spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: medien

Gott sei Dank kommen immer mehr aus Ihrer Deckung und trauen sich öffentlich die Meinung über diese ungerechtfertigten CORONA Maßnahmen zu sagen ....Nicht Nur POLIZISTEN/INNEN


und auch dies Video werde ich unserer ach so besorgten MUTTI Per E Mail zukommen lassen..............
Nee...auf eine Antwort warte ich natürlich nicht !

Wegducken ist alles was sie können unsere Volksvertreter !


Unser sauer verdientes Geld nehmen sie alle gerne ....siehe #Spahn....der hat sich gerade von unserem Geld ( OK...OK:::sein Mann hat auch 'n bisken was dazu beigesteuert )....er ist schließlich #Leiter der #Funke #Medien #Gruppe

 

Wie #Medien zu Datensammlern wurden

Die Entscheidung des Bundesgerichtshofs war lange erwartet worden . Seit 2013 hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband gegen einen Glücksspielanbieter prozessiert . Der hatte attraktive Gewinne ausgelobt , im Hintergrund aber in großem Stil mit Adressen und Werbeeinwilligungen gehandelt. Fast sieben Jahre und einen Umweg über den Europäischen Gerichtshof später entschieden die Karlsruher Richter schließlich ganz im Sinne der Verbraucherschützer : Der Gewinnspielanbieter hatte nicht hinreichend klargemacht, welche Daten er von den Kunden erhebt – und dass sie danach mit einer Vielzahl von Werbeanrufen zu rechnen haben.
In meinen Alpträumen kommt die AfD an die Macht und die politischen Gegner landen scharenweise im Knast. 7 Jahre später kommen dann die Juristen und sagen rechtlich ist das aber nicht in Ordnung!

#justiz #politik #urteil #Datenschutz #internet #verlage #medien
 

Und schon wieder wird hier von VT etc gefaselt obwohl wir doch fast alle längst wissen dass es ab #Herbst so richtig zur #Sache gehen soll !


Aber lest selbst diese widerlichen #Vorwürfe obwohl alles von den #Medien großzügig verbreitet wurde !!
 
Hier hast du die Antwort von #Rubikon auf Spiegel Bericht:
#CoronaOmaTöter

#Mörder ohne #Masken

Die #Medien hetzen ein Land auf.


von Ulrich Gellermann

Die #Jagd auf #Maskenverweigerer kann beginnen. Vom #SPIEGEL über die #Tagesschau bis hin zum „Grenz-Echo“ aus Eupen, einem kleinen deutschsprachigen Blatt aus Belgien, die Medien verbreiten es millionenfach: #Maskenverweigerer, so das neue Wort, sind #Mörder. Denn, so wissen es alle Medien, solche haben jüngst in Frankreich einen Busfahrer erschlagen.

Ohne Fahrscheine in den Bus
Die scheinbare Nachricht über Mörder ohne Masken fußt auf einer Agenturmeldung, die so lautet:
„Demnach hatte der Fahrer im nahe der Grenze zu Spanien gelegenen Bayonne am Sonntagabend vier Menschen an einer Haltestelle zurückgewiesen. Sie wollten trotz #Maskenpflicht ohne #Schutzmasken und gültige Fahrscheine in den Bus einsteigen. Ein Mann schlug den Busfahrer den Berichten zufolge daraufhin von hinten heftig auf den Kopf.“
Der Busfahrer starb an seiner Verletzung.

Man kennt ja die #Mörder: Die #Maskenverweigerer
Wer jemals Bus gefahren ist, der weiß: Der Anlass für den Streit mit Todesfolge könnte also auch das #Schwarzfahren gewesen sein. Das macht die brutale Attacke auf den armen Busfahrer nicht besser.

Aber nahezu alle Medien sind sich #ohne #jeden #Beweis sicher: Der Anlass sei ein Streit um die #Masken gewesen.

Warum? Woher kommt diese Einheit? Woher die eindeutige Einfärbung einer Nachricht? Waren die Männer betrunken? Hatten sie einschlägige Vorstrafen? Das alles will die #Medienmeute nicht wissen. Sie kennt ja die #Mörder: Die #Maskenverweigerer.

