spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: realität

Ist #Realität nur die Folge der Notwendigkeit #Wahrheit zu erkennen die uns tief im Geiste einverleibt Doch was ist schon wahr und so schön an dieser Geistigkeit Wenn dem Träumenden sie als Tränen in die Augen steigt?


Ich vermute, dass jeder Mensch seine eigene Realität und Wahrheit erzeugt. Das ist meistens nicht so schlimm, weil wir in unsere Generierung reales Feedback mit einbeziehen.

Beispiel:

Ich verliebe mich Hals über Kopf auf den ersten Blick in der Disco in einen Typen. Ich bin extrovertiert und tanz ihn mal an. Je nachdem wie er reagiert entwickelt sich was daraus. Reagiert er abweisend oder seine Freundin kommt vom Klo auf die Tanzfläche zurück, ziehe ich mich zurück und ziehe meine Konsequenzen. Vielleicht spielt meine Fantasie noch ein bisschen verrückt aber in der Realität ist die Sache abgehakt.

Ganz anders ist das im Internet:

Ich sehe ein interessantes Profil. Ich stöbere darin etwas rum und interpretiere Sachen hinein. Vielleicht verliebe ich mich ins Profilbild, den Avatar oder in das was diese Person macht. Jetzt fange ich an zu kommentieren und lobe oder bewundere die Posts. Zurück bekomme ich ein Danke weil von einem Fan ausgegangen wird. Bei mir kommt aber an, dass die Person mich auch mag und meine Gefühle verstärken sich. Wenn man sich da zu sehr hineinsteigert entwickelt sich das schnell in Stalking oder schlimmeres.

#internet #gefahr #Wahrnehmung #filterbubble
 
+++ Corona: Abitur der Gehirnlosen +++

Oh je, jetzt haben sie das sog. Abitur und glauben sie seien schlau. Doch die Realität sieht ganz anders aus. Sie wollen einfach nicht verstehen, dass Corona, die weltweit größte und perfekteste Inszenierung ist, die es seit der modernen Zeitrechnung jemals gegeben hat.

Dagegen ist 9-11 nur ein kleines Steinchen. Doch wer soetwas plant, bekommt den Hals nicht voll und ...

https://www.ddbnews.org/ddbnews/?p=2642

#corona #abitur #realität #weltweit #Inszenierung #9-11
+++ Corona: Abitur der Gehirnlosen +++
 

+++ Corona: Abitur der Gehirnlosen +++

Oh je, jetzt haben sie das sog. Abitur und glauben sie seien schlau. Doch die Realität sieht ganz anders aus. Sie wollen einfach nicht verstehen, dass Corona, die weltweit größte und perfekteste Inszenierung ist, die es seit der modernen Zeitrechnung jemals gegeben hat.

Dagegen ist 9-11 nur ein kleines Steinchen. Doch wer soetwas plant, bekommt den Hals nicht voll und will sehen wie weit man gehen kann bis das absolute Maximum erreicht ist. Dann können wir für die Zukunft sehr gespannt sein.

...

https://www.ddbnews.org/ddbnews/?p=2642

#corona #abitur #realität #weltweit #Inszenierung #9-11
 

#Maskenpflicht und #Realität


Ich bin der Meinung, dass die #Akzeptanz der #Masken viel höher wäre wenn am Anfang der #Krise Virologen und #Politik nicht so rumgeeiert hätten, ob eine Makenpflicht sinnvoll ist. Dass die #BWL, die
mit Just-in-Time die meisten Lager wegoptimiert hat und deswegen keine Masken vorrätig waren, sowieso einer der Hauptgründe für die #Apokalypse ist, ist unstrittig.

Grob kann ich die Menschen in meinem Umfeld in 3 Kategorien einteilen:

1} Trägt keine Maske oder nicht korrekt.
2) Trägt eine Maske und verhält sich trotzdem total falsch.
3) Trägt Maske und versucht sich richtig zu verhalten.

Kategorie 1 ist die absolute Mehrheit. Die Meisten tragen die Maske komplett unter dem Kinn oder lassen sie lässig an einem Ohr baumeln. Wenn man sie darauf anspricht zupfen sie etwas an der Maske rum und tragen sie dann mit freier Nase. Viele von denen haben sich vielleicht innerlich schon aufgegeben, weil diese Gesellschaft sie sowieso schon aussortiert hat als Langzeitarbeitslose oder, Frührentner. Allerdings ist in dieser Kategorie auch der Hippster, der in der Mittagspause schnell in den Supermarkt rennt und zu wichtig ist, um eine Maske aufzusetzen. Warum das systemrelevante Suoermarktpersonall häufig auch keine Masken trägt ist mir rätselhaft. Ich meine die Leute, die die Regale einräumen bei der Kasse kann man hoffen, dass der oft sehr fragil aussehehende Schutz vielleicht hilft.

Kategorie 2 trägt zwar die Maske korrekt, reißt sie sich aber sofort aus dem Gesicht beim verlassen des Supermarktes oder der Bahn. Wenn vor dem Supermarkt viele Menschen stehen oder auf dem Bahnsteig dann trägt man die Maske doch weiter. Viele kratzen sich mit Maske an der Nase. Ob jeder seine Maske regelmäßig desinfiziert ist ebenfalls fraglich.

Von der Bundesregierung habe ich bis jetzt nur Werbung für die Warn-App gesehen oder "wir halten in der Krise zusammen". Warum gibt es nicht was sinnvolles zum richtigen Umgang mit Masken?

#Corona #coronavirus #COVID-19 #Pandemie #Gesellschaft #gesundheit
 
Later posts Earlier posts