spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: linux

Tim Schürmann
Ähnlich wie Tails startet Kodachi von einem USB-Stick und erlaubt das anonyme Surfen im Internet. Die neue Version 7.0 basiert auf Xubuntu 18.04 in der 64-Bit-Fassung und nutzt den Kernel 5.4.0-26. Anwender dürfen sich zudem über neue Software freuen.

#Privatsphäre #Kodachi #Kodachi7 #Linux #TimSchürmann #Tails #anonymität #Internet #Xubuntu #Xubuntu1804

https://www.linux-magazin.de/news/auf-privatsphaere-achtende-distribution-kodachi-7-0-mit-neuen-features/
Auf Privatsphäre achtende Distribution Kodachi 7.0 mit neuen Features
 

Auf Privatsphäre achtende Distribution Kodachi 7.0 mit neuen Features

Tim Schürmann
Ähnlich wie Tails startet Kodachi von einem USB-Stick und erlaubt das anonyme Surfen im Internet. Die neue Version 7.0 basiert auf Xubuntu 18.04 in der 64-Bit-Fassung und nutzt den Kernel 5.4.0-26. Anwender dürfen sich zudem über neue Software freuen.

#Privatsphäre #Kodachi #Kodachi7 #Linux #TimSchürmann #Tails #anonymität #Internet #Xubuntu #Xubuntu1804

https://www.linux-magazin.de/news/auf-privatsphaere-achtende-distribution-kodachi-7-0-mit-neuen-features/
Auf Privatsphäre achtende Distribution Kodachi 7.0 mit neuen Features
 
Ferdinand Thommes
Im vermutlich letzten Status-Update vor der Veröffentlichung von Linux Mint 20 »Ulyana« erklärt Chef-Entwickler Clement Lefebvre unter anderem, worin sich die im Juni erwartete neue Version der beliebten Distribution von ihrer Basis Ubuntu 20.04 LTS »Focal Fossa« unterscheiden wird.

#Linux #LinuxMint #LinuxMint20 #Snapd #FerdinandThommes #Ulyana #ClementLefebvre #Ubuntu2004LTS #FocalFossa

https://linuxnews.de/2020/06/linux-mint-20-ohne-snapd/
Linux Mint 20 ohne Snapd
 

Linux Mint 20 ohne Snapd

Ferdinand Thommes
Im vermutlich letzten Status-Update vor der Veröffentlichung von Linux Mint 20 »Ulyana« erklärt Chef-Entwickler Clement Lefebvre unter anderem, worin sich die im Juni erwartete neue Version der beliebten Distribution von ihrer Basis Ubuntu 20.04 LTS »Focal Fossa« unterscheiden wird.

#Linux #LinuxMint #LinuxMint20 #Snapd #FerdinandThommes #Ulyana #ClementLefebvre #Ubuntu2004LTS #FocalFossa

https://linuxnews.de/2020/06/linux-mint-20-ohne-snapd/
Linux Mint 20 ohne Snapd
 
Von Ralf Buchner
Die neue LinuxWelt kommt mit den beiden spannenden Specials "Homeoffice" und "Ubuntu 20.04 LTS". Jetzt am Kiosk und im PC-WELT-Shop.

#LinuxWelt #Kiosk #Systemhilfe #Linux #LinuxMagazin #RalfBuchner #Homeoffice #Ubuntu2004LTS #Ubuntu2004

https://www.pcwelt.de/news/LinuxWelt-4-2020-am-Kiosk-Systemhilfe-fuer-Ihr-Linux-10815129.html
 

LinuxWelt 4/2020 am Kiosk: Systemhilfe für Ihr Linux

Von Ralf Buchner
Die neue LinuxWelt kommt mit den beiden spannenden Specials "Homeoffice" und "Ubuntu 20.04 LTS". Jetzt am Kiosk und im PC-WELT-Shop.

#LinuxWelt #Kiosk #Systemhilfe #Linux #LinuxMagazin #RalfBuchner #Homeoffice #Ubuntu2004LTS #Ubuntu2004

https://www.pcwelt.de/news/LinuxWelt-4-2020-am-Kiosk-Systemhilfe-fuer-Ihr-Linux-10815129.html
 
Sehr schade, dass es Pro-Linux.de nicht mehr in geben wird (nur noch als Archiv).
Vielen Dank für die vielen Informationen und Arbeit die Ihr geleistet habt!