#Lücke in der #Medieneinheitsfront


Es gibt eine winzige Lücke in der Medieneinheitsfront, die andere Deutungen zulässt: Ausgerechnet die #Schweizer #Boulevardzeitung #BLICK lässt eine andere Geschichte zu:

„Berichten zufolge kam es erstmals um 14 Uhr zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Männern, die #keinen #Fahrschein hatten. Am Abend dann, als Monguillot (der Busfahrer) mit dem Bus an der Haltestelle Balishon hielt, stieg ein Mann ohne Maske ein und gesellte sich zu vier weiteren Personen, die bereits im Bus waren. Darunter offenbar auch die #Schwarzfahrer vom Nachmittag.“

Also hat der Totschlag eine Vorgeschichte in der #Schwarzfahrerei. Die mag aber kaum jemand erzählen. Und auch im BLICK taugt sie nicht für die Überschrift. Die heißt im Teaser, im Anreißer:

„Bayonne: #Masken-Mob #tötet #Busfahrer.“


Mit solchen #Nachrichten erzieht man den #Lynch-Mob
Mit solchen #Nachrichten erzieht man zumindest #Denunzianten und letztlich auch den #künftigen Lynch-Mob. Den universitären Nachwuchs, Leute die zu #Wissenschaftlern [...]

https://www.rubikon.news/artikel/morder-ohne-masken
 

130 Millionen Amerikaner sind laut #ZDF schon am angeblichen Coronavirus gestorben!


130 Millionen Tote in den #USA müssen ihm offenkundig glaubwürdig vorgekommen sein. Kämen sie ihm nicht glaubwürdig vor, der Schluss hätte ihm nahe gelegen, dass das nicht nur bei ihm der Fall ist, und er hätte sich korrigiert.

Er hat sich nicht korrigiert. Entweder er hält seine Zuschauer für so blöd, dass ihnen der Fehler nicht auffällt oder er ist so blöd, dass er den Fehler nicht als Fehler erkennt, wenn er ihn macht.

Egal, was die Erklärung für die “130 Millionen Toten”, die Wolf phantasiert, ist, es wirft ein bezeichnendes Bild auf die Standards des ZDF, darauf, wie die ideologische Verbrämung und die davon ausgehende Notwendigkeit, alles vor der ideologischen Vorgabe des ZDF zu verzerren, die dort Beschäftigten entnormalisiert, so sehr, dass sie Blech ohne Ende erzählen, ohne es zu merken … oder es merken, aber denken, außer Ihnen würde es niemand bemerken…“

https://sciencefiles.org/2020/07/09/130-millionen-tote-zdf-rottet-zwei-funftel-der-usa-aus/amp/

#Klamauk #ZDF #Gesellschaft #Staat #Fakenews #Taz #Medien #Gez #Covid19
 

Faktencheck bei den Faktencheckern, Folge 2: Die Finanzen


Mitte Mai fuhr mir ein Schreck durch die Glieder. Lässt uns Deutschlands wichtigster Wahrheitswart, David Schraven von Correctiv, im Stich? Wird der sympathische und eloquente Faktenchecker mit dem unverkennbaren Ruhrpott-Idiom jetzt Wirt? Oder Makler? Oder beides? Im malerischen Bottrop hat sich nämlich unter der Handelsregisternummer HRB 15581 am 23.01.2020 klammheimlich die Marktviertel Cafe UG (haftungsbeschränkt) konstituiert. Gegenstand der Gesellschaft: – Organisation und Durchführung von Bewirtungsaktivitäten. – Handel mit Bewirtungsprodukten. – Organisation und Durchführung von Immobiliengeschäften.

Ein neuer Meilenstein der Unternehmensgruppe Schraven. Geschäftsführer sind Sonja Schraven, David Schraven und Christina Berger, gebürtige Bottroper alle wie sie da sind.

