 im Promillle Bereich einordnen und damit unter der Grippewelle von 2017-2018.

Auch interessant: das CDC gibt die Sterblichkeit für unterschiedliche Altersklassen an.

Für 65+ liegt die Sterblichkeit bei 0,85 %
Für 50 bis 64 Jährige sind es 0,13 %
Für unter 50 Jährige sind es nur 0,03 %.

Kaum zu glauben, dass für diese niedrigen Werte die ganze Welt abgeriegelt wurde.

Es zeigt auch, dass die Sterberate sehr stark mit dem Alter steigt. Die jüngeren sollten sich also lieber so schnell wie möglich infizieren, damit sich eine Herdenimmunität einstellt und die älteren geschützt werden 🤔

https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/hcp/planning-scenarios.html
https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/

#coronavirus #hoax #covid19 #faschismus #gates #CDC #impfen #gesellschaft
 

Die US amerikanische Seuchenschutzbehörde CDC hat zum ersten Mal eine offizielle Schätzung der Sterblichkeit von Covid19 veröffentlicht.


Für symptomatische Patienten kommen sie auf 0,4%.

Rechnet man die asymptomatischen Patienten raus kommt man sogar nur auf 0,26 %.

Sie bestätigen also zahlreiche internationale Studien, die die Sterblichkeit von Covid19 im Promillle Bereich einordnen und damit unter der Grippewelle von 2017-2018.

Auch interessant: das CDC gibt die Sterblichkeit für unterschiedliche Altersklassen an.

Für 65+ liegt die Sterblichkeit bei 0,85 %
Für 50 bis 64 Jährige sind es 0,13 %
Für unter 50 Jährige sind es nur 0,03 %.

Kaum zu glauben, dass für diese niedrigen Werte die ganze Welt abgeriegelt wurde.

Es zeigt auch, dass die Sterberate sehr stark mit dem Alter steigt. Die jüngeren sollten sich also lieber so schnell wie möglich infizieren, damit sich eine Herdenimmunität einstellt und die älteren geschützt werden 🤔

https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/hcp/planning-scenarios.html
https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/

#coronavirus #hoax #covid19 #faschismus #gates #CDC #impfen #gesellschaft
 
Der #pentacast 56: Delokalisierte Superrechner gegen die Krise – über das Projekt Folding@home, wo Rechenleistung zum Simulieren des #Coronavirus bereitgestellt wird, und über andere delokalisierte Rechner
 

Die ganzen rechten Mitläufer können echt froh sein, dass wir keine menschenverachtende rechte Regierung haben wie Brazilien oder den USA!

Brasiliens Präsident #Bolsonaro kämpft in der Corona-Krise vehement gegen Ausgangssperren und verspricht den baldigen Sieg über das Virus. Er sieht nichts als #Hysterie und #Verschwörung. - Siehe: https://www.tagesschau.de/ausland/bolsonaro-brasilien-coronavirus-105.html

US-Präsident #Trump spekuliert erneut über mögliche Maßnahmen gegen das #Coronavirus und bringt dabei sogar das Spritzen von #Desinfektionsmittel ins Spiel. Experten warnen: Das kann tödlich sein. - Siehe: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/trump-corona-desinfektionsmittel-101.html
#noNazis #Regierung #fail #corona #covid-19 #Gesundheit
 

Text aus einer Naturheilpraxis:


Bereits jetzt möchte ich Sie/Euch auf wichtige Zusammenhänge in Bezug auf eine kommende Covid-19-Impfung dringend aufmerksam machen:

In den letzten 20 Jahren kamen immer wieder Patienten zu mir, die nach Impfungen Symptome entwickelt hatten, die ich dann zu behandeln hatte. Natürlich waren solche künstlich produzierten Symptome/Erkrankungen im Einzelfall stets eine besondere Herausforderung und etwas schwieriger zu therapieren als die überwiegenden Erkrankungen, die aufgrund der Natur des Patienten entstehen, also natürlichen Ursprungs sind.

Weil aber bislang die Impffolgen hauptsächlich auf die bereits häufiger erwähnten nebenwirkungsreichen Adjuvantien (Wirkstoffverstärker, auch Booster genannt) beruhten, mit deren Ausscheidung der Körper im Einzelfall nicht zurecht kam und daher eine entsprechende leichte bis schwerwiegende Symptomatik entwickelte, war eine homöopathische Therapie, bzw. Nosodentherapie bei der die individuelle Lebenskraft dazu angeregt wurde, die Giftstoffe aus dem Körper auszuleiten, am Ende erfolgreich und die Impffolgesymptomatik verschwand, wenn auch oft erst nach vielen Monaten.

Aufgrund der neuartigen Wirkweise des zukünftigen Coronavirus-Impfstoffes sind allerdings solche Heilerfolge zukünftig nicht mehr möglich. Denn die sog. mRNA-Impfstoffe der neuesten Generation greifen zum ersten Mal in der Geschichte des Impfens direkt in die Erbsubstanz, in das genetische Erbmaterial des Menschen/Patienten ein und verändern damit das individuelle Erbgut im Sinne einer bislang verbotenen, ja kriminellen Genmanipulation.