Von Mirko Lindner

7643 Tage und 29621 Artikeleinträge nach der Initialzündung endet für uns eine Ära. Vielen Dank für die wunderbare Zeit und die unvergesslichen Momente. Wir werden euch vermissen. Macht's gut!

#Machtsgut #byebye #Linux #Magazin #MirkoLindner #LinuxMagazin

https://www.pro-linux.de/news/1/28051/machts-gut.html
 

Macht's gut!

Sehr schade, dass es Pro-Linux.de nicht mehr in geben wird (nur noch als Archiv).
Vielen Dank für die vielen Informationen und Arbeit die Ihr geleistet habt!


Von Mirko Lindner

7643 Tage und 29621 Artikeleinträge nach der Initialzündung endet für uns eine Ära. Vielen Dank für die wunderbare Zeit und die unvergesslichen Momente. Wir werden euch vermissen. Macht's gut!

#Machtsgut #byebye #Linux #Magazin #MirkoLindner #LinuxMagazin

https://www.pro-linux.de/news/1/28051/machts-gut.html
 
Von Julia Barthel

Was der Einsatz von gebrauchten Geräten, freier Software sowie Solarstrom und Bienenstöcken mit der Vermittlung von Werten zu tun hat, hat uns Felix Schoppe vom Georg-Büchner-Gymnasium in Seelze bei Hannover erklärt.

#FreieSoftware #Schule #Linux #Nachhaltigkeit #Solarstrom #Bienenstöcken #FelixSchoppe #GeorgBüchnerGymnasium #Seelze #JuliaBarthel

https://netzpolitik.org/2020/mit-linux-rechnern-zur-digitalen-nachhaltigkeit/
Mit Linux-Rechnern zur digitalen Nachhaltigkeit
 

Freie Software in der Schule - Mit Linux-Rechnern zur digitalen Nachhaltigkeit

Von Julia Barthel

Was der Einsatz von gebrauchten Geräten, freier Software sowie Solarstrom und Bienenstöcken mit der Vermittlung von Werten zu tun hat, hat uns Felix Schoppe vom Georg-Büchner-Gymnasium in Seelze bei Hannover erklärt.

#FreieSoftware #Schule #Linux #Nachhaltigkeit #Solarstrom #Bienenstöcken #FelixSchoppe #GeorgBüchnerGymnasium #Seelze #JuliaBarthel

https://netzpolitik.org/2020/mit-linux-rechnern-zur-digitalen-nachhaltigkeit/
Mit Linux-Rechnern zur digitalen Nachhaltigkeit
 
Von: Ferdinand Thommes
Linus Torvalds hat über Pfingsten Linux 5.7 freigegeben. Die Entwicklung der neuesten Version von Linux scheint durch Corona nicht negativ beeinflusst worden zu sein. Die Anzahl der von annähernd 2.000 Entwicklern eingereichten Commits liegt mit fast 14.000 im Durchschnitt der Änderungen der letzten Zeit.

#Linux #Linux57 #FerdinandThommes #LinusTorvalds

https://linuxnews.de/2020/06/linux-5-7-freigegeben/
Linux 5.7 freigegeben
 

Linux 5.7 freigegeben

Von: Ferdinand Thommes
Linus Torvalds hat über Pfingsten Linux 5.7 freigegeben. Die Entwicklung der neuesten Version von Linux scheint durch Corona nicht negativ beeinflusst worden zu sein. Die Anzahl der von annähernd 2.000 Entwicklern eingereichten Commits liegt mit fast 14.000 im Durchschnitt der Änderungen der letzten Zeit.

#Linux #Linux57 #FerdinandThommes #LinusTorvalds

https://linuxnews.de/2020/06/linux-5-7-freigegeben/
Linux 5.7 freigegeben
 
Von Ferdinand Thommes

Die erste Aktualisierung für Ubuntu 20.04.1 LTS »Focal Fossa« erscheint am 23. Juli und behebt hauptsächlich Fehler der stabilen Veröffentlichung vom April.

#Linux #Ubuntu #Ubuntu20041 #LTS #FocalFossa #FerdinandThommes

https://www.pro-linux.de/news/1/28036/ubuntu-20041-lts-erscheint-im-juli.html
 

Ubuntu 20.04.1 LTS erscheint im Juli

Von Ferdinand Thommes

Die erste Aktualisierung für Ubuntu 20.04.1 LTS »Focal Fossa« erscheint am 23. Juli und behebt hauptsächlich Fehler der stabilen Veröffentlichung vom April.