Diese spektakuläre Neuorientierung hätte die investigative Lichtgestalt seinen vielen Anhängern und Fans ja wenigstens mit einem kleinen Tweet ankündigen können. Aber Schraven ist vielleicht einfach zu bescheiden. Was genau es mit der „Marktviertel Cafe UG“ auf sich hat, wissen wir nich. Ob sich die Besucher von Correctiv-Veranstaltungen zukünftig auf die Bewirtung durch die neue Schraven-Firma zu natürlich marktüblichen Preisen freuen dürfen? Und schließlich ist uns unbekannt, ob unter „Immobiliengeschäfte“ zB auch die Vermietung von Büros an Correctiv geplant ist.

Und so Spendengelder völlig transparent in die Schraven-Kasse fliessen.

https://www.steinhoefel.com/2020/06/faktencheck-bei-den-faktencheckern-folge-2-die-finanzen.html

#Korruption #Correctiv #Betrug #Medien #Politik #Staat
Faktencheck bei den Faktencheckern, Folge 2: Die Finanzen
 
Изображение / Фото

Epidemien fanden bisher in den Ländern des Südens statt


Statt internationaler Solidarität - Blick auf Pandemie national verengt

Das Medientrommelfeuer unter dem Namen "Corona" musste Jede/n treffen, egal ob am Zeitungskiosk oder im täglichen "Corona-Extra" nach der Tagesschau. Erstmals seit 100 Jahren hatte eine Krankheit uns heimgesucht, anstatt "wie üblich" jenseits der Grenzen im Süden in fernen Ländern zu bleiben.

Alle diese Berichterstattung drehte sich um das eigene Land, marginal kamen, meist noch zur Abschreckung, Berichte aus Norditalien und Großbritannien dazu. Als erstes wurde, entgegen dem Schengen Abkommen, die Grenzen geschlossen und die EU Nachbarländer brüskiert, bzw. zu ähnlichen Maßnahmen gedrängt.

So wie gemeinsames Handeln und Solidarität in der EU auf der Strecke blieben, so erging es erst recht dem Süden. Anne Jung, Sprecherin Globale Gesundheit bei medico international, schreibt dazu im Attac Rundbrief 02/20:

"... Der blitzschnell beschlossene milliardenschwere Rettungsschirm erfasste nicht die globale Dimension und schon gar nicht die globale Verantwortung für die Pandemie. Von einer Abfederung der Folgen entlang der weltweiten Lieferketten - schon jetzt sind Millionen Näherinnen in Asien arbeitslos geworden, ohne jede soziale Absicherung -oder gar einem Schuldenschnitt war nicht die Rede im Bundestag. Die in diesen Tagen viel beschworene Solidarität endet bestenfalls an den EU-Außengrenzen. In europäischen Flüchtlingslagern wird das Menschenrecht auf gleichen Zugang aller zu Gesundheit täglich verletzt und Tote werden billigend in Kauf genommen.

... 2014 infizierten sich während der Ebola-Epidemie in Westafrika 20.000 Menschen mit dem Virus, fast die Hälfte starb daran. In Westafrika fand der Virus die besten Voraussetzungen, sich zu verbreiten. Die Gesundheitssysteme dort gehören zu den schwächsten weltweit. Die Welt schaute lange tatenlos zu; die Abschottungspolitik, die folgte, war so radikal, dass die Exportwirtschaft komplett zum Erliegen kam.

... Bis heute gibt es im westafrikanischen Sierra Leone immer noch weniger Ärztinnen im öffentlichen Gesundheitssektor als in der Frankfurter Uniklinik. Es gehört nicht viel Vorstellungskraft dazu, was die Ausbreitung von Corona hier bedeuten wird."

Das war eine zusätzliche Katastrophe für die Menschen dort - das gleiche erleben sie auch heute und wieder gibt es keine Solidarität durch die Industriestaaten, im Gegenteil, die einzige internationale Hilfe, die für sie sichtbar ist, die WHO wird vorsätzlich geschwächt. Statt zu helfen drängt zusätzlich die Weltbank derzeit die Länder im globalen Süden dazu, die Probleme im Gesundheitsbereich mittels privater Finanzierung zu lösen und Notprogramme auf Kreditbasis aufzulegen.