Man kann diesen Eingriff vergleichen mit dem bei genmanipulierten Lebensmitteln, die ja ebenfalls sehr umstritten sind. So verharmlosend momentan Medien und Politik darüber sprechen, ja gar eine solche neuartige Impfung unreflektiert fordern, um wieder zu einer Normalität zurückkehren zu können, so problematisch ist eine solche Impfung in gesundheitlicher, moralisch-ethischer und auch in Hinsicht auf genetische Folgeschäden, die im Gegensatz zu den Folgeschäden bisheriger Impfungen nunmehr unwiderruflich, unumkehrbar und irreparabel sein werden.
Patienten, dann werden sie nach einer solchen neuartigen mRNA-Impfung nicht mehr auf alternative Heilweise die Impffolgesymptomatik beheben lassen können, sie werden mit den Folgen leben müssen, denn diese sind nicht mehr einfach wie bisher durch Ausleitung von Giftstoffen aus dem menschlichen Körper therapierbar, genauso wenig wie man einen Menschen mit Gen-Defekt (z.B. Trisomie 18 oder 21, Klinefelter-Syndrom, Turner-Syndrom, genetisch bedingte Herzerkrankungen, Bluterkrankheit, Mukoviszidose, Rett-Syndrom etc.) ursächlich behandeln könnte, denn der Gendefekt bleibt einmal vorhanden für immer bestehen!

Im Klartext soll das heißen: Sollten Sie nach einer mRNA-Impfung eine Impffolgesymptomatik entwickeln, werde weder ich noch irgendein anderer Therapeut Ihnen dagegen ursächlich helfen können, weil der Impfschaden genetisch irreversibel sein wird.


Diese neuartigen Impfstoffe stellen meines Erachtens ein Verbrechen an der Menschheit dar, die es in so breiter Form in der Geschichte noch nicht gegeben hat.

Wie Dr. Wolfgang Wodarg als erfahrener Arzt es gestern erst ausdrückte:
In Wirklichkeit ist dieser für die immer noch allermeisten Menschen „verheißungsvoll

#coronavirus #Covid19 #impfen #Gates #RKI #Politik #Staat #Freiheit #VerbrechengegendieMenschheit #Linke #Taz
 

Text from a german natural healing practice:


Already now I would like to urgently draw your attention to important issues regarding an upcoming Covid-19 vaccination:

In the last 20 years patients came to me again and again who had developed symptoms after vaccinations, which I then had to treat. Of course, such artificially produced symptoms/diseases were always a special challenge in individual cases and somewhat more difficult to treat than the predominant diseases that arise from the nature of the patient, i.e. are of natural origin.

However, because the consequences of vaccination have up to now been mainly based on the already frequently mentioned adjuvants (active substance boosters, also called boosters), whose excretion the body could not cope with in individual cases and therefore developed a corresponding slight to severe symptomatology, a homeopathic therapy or nosode therapy in which the individual vital force was stimulated to excrete the toxins from the body was successful in the end and the consequences of vaccination disappeared, even if often only after many months.

Due to the novel mode of action of the future coronavirus vaccine, however, such healing successes will no longer be possible in the future. For the first time in the history of vaccination, the so-called mRNA vaccines of the latest generation intervene directly in the genetic material of the human/patient and thus change the individual genetic material in the sense of a genetic manipulation that has been forbidden, even criminal up to now.

This intervention can be compared with that of genetically manipulated food, which is also highly controversial. As much as the media and politicians are currently trivialising the issue and even unreflectively calling for such a new type of vaccination in order to be able to return to normality, such a vaccination is problematic in terms of health, moral and ethical issues and also in terms of genetic damage, which, unlike the damage caused by previous vaccinations, will now be irreversible, irreversible and irreparable.
After such a novel mRNA vaccination, patients will no longer be able to have their symptoms treated in an alternative way. They will have to live with the consequences, because they can no longer be treated simply by removing toxins from the human body, just as it is not possible to treat a person with a genetic defect (e.g. a cancer patient). e.g. trisomy 18 or 21, Klinefelter syndrome, Turner syndrome, genetic heart diseases, haemophilia, cystic fibrosis, Rett syndrome etc.), because the genetic defect remains once present forever!

In plain language this means: Should you develop a vaccination symptomatology after an mRNA vaccination, neither I nor any other therapist will be able to help you causally, because the vaccination damage will be genetically irreversible.


In my opinion, these novel vaccines represent a crime against humanity that has never before been committed in such a broad form in history.

As Dr. Wolfgang Wodarg, an experienced physician, put it just yesterday:
In reality, for the vast majority of people, this is still "promising".

#coronavirus #Covid19 #vaccinate #Gates #RKI #Politics #State #Freedom #Crimes against humanity #Left #Taz #USA #Vaccine
 
Later posts Earlier posts