#Linux #Ubuntu #Ubuntu20041 #LTS #FocalFossa #FerdinandThommes

https://www.pro-linux.de/news/1/28036/ubuntu-20041-lts-erscheint-im-juli.html
 
Von Michal Kohútek

Als jemand, der in den letzten 13 Jahren immer Ubuntu in seinem Alltag hatte, fällt es mir manchmal schwer, zwischen all den Versionen zu unterscheiden. Dennoch schätze ich die Fortschritte, die Ubuntu macht, auch wenn ich manchmal das Gefühl hatte, dass die Richtung, die Ubuntu eingeschlagen hat, mich früher oder später dazu zwingen würde, es zu verlassen. In letzter Zeit habe ich jedoch den besseren Feinschliff und die Geschwindigkeitsverbesserungen von Gnome 3.36 genossen, seine “raison d’être” verstanden und hatte die Gelegenheit, an einem von Canonical veranstalteten Webinar für die Presse teilzunehmen, um einige Fragen zu stellen.

#Ubuntu #Ubuntu2004 #Testbericht #MichalKohútek #Gnome #Gnome336 #linux #Canonical

https://nerdzoom.de/ubuntu-20-04-mega-testbericht/
Ubuntu 20.04 Mega-Testbericht
 

Ubuntu 20.04 Mega-Testbericht

Von Michal Kohútek

Als jemand, der in den letzten 13 Jahren immer Ubuntu in seinem Alltag hatte, fällt es mir manchmal schwer, zwischen all den Versionen zu unterscheiden. Dennoch schätze ich die Fortschritte, die Ubuntu macht, auch wenn ich manchmal das Gefühl hatte, dass die Richtung, die Ubuntu eingeschlagen hat, mich früher oder später dazu zwingen würde, es zu verlassen. In letzter Zeit habe ich jedoch den besseren Feinschliff und die Geschwindigkeitsverbesserungen von Gnome 3.36 genossen, seine “raison d’être” verstanden und hatte die Gelegenheit, an einem von Canonical veranstalteten Webinar für die Presse teilzunehmen, um einige Fragen zu stellen.

#Ubuntu #Ubuntu2004 #Testbericht #MichalKohútek #Gnome #Gnome336 #linux #Canonical

https://nerdzoom.de/ubuntu-20-04-mega-testbericht/
Ubuntu 20.04 Mega-Testbericht
 
Ferdinand Thommes
Die Entwickler von UBports geben die Veröffentlichung von Ubuntu Touch OTA-12 bekannt. Damit wird unter anderem der seit einem Jahr vorbereitete Umstieg auf Unity 8, das jetzt Lomiri heißt, abgeschlossen. Ubuntu Touch OTA-12 ist laut der Ankündigung die bisher umfangreichste Veröffentlichung des Teams, das die Weiterentwicklung von Ubuntu Touch im Juni 2017 übernommen hatte, nachdem Canonical im April Unity und Ubuntu Touch aufgegeben hatte.

#Ubuntu #UbuntuTouchOTA12 #ubuntutouch #FerdinandThommes #UBports #Unity #Unity8 #Lomiri #Canonical #linux #Smartphone

https://linuxnews.de/2020/05/ubuntu-touch-ota-12-ist-da/
Ubuntu Touch OTA-12 ist da
 

Ubuntu Touch OTA-12 ist da

Ferdinand Thommes
Die Entwickler von UBports geben die Veröffentlichung von Ubuntu Touch OTA-12 bekannt. Damit wird unter anderem der seit einem Jahr vorbereitete Umstieg auf Unity 8, das jetzt Lomiri heißt, abgeschlossen. Ubuntu Touch OTA-12 ist laut der Ankündigung die bisher umfangreichste Veröffentlichung des Teams, das die Weiterentwicklung von Ubuntu Touch im Juni 2017 übernommen hatte, nachdem Canonical im April Unity und Ubuntu Touch aufgegeben hatte.

#Ubuntu #UbuntuTouchOTA12 #ubuntutouch #FerdinandThommes #UBports #Unity #Unity8 #Lomiri #Canonical #linux #Smartphone

https://linuxnews.de/2020/05/ubuntu-touch-ota-12-ist-da/
Ubuntu Touch OTA-12 ist da
 
Von Hans-Joachim Baader

Pi-hole, ein DNS-Server mit eingebautem Werbeblocker, ist in Version 5.0 erschienen. Die neue Version weist zahlreiche Änderungen auf und wer auf Version 5 aktualisiert, kann nicht mehr zurück.