Über die Notwendigkeit von Schuldenstreichungen können sich die Politiker noch nicht mal bei der Lage der Kommunen in Deutschland einigen - wie weit ist der Weg bis zu einem globalen Schuldenschnitt ...
Unsere Medien hätten dafür Verständnis wecken können, wenn sie wenigstens mal den Blick über die Grenzen gewagt hätten - ganz unabhängig von Corona.

Mehr dazu im Attac Rundbrief 02/20 S.5
und bei https/medico.de
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7283-20200601-epidemien-fanden-bisher-in-den-laendern-des-suedens-statt.htm

#Corona #Medien #Grenzen #Süden #Gesundheit #Entwicklung #Zusammenarbeit #Weltbank #WHO #Grundrechte #Menschenrechte #Ebola
 

Corona-Proteste als Werk äußerer Feinde - Echt jetzt?


Die Politik ist alarmiert, die Polizei schlägt zu, und die Medien beschimpfen die Corona-Demonstranten als Spinner und Verschwörungstheoretiker. Was – oder wer – treibt die Bürger auf die Straße? Die russische Spur war schnell gelegt. Ein Kommentar von Ivan Rodionov.

https://deutsch.rt.com/meinung/102528-corona-proteste-als-werk-ausserer/

Ein offener Brief an ALLE Beamten und Beamtinnen.
https://brid-dokumente.hashbase.io/beamtenverhaeltnis.html

#corona #Proteste #politik #polizei #medien #Demonstranten #Verschwörungstheoretiker #bürger
 
Die Politik ist alarmiert, die Polizei schlägt zu, und die Medien beschimpfen die Corona-Demonstranten als Spinner und Verschwörungstheoretiker. Was – oder wer – treibt die Bürger auf die Straße? Die russische Spur war schnell gelegt. Ein Kommentar von Ivan Rodionov.

https://deutsch.rt.com/meinung/102528-corona-proteste-als-werk-ausserer/

Ein offener Brief an ALLE Beamten und Beamtinnen.
https://brid-dokumente.hashbase.io/beamtenverhaeltnis.html

#corona #Proteste #politik #polizei #medien #Demonstranten #Verschwörungstheoretiker #bürger
 
Die Politik ist alarmiert, die Polizei schlägt zu, und die Medien beschimpfen die Corona-Demonstranten als Spinner und Verschwörungstheoretiker. Was – oder wer – treibt die Bürger auf die Straße? Die russische Spur war schnell gelegt. Ein Kommentar von Ivan Rodionov.

https://deutsch.rt.com/meinung/102528-corona-proteste-als-werk-ausserer/

Ein offener Brief an ALLE Beamten und Beamtinnen.
https://brid-dokumente.hashbase.io/beamtenverhaeltnis.html

#corona #Proteste #politik #polizei #medien #Demonstranten #Verschwörungstheoretiker #bürger
 

Corona-Proteste als Werk äußerer Feinde - Echt jetzt?


Die Politik ist alarmiert, die Polizei schlägt zu, und die Medien beschimpfen die Corona-Demonstranten als Spinner und Verschwörungstheoretiker. Was – oder wer – treibt die Bürger auf die Straße? Die russische Spur war schnell gelegt. Ein Kommentar von Ivan Rodionov.

https://deutsch.rt.com/meinung/102528-corona-proteste-als-werk-ausserer/

Ein offener Brief an ALLE Beamten und Beamtinnen.
https://brid-dokumente.hashbase.io/beamtenverhaeltnis.html

#corona #Proteste #politik #polizei #medien #Demonstranten #Verschwörungstheoretiker #bürger
 

Corona-Proteste als Werk äußerer Feinde - Echt jetzt?

Die Politik ist alarmiert, die Polizei schlägt zu, und die Medien beschimpfen die Corona-Demonstranten als Spinner und Verschwörungstheoretiker. Was – oder wer – treibt die Bürger auf die Straße? Die russische Spur war schnell gelegt. Ein Kommentar von Ivan Rodionov.

https://deutsch.rt.com/meinung/102528-corona-proteste-als-werk-ausserer/

Ein offener Brief an ALLE Beamten und Beamtinnen.
https://brid-dokumente.hashbase.io/beamtenverhaeltnis.html

#corona #Proteste #politik #polizei #medien #Demonstranten #Verschwörungstheoretiker #bürger
 
Von: mensch-peter.me

Die laufende Hetzkampagne gegen angebliche "Reichsbürger" macht auf der einen Seite deutlich, dass sich die BRD bereits in der Abwicklung befindet und auf der anderen Seite, dass Menschen nach wie vor durch die Medien gesteuert werden.

