spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: rechtsanwältin

Das merken nun auch die, welche an den „Rechtsstaat“ glauben wollen!

Zum Beispiel Rechtsanwälte/innen, die für die Meinungsfreiheit ala Grundgesetz protestieren wollen. Langsam bröckelt ebenso die Front der Abstandshalter, weil man bemerkt, die Gänseblümchen-Krise ist ein Vorwand für etwas anderes.

https://ddbnews.wordpress.com/2020/04/13/es-geht-uns-allen-an-den-kragen/

#rechtsstaat #Rechtsanwälte #rechtsanwältin #meinungsfreiheit #grundgesetz #deutschland #brd
 
Es geht uns allen an den Kragen
Das merken nun auch die, welche an den „Rechtsstaat“ glauben wollen!

Zum Beispiel Rechtsanwälte/innen, die für die Meinungsfreiheit ala Grundgesetz protestieren wollen. Langsam bröckelt ebenso die Front der Abstandshalter, weil man bemerkt, die Gänseblümchen-Krise ist ein Vorwand für etwas anderes.

https://ddbnews.wordpress.com/2020/04/13/es-geht-uns-allen-an-den-kragen/

#rechtsstaat #Rechtsanwälte #rechtsanwältin #meinungsfreiheit #grundgesetz #deutschland #brd
 

Es geht uns allen an den Kragen

Das merken nun auch die, welche an den „Rechtsstaat“ glauben wollen!

Zum Beispiel Rechtsanwälte/innen, die für die Meinungsfreiheit ala Grundgesetz protestieren wollen. Langsam bröckelt ebenso die Front der Abstandshalter, weil man bemerkt, die Gänseblümchen-Krise ist ein Vorwand für etwas anderes.

https://ddbnews.wordpress.com/2020/04/13/es-geht-uns-allen-an-den-kragen/

#rechtsstaat #Rechtsanwälte #rechtsanwältin #meinungsfreiheit #grundgesetz #deutschland #brd
 
Stand: 15.04.2020 15:12 Uhr, von Natalia Frumkina, tagesschau.de

Der Fall klingt brisant: Eine Anwältin, die gegen die Corona-Maßnahmen kämpft, wird von der Polizei in die Psychiatrie gebracht. Dabei stellen die Behörden klar: Es gibt keinen Zusammenhang.

Die Maßnahmen, die die Bundesländer zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassen haben, stoßen bei weitem nicht bei allen Bürgern auf Verständnis. Mit unterschiedlichen Mitteln gehen einige dagegen vor - auch juristisch. Schlagzeilen macht der Fall der Heidelberger Rechtsanwältin Beate B., die als "Corona-Anwältin" bekannt wurde. Sie hatte am Bundesverfassungsgericht einen Eilantrag auf Aufhebung der Maßnahmen in allen Bundesländern gestellt.

#Corona #Anwältin #Psychiatrie #Corona-Maßnahmen #Polizei #NataliaFrumkina #CoronaPandemie #juristisch #Rechtsanwältin #BeateBahner #Corona-Anwältin #Bundesverfassungsgericht

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-beate-b-101.html
 

"Corona-Anwältin" Wegen Klage in Psychiatrie gebracht?

Stand: 15.04.2020 15:12 Uhr, von Natalia Frumkina, tagesschau.de

Der Fall klingt brisant: Eine Anwältin, die gegen die Corona-Maßnahmen kämpft, wird von der Polizei in die Psychiatrie gebracht. Dabei stellen die Behörden klar: Es gibt keinen Zusammenhang.

Die Maßnahmen, die die Bundesländer zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassen haben, stoßen bei weitem nicht bei allen Bürgern auf Verständnis. Mit unterschiedlichen Mitteln gehen einige dagegen vor - auch juristisch. Schlagzeilen macht der Fall der Heidelberger Rechtsanwältin Beate B., die als "Corona-Anwältin" bekannt wurde. Sie hatte am Bundesverfassungsgericht einen Eilantrag auf Aufhebung der Maßnahmen in allen Bundesländern gestellt.

#Corona #Anwältin #Psychiatrie #Corona-Maßnahmen #Polizei #NataliaFrumkina #CoronaPandemie #juristisch #Rechtsanwältin #BeateBahner #Corona-Anwältin #Bundesverfassungsgericht

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-beate-b-101.html
 
Later posts Earlier posts