#Pihole50 #Pihole #Pi-hole #Linux #DNS-Server #Werbeblocker #HansJoachimBaader

https://www.pro-linux.de/news/1/28011/pi-hole-50-erschienen.html
 

Pi-hole 5.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader

Pi-hole, ein DNS-Server mit eingebautem Werbeblocker, ist in Version 5.0 erschienen. Die neue Version weist zahlreiche Änderungen auf und wer auf Version 5 aktualisiert, kann nicht mehr zurück.

#Pihole50 #Pihole #Pi-hole #Linux #DNS-Server #Werbeblocker #HansJoachimBaader

https://www.pro-linux.de/news/1/28011/pi-hole-50-erschienen.html
 
Auffallend farbenfroh präsentiert sich die Parrot-OS-Edition Parrot Security 4.9, ein Live-System im Stil von Kali Linux mit beachtlichem Pentesting-Arsenal.

#ParrotSecurity #Linux #Pentester #ParrotOS #Parrot #ParrotSecurity49 #LiveSystem #KaliLinux

https://www.heise.de/security/meldung/Kurz-ausprobiert-Parrot-Security-ein-vogelbuntes-Linux-System-fuer-Pentester-4718721.html
 

Kurz ausprobiert: Parrot Security, ein vogelbuntes Linux-System für Pentester

Auffallend farbenfroh präsentiert sich die Parrot-OS-Edition Parrot Security 4.9, ein Live-System im Stil von Kali Linux mit beachtlichem Pentesting-Arsenal.

#ParrotSecurity #Linux #Pentester #ParrotOS #Parrot #ParrotSecurity49 #LiveSystem #KaliLinux

https://www.heise.de/security/meldung/Kurz-ausprobiert-Parrot-Security-ein-vogelbuntes-Linux-System-fuer-Pentester-4718721.html
 
Von Hans-Joachim Baader

Die neu gewählte Münchner Regierung will freier Software den Vorzug vor proprietärer geben, wo immer es möglich ist, und von der Stadt selbst entwickelte Software soll als freie Software veröffentlicht werden.

#München #freieSoftware #MünchnerRegierung #OpenSource #Linux #Limux #Software #HansJoachimBaader

https://www.pro-linux.de/news/1/27998/m%C3%BCnchen-will-wieder-mehr-freie-software-einsetzen.html
 

München will wieder mehr freie Software einsetzen

Von Hans-Joachim Baader

Die neu gewählte Münchner Regierung will freier Software den Vorzug vor proprietärer geben, wo immer es möglich ist, und von der Stadt selbst entwickelte Software soll als freie Software veröffentlicht werden.

#München #freieSoftware #MünchnerRegierung #OpenSource #Linux #Limux #Software #HansJoachimBaader

https://www.pro-linux.de/news/1/27998/m%C3%BCnchen-will-wieder-mehr-freie-software-einsetzen.html
 
Chrome beliebtester Browser
Von: Tim Schürmann

Das Unternehmen NetMarketshare ermittelt den Marktanteil der Browser im Internet sowie der dabei genutzten Betriebssysteme. Im April lag dabei Linux bei 2,87 Prozent und hatte somit mehr als doppelt so viele Nutzer als im Vormonat.

#Linux #Marktanteil #Chrome #Browser #TimSchürmann #NetMarketshare #Internet #Betriebssysteme

https://www.linux-community.de/nachrichten/linux-marktanteil-hat-sich-im-april-mehr-als-verdoppelt/
Linux-Marktanteil hat sich im April mehr als verdoppelt
 

Linux-Marktanteil hat sich im April mehr als verdoppelt

Chrome beliebtester Browser
Von: Tim Schürmann

Das Unternehmen NetMarketshare ermittelt den Marktanteil der Browser im Internet sowie der dabei genutzten Betriebssysteme. Im April lag dabei Linux bei 2,87 Prozent und hatte somit mehr als doppelt so viele Nutzer als im Vormonat.