Seit Jahren beschäftige ich mich hin und wieder mit diesem Thema und möchte mit meinem Beitrag zeigen, dass es heute keine Reichsbürger mehr gibt, und welche wirklichen Motive hinter der Hetzkampagne stehen.

Wer ist ein "Reichsbürger"?

Der Begriff "Reichsbürger" findet seinen Ursprung im gleichnamigen "Reichsbürgergesetz" vom 15. September 1935. Darin heißt es:

Reichsbürgergesetz §2

(1) Reichsbürger ist nur der Staatsangehörige deutschen oder artverwandten Blutes, der durch sein Verhalten beweist, daß er gewillt und geeignet ist, in Treue dem Deutschen Volk und Reich zu dienen.

(2) Das Reichsbürgerrecht wird durch Verleihung des Reichsbürgerbriefes erworben.

Quelle: https://mensch-peter.me/tagebuch/2017/09/reichsbuerger-und-die-wahrheit-ueber-die-brd/

#reichsbürger #wahrheit #brd #hetzkampagne #Abwicklung #menschen #medien #beitrag #Motive #Reichsbürgergesetz #Reichsbürgergesetz§2 #Staatsangehörige #DeutschenVolk #Reichsbürgerbrief
 
Reichsbürger und die Wahrheit über die BRD
Von: mensch-peter.me

Die laufende Hetzkampagne gegen angebliche "Reichsbürger" macht auf der einen Seite deutlich, dass sich die BRD bereits in der Abwicklung befindet und auf der anderen Seite, dass Menschen nach wie vor durch die Medien gesteuert werden.

Quelle: https://mensch-peter.me/tagebuch/2017/09/reichsbuerger-und-die-wahrheit-ueber-die-brd/

#reichsbürger #wahrheit #brd #hetzkampagne #menschen #medien #beitrag #deutschland #Reichsbürgergesetz #Reichsbürgergesetz§2 #Staatsangehörige #Reichsbürgerbrief
 

Reichsbürger und die Wahrheit über die BRD

Von: mensch-peter.me

Die laufende Hetzkampagne gegen angebliche "Reichsbürger" macht auf der einen Seite deutlich, dass sich die BRD bereits in der Abwicklung befindet und auf der anderen Seite, dass Menschen nach wie vor durch die Medien gesteuert werden.

Seit Jahren beschäftige ich mich hin und wieder mit diesem Thema und möchte mit meinem Beitrag zeigen, dass es heute keine Reichsbürger mehr gibt, und welche wirklichen Motive hinter der Hetzkampagne stehen.

Wer ist ein "Reichsbürger"?

Der Begriff "Reichsbürger" findet seinen Ursprung im gleichnamigen "Reichsbürgergesetz" vom 15. September 1935. Darin heißt es:

Reichsbürgergesetz §2

(1) Reichsbürger ist nur der Staatsangehörige deutschen oder artverwandten Blutes, der durch sein Verhalten beweist, daß er gewillt und geeignet ist, in Treue dem Deutschen Volk und Reich zu dienen.

(2) Das Reichsbürgerrecht wird durch Verleihung des Reichsbürgerbriefes erworben.

Quelle: https://mensch-peter.me/tagebuch/2017/09/reichsbuerger-und-die-wahrheit-ueber-die-brd/

#reichsbürger #wahrheit #brd #hetzkampagne #Abwicklung #menschen #medien #beitrag #Motive #Reichsbürgergesetz #Reichsbürgergesetz§2 #Staatsangehörige #DeutschenVolk #Reichsbürgerbrief
 

Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann, Volkswirt) ist liiert mit dem Chef Lobbyisten von Hubert Burda Media.


