spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: irrsinn

WARNUNG! MASKEN SIND EXTREM GESUNDHEITSSCHÄDLICH! MASKEN-MENSCHEN WERDEN NICHT ALT!


Die gesundheitliche Auswirkung des Tragens einer Maske vorm Gesicht (Eine nähere Betrachtung der physiologischen Aspekten)

Grundwissen: Alle Lebewesen brauchen Sauerstoff um zu leben (Mikrobiologie außen vor). Jede einzelne Zelle unseres Körpers braucht Sauerstoff. Sauerstoff hält uns und die Natur am Leben, und liefert die notwendige Energie für die Zellerneuerungen. Die Hauptfunktion des Atmungssystem ist die Aufnahme von Sauerstoff und Abgabe von Kohlendioxids.

Masken verhindern die freie Atmung, vermindern die Lebensqualität und verkürzen das Leben! Wer eine Maske vorm Gesicht trägt, kann weder frei einatmen noch frei ausatmen oder durchatmen! Maskenträger sind faktisch unfrei und leben kürzer. (s. Erläuterung)

Die Atmung durch die Maske hat folgende Nachteile:
  • Wenn die freie Einatmung nicht gewährleistet ist, kann weniger Sauerstoff aufgenommen werden, dies beschleunigt den Alterungsprozeß enorm und fördert zusätzlich die Entstehung von all möglichen Krankheiten Zell- und Organschäden, unter anderem auch Hirnschäden, da zum Denken auch Sauerstoff vonnöten ist, daher können Maskenträgern auch weniger denken und rational handeln.
  • Wenn die freie Ausatmung durch eine Maske verhindert wird, kann auch weniger Kohlenstoffdioxid abgegeben werden, dies beschleunigt ebenfalls den Alterungsprozeß enorm, hinzukommt noch, daß beim nächsten Atemzyklons die Luft welche eingeatmet wird, bereits mit ausgeatmeter Luft verunreinigt ist (erhöhter Kohlenstoffdioxid- und Stickstoffgehalt)
  • Wer gesund leben will, muß auch gesund atmen (s. Atmungstechniken), dazu gehört auch frei durchzuatmen, damit die Lungenflügel belüftet sind und keine Sekundär-Aerosole, Lungenkeime usw. entstehen können. Wer kurz- oder durch eine Maske atmet, bekommt früher oder später ein schlechter Atem und ist besonders anfällig für Atemwegserkrankungen (Ein Symptom für Sauerstoffmangel).
Fazit: Selbst wenn „Corona-Viren“ extrem tödlich wären.. die Pseudo-Pandemie wahr wäre, (wie die NWO-Lügenpresse pausenlos durch die Corona-Posaune bläst) und die Maultücher (die Masken) die Corona-“Monsterviren“ tadellos aufhalten würden.. und Selbst wenn man die Verhältnismäßigkeit anhand der "offiziellen Todeszahlen" der Gates-Koch-Institut usw. festlegt, würden die enorme Nachteile des Tragens einer Maske vorm Gesicht alle, die von den Mainstream propagierte Vorteile überwiegen und in Schatten stellen!

#RKI #Maskenpflicht #Coronavirus #Covid19 #Gesellschaft #Irrsinn #Linke #Taz
 

WARNUNG! MASKEN SIND EXTREM GESUNDHEITSSCHÄDLICH! MASKEN-MENSCHEN WERDEN NICHT ALT!


Die gesundheitliche Auswirkung des Tragens einer Maske vorm Gesicht (Eine nähere Betrachtung der physiologischen Aspekten)

Grundwissen: Alle Lebewesen brauchen Sauerstoff um zu leben (Mikrobiologie außen vor). Jede einzelne Zelle unseres Körpers braucht Sauerstoff. Sauerstoff hält uns und die Natur am Leben, und liefert die notwendige Energie für die Zellerneuerungen. Die Hauptfunktion des Atmungssystem ist die Aufnahme von Sauerstoff und Abgabe von Kohlendioxids.

Masken verhindern die freie Atmung, vermindern die Lebensqualität und verkürzen das Leben! Wer eine Maske vorm Gesicht trägt, kann weder frei einatmen noch frei ausatmen oder durchatmen! Maskenträger sind faktisch unfrei und leben kürzer. (s. Erläuterung)

Die Atmung durch die Maske hat folgende Nachteile:
  • Wenn die freie Einatmung nicht gewährleistet ist, kann weniger Sauerstoff aufgenommen werden, dies beschleunigt den Alterungsprozeß enorm und fördert zusätzlich die Entstehung von all möglichen Krankheiten Zell- und Organschäden, unter anderem auch Hirnschäden, da zum Denken auch Sauerstoff vonnöten ist, daher können Maskenträgern auch weniger denken und rational handeln.
  • Wenn die freie Ausatmung durch eine Maske verhindert wird, kann auch weniger Kohlenstoffdioxid abgegeben werden, dies beschleunigt ebenfalls den Alterungsprozeß enorm, hinzukommt noch, daß beim nächsten Atemzyklons die Luft welche eingeatmet wird, bereits mit ausgeatmeter Luft verunreinigt ist (erhöhter Kohlenstoffdioxid- und Stickstoffgehalt)
  • Wer gesund leben will, muß auch gesund atmen (s. Atmungstechniken), dazu gehört auch frei durchzuatmen, damit die Lungenflügel belüftet sind und keine Sekundär-Aerosole, Lungenkeime usw. entstehen können. Wer kurz- oder durch eine Maske atmet, bekommt früher oder später ein schlechter Atem und ist besonders anfällig für Atemwegserkrankungen (Ein Symptom für Sauerstoffmangel).
Fazit: Selbst wenn „Corona-Viren“ extrem tödlich wären.. die Pseudo-Pandemie wahr wäre, (wie die NWO-Lügenpresse pausenlos durch die Corona-Posaune bläst) und die Maultücher (die Masken) die Corona-“Monsterviren“ tadellos aufhalten würden.. und Selbst wenn man die Verhältnismäßigkeit anhand der "offiziellen Todeszahlen" der Gates-Koch-Institut usw. festlegt, würden die enorme Nachteile des Tragens einer Maske vorm Gesicht alle, die von den Mainstream propagierte Vorteile überwiegen und in Schatten stellen!

#RKI #Maskenpflicht #Coronavirus #Covid19 #Gesellschaft #Irrsinn #Linke #Taz
 
Изображение / Фото
Изображение / Фото
Изображение / Фото

Es ist echt


Im weiteren, Eltern sollen Diaknosen abgeben, damit der Staat aus der Haftung ist.

#Faschismus #Staat #Freiheit #Staat #Gesellschaft #Nazis #Stasi #UNO #linke #TAZ #Irrsinn
 
Later posts Earlier posts