#Linux #Marktanteil #Chrome #Browser #TimSchürmann #NetMarketshare #Internet #Betriebssysteme

https://www.linux-community.de/nachrichten/linux-marktanteil-hat-sich-im-april-mehr-als-verdoppelt/
Linux-Marktanteil hat sich im April mehr als verdoppelt
 
Von Ferdinand Thommes
Das Debian-Projekt hat am Wochenende rund drei Monate nach dem Update auf 10.3 die derzeit stabile Veröffentlichung Debian 10 »Buster« einer weiteren planmäßigen Aktualisierung auf Debian 10.4 unterzogen, wie den aktuellen Debian-News zu entnehmen ist.

#GNU #Linux #Debian #Debian104 #FerdinandThommes #Buster

https://linuxnews.de/2020/05/gnu-linux-debian-10-4-freigegeben/
 

GNU/Linux Debian 10.4 freigegeben

Von Ferdinand Thommes
Das Debian-Projekt hat am Wochenende rund drei Monate nach dem Update auf 10.3 die derzeit stabile Veröffentlichung Debian 10 »Buster« einer weiteren planmäßigen Aktualisierung auf Debian 10.4 unterzogen, wie den aktuellen Debian-News zu entnehmen ist.

#GNU #Linux #Debian #Debian104 #FerdinandThommes #Buster

https://linuxnews.de/2020/05/gnu-linux-debian-10-4-freigegeben/
 

Techview-Podcast-20-16(Folge516)

In dieser Folge geht es um den Abschied von Pro-Linux und der Windows 10X Dual-Screen Funktionalität, sowie die Feier von Inkscape 1.0, Münchens Rückkehr zu Open Source uvm.

Themen:
Pro-Linux schließt seine Pforten
Windows 10X kommt ohne Dual-Screen Funktionalität
Inkscape 1.0 nach 16 Jahren erschienen
München beschließt Präferenz für OpenSource
Gnome kann nun Programme direkt auf diskreter GPU starten
Distro der Woche: OpenIndiana 20.04
Sailfish der Woche: Fernweh


#Techview-Podcast #Podcast #Pro-Linux #Inkscape #OpenSource #ProLinux #Inkscape10 #Gnome #OpenIndiana #OpenIndiana2004 #Sailfish #Linux

https://linux-podcast.de/2020/05/10/techview-podcast-20-16folge516/
 
Изображение / Фото

Rot-Grün für Offene Software in München


... aber kein Stopp der Rück-Migration

Die Stadtverwaltung München ist mitten in der Rückumstellung von LiMux, einem offenen und kostenlosen Linux-Arbeitsplatz, zurück zu Microsoft-Office. Diese Umstellung sollte, geschätzt von der Beratungsfirma KPMG, gegenüber einem Verbleib bei LibreOffice bei einmalig 19,97 Millionen Euro liegen, zuzüglich bis 2023 von 2,69 Millionen Euro. Mit Hardware-Kosten und Schulungen wurde die Migration auf Windows auf 86,1 Millionen Euro geschätzt.

Trotz der zu erwartenden Kosten hatte der SPD/CSU Stadtrat dieser Rückmigration zugestimmt. Seit den Kommunalwahlen im März bildet sich nun ein SPD/Grüner Stadtrat. Auf einen Stopp des Geld aus dem Fenster werfen - nur für mehr Überwachung durch den US-Konzern Microsoft (=WinzigWeich) - konnte sich die neue Koalition nach dem bereits erfolgten Beginn der Maßnahmen und vieler unterschriebener Verträge leider nicht einigen.

Dafür heißt es in der Koalitionsvereinbarung für die bis 2026 laufende Stadtratsperiode der beiden Parteien und Fraktionen im Digitalisierungsteil laut Heise: "Wo immer technisch und finanziell möglich setzt die Stadt auf offene Standards und freie Open Source-lizenzierte Software und vermeidet damit absehbare Herstellerabhängigkeiten."

Und weiter: Falls von diesem Grundsatz abgewichen werden sollte, müsse dies begründet werden. Die Stadt soll ein öffentlich zugängliches "Open-Source-Dashboard" inklusive Kostenbilanz auch bei Betriebssystemen und Office-Anwendungen unterhalten, aus dem hervorgeht, in welchen Bereichen die Landeshauptstadt freie Software verwendet und welche Fortschritte sie "in diesem Bereich gemacht" hat.

Großen Wert will der künftige Stadtrat nach dem Motto "Public Money, Public Code" auch darauf legen, dass mit Steuergeld finanzierte Programme für die Verwaltung frei und wiederverwendbar sein sollen. Bei der Kampagne "Public Money, Public Code" machen übrigens auch die Niederlande mit.