Die Firma veröffentlicht über 600 deutsche Medien.

Darunter: Focus, Bunte, Chip ....Spahn hat Gates bereits eingeladen und geht auf Bilderberger Treffen, an denen Gates auch teilnimmt.


Hier der original Beitrag:
https://www.facebook.com/groups/1098244133884204/permalink/1108658302842787/

#Coronavirus #Hoax #Spahn #Staat #Propaganda #Medien #Freiheit #Gesellschaft
 

Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann, Volkswirt) ist liiert mit dem Chef Lobbyisten von Hubert Burda Media.


Die Firma veröffentlicht über 600 deutsche Medien.

Darunter: Focus, Bunte, Chip ....Spahn hat Gates bereits eingeladen und geht auf Bilderberger Treffen, an denen Gates auch teilnimmt.


Hier der original Beitrag:
https://www.facebook.com/groups/1098244133884204/permalink/1108658302842787/

#Coronavirus #Hoax #Spahn #Staat #Propaganda #Medien #Freiheit #Gesellschaft
 

Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann, Volkswirt) ist liiert mit dem Chef Lobbyisten von Hubert Burda Media.


Die Firma veröffentlicht über 600 deutsche Medien.

Darunter: Focus, Bunte, Chip ....Spahn hat Gates bereits eingeladen und geht auf Bilderberger Treffen, an denen Gates auch teilnimmt.


Hier der original Beitrag:
https://www.facebook.com/groups/1098244133884204/permalink/1108658302842787/

#Coronavirus #Hoax #Spahn #Staat #Propaganda #Medien #Freiheit #Gesellschaft
 

Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann, Volkswirt) ist liiert mit dem Chef Lobbyisten von Hubert Burda Media.


Die Firma veröffentlicht über 600 deutsche Medien.

Darunter: Focus, Bunte, Chip ....Spahn hat Gates bereits eingeladen und geht auf Bilderberger Treffen, an denen Gates auch teilnimmt.


Hier der original Beitrag:
https://www.facebook.com/groups/1098244133884204/permalink/1108658302842787/

#Coronavirus #Hoax #Spahn #Staat #Propaganda #Medien #Freiheit #Gesellschaft
 
Obwohl vielen Medien interessante Dokumente vorliegen, berichten sie darüber – veröffentlichen sie aber nicht. Warum eigentlich nicht? Ein Plädoyer für mehr Quellentransparenz.

Das Bundesinnenministerium hat vor zwei Wochen ein vertrauliches Strategiepapier zum Umgang mit der Corona-Pandemie herausgegeben. Na gut, offiziell herausgegeben hat es das Papier nicht, offiziell ist es ja vertraulich. Trotzdem lag es dem „Spiegel“ vor. Und dem Recherchenetzwerk von „Süddeutscher Zeitung“ (SZ), NDR und WDR. Und der „taz“. Und womöglich noch anderen.

#Quellentransparenz #Problem #FragDenStaat #Medien #Dokumente #Plädoyer #Bundesinnenministerium #Corona #Corona-Pandemie #vertraulich #Spiegel #SüddeutscherZeitung #NDR #WDR #taz

https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/13/liegt-uns-vor-uebermedien/
 

Quellentransparenz: Uns liegt ein Problem vor

Obwohl vielen Medien interessante Dokumente vorliegen, berichten sie darüber – veröffentlichen sie aber nicht. Warum eigentlich nicht? Ein Plädoyer für mehr Quellentransparenz.

Das Bundesinnenministerium hat vor zwei Wochen ein vertrauliches Strategiepapier zum Umgang mit der Corona-Pandemie herausgegeben. Na gut, offiziell herausgegeben hat es das Papier nicht, offiziell ist es ja vertraulich. Trotzdem lag es dem „Spiegel“ vor. Und dem Recherchenetzwerk von „Süddeutscher Zeitung“ (SZ), NDR und WDR. Und der „taz“. Und womöglich noch anderen.