Ob es bei den Arbeitsplatzrechnern langfristig bei Windows bleibt ist nicht sicher, aber die (Rück-) Umstellung ist erst einmal nicht zu bremsen.

Mehr dazu bei https://www.heise.de/newsticker/meldung/Erneuter-Kurswechsel-Muenchen-will-moeglichst-breit-auf-Open-Source-setzen-4716098.html
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7258-20200508-rot-gruen-fuer-offene-software-in-muenchen.htm

#Linux #Limux #München #SPD #Grüne #Stadtrat #Transparenz #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Netzneutralität #OpenSource #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Microsoft #Windows
 
Von Ferdinand Thommes

Tails 4.6 führt die Unterstützung für Universal-2nd-Factor Sicherheitstoken ein und schließt Sicherheitslücken des Vorgängers.

#Tails #Tails46 #Linux #U2FToken #Universal2ndFactor #Sicherheitstoken #FerdinandThommes

https://www.pro-linux.de/news/1/27992/tails-46-unterst%C3%BCtzt-u2f-token.html
 
Von: Sebastian Grüner

Die Landeshauptstadt will nach dem Aus für Limux zurück zu Open Source und auch die FSFE-Forderung "Public Money? Public Code!" umsetzen.

#Limux #Linux #München #Open-Source-Software #OpenSourceSoftware #OpenSource #FSFE #PublicMoney #PublicCode! #SebastianGrüner

https://www.golem.de/news/limux-muenchen-will-wieder-open-source-software-praeferieren-2005-148303.html
 

Limux: München will wieder Open-Source-Software präferieren

Von: Sebastian Grüner

Die Landeshauptstadt will nach dem Aus für Limux zurück zu Open Source und auch die FSFE-Forderung "Public Money? Public Code!" umsetzen.

#Limux #Linux #München #Open-Source-Software #OpenSourceSoftware #OpenSource #FSFE #PublicMoney #PublicCode! #SebastianGrüner

https://www.golem.de/news/limux-muenchen-will-wieder-open-source-software-praeferieren-2005-148303.html
 

Tails 4.6 unterstützt U2F-Token

Von Ferdinand Thommes

Tails 4.6 führt die Unterstützung für Universal-2nd-Factor Sicherheitstoken ein und schließt Sicherheitslücken des Vorgängers.

#Tails #Tails46 #Linux #U2FToken #Universal2ndFactor #Sicherheitstoken #FerdinandThommes

https://www.pro-linux.de/news/1/27992/tails-46-unterst%C3%BCtzt-u2f-token.html
 
Ubuntu 20.04 integriert Snaps stärker als zuvor in das Gesamtsystem. Während Ubuntu wie Debian eigentlich .debs benutzt, um Programme und Updates zu verteilen, werden jetzt mehr Teile per Snap ausgeliefert. Und das ist eigentlich eine tolle Sache: Denn Snaps sind nicht auf Ubuntu beschränkt. Sie können auch auf anderen Distributionen laufen. Zudem enthalten sie ihre Abhängigkeiten, dass Software im Laufe der Zeit auf neuen Linuxumgebungen nicht mehr startet wird dadurch gelöst oder zumindest minimiert. Zudem waren .debs nicht besonders einfach zu bauen. In der Hinsicht sind Snaps ähnlich wie Flatpaks oder das hervorragende AppImage eine gute Verbesserung.

#Snap #Ubuntu #Linux #Ubuntu2004 #Debian #deb #Programme #Distributionen #Flatpaks #AppImage

https://www.onli-blogging.de/1918/Snap-und-Ubuntu-Nachbesserungen-erforderlich.html
 

Snap und Ubuntu: Nachbesserungen erforderlich

Ubuntu 20.04 integriert Snaps stärker als zuvor in das Gesamtsystem. Während Ubuntu wie Debian eigentlich .debs benutzt, um Programme und Updates zu verteilen, werden jetzt mehr Teile per Snap ausgeliefert. Und das ist eigentlich eine tolle Sache: Denn Snaps sind nicht auf Ubuntu beschränkt. Sie können auch auf anderen Distributionen laufen. Zudem enthalten sie ihre Abhängigkeiten, dass Software im Laufe der Zeit auf neuen Linuxumgebungen nicht mehr startet wird dadurch gelöst oder zumindest minimiert. Zudem waren .debs nicht besonders einfach zu bauen. In der Hinsicht sind Snaps ähnlich wie Flatpaks oder das hervorragende AppImage eine gute Verbesserung.

#Snap #Ubuntu #Linux #Ubuntu2004 #Debian #deb #Programme #Distributionen #Flatpaks #AppImage

https://www.onli-blogging.de/1918/Snap-und-Ubuntu-Nachbesserungen-erforderlich.html
 
Von Ferdinand Thommes

Wie in der Vorstellung von Ubuntu 20.04 LTS nachzulesen ist, liefert die neue Ubuntu-Version die Paketverwaltung Ubuntu Software nicht mehr als .deb aus, sondern als Snap. Mark Shuttleworth hatte bereits 2016 angekündigt, Snap zum universellen Paketsystem machen zu wollen. Ab 2017 ersetzten dann verschiedentlich Snaps die bisher verwendeten .deb-Pakete.

#Ubuntu #Ubuntu2004 #Flatpak #FerdinandThommes #Ubuntu2004LTS #Paketverwaltung #Software #deb #Snap #MarkShuttleworth #Paketsystem #deb-Pakete #Linux

https://linuxnews.de/2020/05/ubuntu-20-04-flatpak-wird-buerger-zweiter-klasse/
 

Ubuntu 20.04: Flatpak wird Bürger zweiter Klasse

Von Ferdinand Thommes

Wie in der Vorstellung von Ubuntu 20.04 LTS nachzulesen ist, liefert die neue Ubuntu-Version die Paketverwaltung Ubuntu Software nicht mehr als .deb aus, sondern als Snap. Mark Shuttleworth hatte bereits 2016 angekündigt, Snap zum universellen Paketsystem machen zu wollen. Ab 2017 ersetzten dann verschiedentlich Snaps die bisher verwendeten .deb-Pakete.

#Ubuntu #Ubuntu2004 #Flatpak #FerdinandThommes #Ubuntu2004LTS #Paketverwaltung #Software #deb #Snap #MarkShuttleworth #Paketsystem #deb-Pakete #Linux

https://linuxnews.de/2020/05/ubuntu-20-04-flatpak-wird-buerger-zweiter-klasse/
 
Von Mirko Lindner

Nach rund 22 Jahren wird Pro-Linux Ende Mai seine Pforten schließen. Danach wird es nur noch in Form eines Wissensarchivs im Netz verbleiben. Danke für die schöne Zeit und unbezahlbare Erinnerungen.

#ProLinux #Pfortenschließen #Wissensarchiv #Linux #Magazin #MirkoLindner

https://www.pro-linux.de/artikel/2/1996/es-war-uns-eine-ehre.html
 

Es war uns eine Ehre

Von Mirko Lindner

Nach rund 22 Jahren wird Pro-Linux Ende Mai seine Pforten schließen. Danach wird es nur noch in Form eines Wissensarchivs im Netz verbleiben. Danke für die schöne Zeit und unbezahlbare Erinnerungen.

#ProLinux #Pfortenschließen #Wissensarchiv #Linux #Magazin #MirkoLindner

https://www.pro-linux.de/artikel/2/1996/es-war-uns-eine-ehre.html
 
linux-igd

This project is a deamon that emulates Microsoft's Internet Connection Service (ICS). It implements the UPnP Internet Gateway Device specification (IGD) and allows UPnP aware clients, such as MSN Messenger to work properly from behind a NAT firewall.

http://linux-igd.sourceforge.net/index.php

#upnp #linux
 

Linux Mint 20 soll im Juni kommen

Von Ferdinand Thommes
Mint-Chefentwickler Clement Lefebvre hat im Blog den Monatsrückblick der Projektaktivitäten für den Monat April veröffentlicht. Darin bestätigt er die geplante Veröffentlichung von Linux Mint 20 »Ulyana« im Juni 2020.

#Linux #LinuxMint #LinuxMint20 #FerdinandThommes #ClementLefebvre #Ulyana #Linuxnews

https://linuxnews.de/2020/05/linux-mint-20-soll-im-juni-kommen/
 
Autor: Jürgen (jdo)

Der Monatsbericht von Linux Mint gibt wieder Ein- und Ausblicke zu dem Projekt. Linux Mint 20 Ulyana wird auf Ubuntu 20.04 LTS basieren und ebenfalls Linux-Kernel 5.4 mitbringen. Einige in LMDE 4 eingeführte Funktionen wollen die Entwickler auch bei Ulyana integrieren. Das ist zum Beispiel die APT-Aktivierung per Standard.