#Quellentransparenz #Problem #FragDenStaat #Medien #Dokumente #Plädoyer #Bundesinnenministerium #Corona #Corona-Pandemie #vertraulich #Spiegel #SüddeutscherZeitung #NDR #WDR #taz

https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/13/liegt-uns-vor-uebermedien/
 

für mich eine exzellente Kolumne von Wolfgang Herles zur aktuellen Lage bei Tichys Einblick:


[...]Jetzt kommt heraus, wer die Freiheit dem Risiko vorzieht – und umgekehrt. Wem Überleben alles ist, dem bleibt Leben nur noch als Kollateralnutzen. Die Blockwarte werden zum Denunziantentum ermuntert. Und viele wissen nicht mehr, wo ihnen der Kopf steht,[...] Das Gerede vom Zusammenhalt ist Geschwätz. Die Krise vereint nicht, sie spaltet tiefer. Vielleicht nicht im Augenblick der kollektiven Schutzhaft, aber bald, wenn die Folgen zu berappen sind.[...] Und all dem hohlen Solidaritäts-Gesülze wünscht man die Krätze an den Hals.[...] Ängste erzeugen nicht bloß Kälte, sondern auch Reibung. Man kann sich in seine Angst kuscheln.[...] Das Virus ist ein Freund der Diktatur, weil es den Diktatoren Argumente liefert.[...] Aber auch hierzulande spiegeln sich spezielle Deformationen unserer Demokratie in den Fehlern der Krisenbewältigung.[...] Die staatsgläubige Vollkaskogesellschaft erblüht zu größter Reife. Und zahlt klaglos die Prämien.[...] Nichts hätte eine demokratische Gesellschaft nötiger als eine offene, also notwendigerweise auch kontroverse Debatte über den richtigen Weg.[...] Mit Recht wehren sich immer mehr Virologen und Epidemiologen dagegen, von Politikern missbraucht zu werden.[...]

Söder ist weder Wunderheiler noch Wunderdiktator vom Dienst. Aber es kommt gut an, wie er das Volk bevormundet. Keiner stellt ihm die simple Frage wie die, was daran falsch sein soll, allein auf einer Parkbank zu sitzen. Oder mit dem Auto in die Natur zu fahren. Oder sich in einem Buchladen ein Buch auszusuchen – es ist genauso lebenswichtig wie eine Tüte Lebensmittel. Doch das Volk applaudiert den Scharfmachern, die mit ihrer Scharfmacherei Verantwortungsbewusstsein nur vorgaukeln. Sie wollen das Volk unter Kuratel halten. So lange bis es sich erschöpft in die Arme des Staates wirft. Bis man ihm seine Bedürfnisse abgewöhnt hat. Dann hat das Virus die Freiheit nachhaltig geschädigt. Es geht schlicht und überhaupt nicht ergreifend um die Frage, wie das Virus für Machtinteressen benutzt wird.

Der blödeste, korrekter ausgedrückt unterkomplexeste Satz des Jahres: Gesundheit geht vor. Vor was eigentlich? Und vor was noch? Das wäre die Frage der Stunde! Sie ist nur kontrovers debattierbar. Wenn wir sie nicht debattieren wollen, sind wir krank.


https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/herles-faellt-auf/in-krisen-wie-diesen-fallen-die-masken/

#Coronavirus #Medien #Politik #Propaganda #Gesellschaft
In Krisen wie diesen fallen die Masken
 
Die Deutschen werden im Rahmen einer Kriegslist ein "Rechtsstaat" vorgegauckelt. Dafür sind die Medien per Erlass der Alliierten verpflichtet worden, was man am Anfang des Films sehen kann. Hier gilt nur noch das Besatzungsrecht und die Haager Landkriegsordnung. Aber ich wünsche dem Deutschen Michel noch angenehme Träume vor dem Fernseher und während Ihr alle einer Entrechtung unterzogen werdet. Schlaft alle weiter und nicht wundern, wenn hier Gesetze gebrochen werden, die sowieso keine Gültigkeit mehr haben. Und genau das, wird euch von der Polizei und der Justiz auch noch gezeigt oder sogar noch gesagt ! Also in dem Sinne, angenehme Träume noch bei Brot und Spielen für das Volk !