#Linux #LinuxMint #LinuxMint20 #Ulyana #Jürgen(jdo) #Ubuntu2004LTS #Kernel54 #LMDE4

https://www.bitblokes.de/linux-mint-20-ulyana-ist-weiterhin-fuer-juni-2020-geplant/
 

Linux Mint 20 „Ulyana“ ist weiterhin für Juni 2020 geplant

Autor: Jürgen (jdo)

Der Monatsbericht von Linux Mint gibt wieder Ein- und Ausblicke zu dem Projekt. Linux Mint 20 Ulyana wird auf Ubuntu 20.04 LTS basieren und ebenfalls Linux-Kernel 5.4 mitbringen. Einige in LMDE 4 eingeführte Funktionen wollen die Entwickler auch bei Ulyana integrieren. Das ist zum Beispiel die APT-Aktivierung per Standard.

#Linux #LinuxMint #LinuxMint20 #Ulyana #Jürgen(jdo) #Ubuntu2004LTS #Kernel54 #LMDE4

https://www.bitblokes.de/linux-mint-20-ulyana-ist-weiterhin-fuer-juni-2020-geplant/
 
Die High Quality Camera hat einen Sensor mit 12 Megapixeln und einen Aufsatz für Objektive. Raspbian-Linux soll sich gut dafür eignen.
Artikel veröffentlicht von Oliver Nickel

#Raspberry #RaspberryPi #Zubehör #Digitalkamera #Camera #Linux #OliverNickel

https://www.golem.de/news/bastelrechner-raspberry-pi-mit-neuem-zubehoer-zur-digitalkamera-2004-148203.html
 

Raspberry Pi wird mit neuem Zubehör zur Digitalkamera

Die High Quality Camera hat einen Sensor mit 12 Megapixeln und einen Aufsatz für Objektive. Raspbian-Linux soll sich gut dafür eignen.
Artikel veröffentlicht von Oliver Nickel

#Raspberry #RaspberryPi #Zubehör #Digitalkamera #Camera #Linux #OliverNickel

https://www.golem.de/news/bastelrechner-raspberry-pi-mit-neuem-zubehoer-zur-digitalkamera-2004-148203.html
 
Käufer erhalten aufrüstbare Hardware, die bisher erschreckende Linux-Umsetzung ist zudem bald Geschichte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

#Pinebook #PinebookPro #Test #Linux-Laptop #LinuxLaptop #Linux #MarcSauter #SebastianGrüner

https://www.golem.de/news/pinebook-pro-im-test-der-200-us-dollar-linux-laptop-fuer-bastler-2004-148008.html
 

Pinebook Pro im Test: Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler

Käufer erhalten aufrüstbare Hardware, die bisher erschreckende Linux-Umsetzung ist zudem bald Geschichte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

#Pinebook #PinebookPro #Test #Linux-Laptop #LinuxLaptop #Linux #MarcSauter #SebastianGrüner

https://www.golem.de/news/pinebook-pro-im-test-der-200-us-dollar-linux-laptop-fuer-bastler-2004-148008.html
 
Nach zwei Jahren erscheint mit „Focal Fossa“ die nächste LTS-Version. Die 32. Ubuntu-Version erhält für die nächsten 5 Jahre Updates und tritt die Nachfolge der letzten LTS „Bionic Beaver“ an.

#Ubuntu #Ubuntu2004 #FocalFossa #Linux #Ubuntu2004LTS #BionicBeaver #Ubuntuusers

https://ikhaya.ubuntuusers.de/2020/04/23/ubuntu-20-04-focal-fossa-ist-erschienen/
 

Ubuntu 20.04 „Focal Fossa“ ist erschienen

Nach zwei Jahren erscheint mit „Focal Fossa“ die nächste LTS-Version. Die 32. Ubuntu-Version erhält für die nächsten 5 Jahre Updates und tritt die Nachfolge der letzten LTS „Bionic Beaver“ an.

#Ubuntu #Ubuntu2004 #FocalFossa #Linux #Ubuntu2004LTS #BionicBeaver #Ubuntuusers

https://ikhaya.ubuntuusers.de/2020/04/23/ubuntu-20-04-focal-fossa-ist-erschienen/
 
Later posts Earlier posts