#Besatzungsrecht #deutschland #Bundesbereinigungsgesetze #deutsche #Kriegslist #Rechtsstaat #Medien #Alliierten #HaagerLandkriegsordnung #HLKO #Entrechtung #Gesetze #Polizei #Justiz

https://invidio.us/watch?v=lQl0rUK5RxE
 

Das gültige Besatzungsrecht in Deutschland und die Bundesbereinigungsgesetze

Die Deutschen werden im Rahmen einer Kriegslist ein "Rechtsstaat" vorgegauckelt. Dafür sind die Medien per Erlass der Alliierten verpflichtet worden, was man am Anfang des Films sehen kann. Hier gilt nur noch das Besatzungsrecht und die Haager Landkriegsordnung. Aber ich wünsche dem Deutschen Michel noch angenehme Träume vor dem Fernseher und während Ihr alle einer Entrechtung unterzogen werdet. Schlaft alle weiter und nicht wundern, wenn hier Gesetze gebrochen werden, die sowieso keine Gültigkeit mehr haben. Und genau das, wird euch von der Polizei und der Justiz auch noch gezeigt oder sogar noch gesagt ! Also in dem Sinne, angenehme Träume noch bei Brot und Spielen für das Volk !

#Besatzungsrecht #deutschland #Bundesbereinigungsgesetze #deutsche #Kriegslist #Rechtsstaat #Medien #Alliierten #HaagerLandkriegsordnung #HLKO #Entrechtung #Gesetze #Polizei #Justiz

https://invidio.us/watch?v=lQl0rUK5RxE
 
Die laufende Hetzkampagne gegen angebliche "Reichsbürger" macht auf der einen Seite deutlich, dass sich die BRD bereits in der Abwicklung befindet und auf der anderen Seite, dass Menschen nach wie vor durch die Medien gesteuert werden.

Seit Jahren beschäftige ich mich hin und wieder mit diesem Thema und möchte mit meinem Beitrag zeigen, dass es heute keine Reichsbürger mehr gibt, und welche wirklichen Motive hinter der Hetzkampagne stehen.

Quelle: https://mensch-peter.me/tagebuch/2017/09/reichsbuerger-und-die-wahrheit-ueber-die-brd/

#Reichsbürger #Wahrheit #BRD #Hetzkampagne #BRiD #Deutschland #Menschen #Medien #Beitrag
 

Reichsbürger und die Wahrheit über die BRD

Die laufende Hetzkampagne gegen angebliche "Reichsbürger" macht auf der einen Seite deutlich, dass sich die BRD bereits in der Abwicklung befindet und auf der anderen Seite, dass Menschen nach wie vor durch die Medien gesteuert werden.

Seit Jahren beschäftige ich mich hin und wieder mit diesem Thema und möchte mit meinem Beitrag zeigen, dass es heute keine Reichsbürger mehr gibt, und welche wirklichen Motive hinter der Hetzkampagne stehen.

Quelle: https://mensch-peter.me/tagebuch/2017/09/reichsbuerger-und-die-wahrheit-ueber-die-brd/

#Reichsbürger #Wahrheit #BRD #Hetzkampagne #BRiD #Deutschland #Menschen #Medien #Beitrag
 
Ich finde es schon sehr merkwürdig. KEIN einziger in meinem Umfeld ist erkrankt und kennt auch niemanden der erkrankt ist! Die Medien puschen wieder mal alles hoch!
#Virus #Corona #Coronavirus #Deutschland #Medien #Gesundheit
 
Ich finde es schon sehr merkwürdig. KEIN einziger in meinem Umfeld ist erkrankt und kennt auch niemanden der erkrankt ist! Die Medien puschen wieder mal alles hoch!
#Virus #Corona #Coronavirus #Deutschland #Medien #Gesundheit
 
Ein Kollege meinte am Freitag, das seit Jahren Linux nicht weiterentwickelt wird. Ich war überrascht darüber und stellte sich heraus, daß Ubuntu gleichbedeutend für Linux steht für ihm.

Allerdings bei Chip, Heise.de und PC-Welt wird oft nicht anders geredet, dabei wird das Archuniversium total unterschätzt #archLinux #linux #medien
 
Later posts Earlier posts