spica.wrk.ru

Search

Items tagged with: spahn

Deutschland
"Massenmörder, hau ab!" – Gesundheitsminister Spahn von Wahlkampfauftritt aus Wuppertal vertrieben

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn war am 24. August in NRW unterwegs, um die dortige CDU beim anstehenden Wahlkampf zu unterstützen. Ein Schwerpunkt war dabei der Besuch Wuppertals. Doch statt Jubel hörte er dort Buhrufe und "Hau ab!". Dies belegen zahlreiche im Netz kursierende Videos.

https://deutsch.rt.com/inland/105960-massenmorder-hau-ab-gesundheitsminister-spahn-protest-in-wuppertal/

#deutschland #gesundheitsminister #spahn #wahlkampf #Wuppertal #Bundesgesundheitsminister #jensspahn
 
Warum ist er geschockt über #Anfeindungen gegen #Spahn?
Wir alle leben schon seit acht Monaten mit ungerechtfertigten ,weil nicht wissenschaftlich belegt, Freiheitsberaubungen und Gesundheitsgefährdenden Mikroben Maßnahmen ohne stichhaltige, fundierte Beweise !!
 
Warum ist er geschockt über #Anfeindungen gegen #Spahn?
Wir alle leben schon seit acht Monaten mit ungerechtfertigten ,weil nicht wissenschaftlich belegt, Freiheitsberaubungen und Gesundheitsgefährdenden Mikroben Maßnahmen ohne stichhaltige, fundierte Beweise !!
 
Warum ist er geschockt über #Anfeindungen gegen #Spahn?
Wir alle leben schon seit acht Monaten mit ungerechtfertigten ,weil nicht wissenschaftlich belegt, Freiheitsberaubungen und Gesundheitsgefährdenden Mikroben Maßnahmen ohne stichhaltige, fundierte Beweise !!
 
Warum ist er geschockt über #Anfeindungen gegen #Spahn?
Wir alle leben schon seit acht Monaten mit ungerechtfertigten ,weil nicht wissenschaftlich belegt, Freiheitsberaubungen und Gesundheitsgefährdenden Mikroben Maßnahmen ohne stichhaltige, fundierte Beweise !!
 

Spahn ist ein großer #Gefährder der #Bevölkerung, und sollte deshalb schleunigst zurück treten oder zurück getreten werden ............ich könnte jetzt noch Andere aufzählen, aber HIER geht es nun mal nur um #Spahn der #Krankmachminister und zwar in doppelter #Hinsicht !

 

#Spahn ................kritisiert vollmundig die Demo am 01. 08 . 2020 , aber bei seiner #Wahlkampfveranstaltung läßt er all diese von ihm angeprangerten #Vorsichtsmaßnahmen sausen !

#Wahlkampf ist eben etwas anderes als eine Demo #gegen Mikrobenmaßnahmen die schließlich nur das gemeine Volk betreffen ................Inzwischen wissen wir ja dass die #Mikrobe vor Politikern /innen HALT macht , weil sie sie als wichtige Personen des Landes erkennt ..............ganz klar !


Wir wissen inzwischen auch dass unsere Politiker /innen #Abstand und #Maske nur vor einer #Kamera tragen und sich ansonsten völlig frei von der Mikrobenangst bewegen ......siehe #Steinmeier und oder #Spahn mit Anhängern im überfüllten #Fahrstuhl etc...etc...!
#Angst und #Strafen sind nur für die rebellische #Bevölkerung , die sich der aufgezwungenen #Maßnahmen durch unfähige und inkompetente und #Machtgeile #Marionetten widersetzen !!
Und ich verstehe den jungen Mann im Video sehr gut, der sich völlig zu Recht aufregt !

 
Изображение / Фото

Also aus der Sicht eines „Beherrschten“, also jemanden mit einem „Sklavenbewusstsein“, müssten diese 4 Funktionspuppen und Vortänzer doch eigentlich die richtigen Gestalten sein, die uns in ein goldenes Zeitalter führen?


Ich frage für einen Freund! 🤷🏻‍♂️😷

#Coronavirus #Faschismus #spahn #Impfen #Kinder #Gesellschaft #Politik #Staat #Drosten
 

Testpflicht"? Spahns großer Bluff: Keine Angst vor 25.000 Euro!


https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-test-pflicht-fuer-urlauber-fuer-verweigerer-wirds-teuer-72269546.bild.html

Diesen Propaganda-Murks der Bild-Zeitung muss man erst einmal entschlüsseln.

Also: Angeblich gibt es eine Testpflicht bei der Rückkehr aus "Risikogebieten", die mit 25.000 Euro Bußgeld durchgesetzt werden soll: "Für Corona-Test-Verweigerer wird es teuer: „Das Ganze ist bußgeldbewährt (sic!) , wie es alle Regeln im Infektionsschutzgesetz sind“, macht Spahn deutlich. Wer sich der Test-Pflicht vorsätzlich oder fahrlässig entzieht, muss mit einem Bußgeld von bis zu 25 000 Euro rechnen."

Man beachte die Formulierung "bis zu 25.000 Euro". Eine solche Formulierung ist natürlich wohlfeil. Man hätte auch ins Gesetz, die Verordnung, oder wie der Lappen heißt, auf den Spahn seinen Irrsinn schmiert, schreiben können: Bis zu 100.000 Euro. Wenn jemand am Ende nur 100 Euro zahlen muss, ist das schließlich auch nicht falsch.

Denn: "Spahn beschwichtigt: 'Das heißt aber jetzt nicht, dass gleich jeder die Rechnung über 25 000 Euro bekommt. Das ist eine Entscheidung der Behörde vor nach (sic!) Verhältnismäßigkeit'.“ 25.000 Euro sind also höchstens der kranken Phantasie von Spahn entsprungen. Eine solche Lappalie kann höchstens zwei- bis dreistellige Summen kosten, ich schätze, max. 150 Euro. Und auch das ist nicht zu befürchten (siehe unten).

Denn weiter:
Spahn rechnet damit, "dass die allermeisten diesen Test durchführen lassen werden, da mit der Negativ-Testung die Quarantäne verkürzt werden kann“.

Ach so: Um Quarantäne geht es also! Umgekehrt würde das ja heißen, dass ich man sich ohne Test in 14-tägige Quarantäne begeben müsste. Und wenn das möglich ist, dann heißt das aber auch, dass man gar nicht testen lassen muss, sondern wählen kann zwischen Test und Quarantäne.

Und wirklich: "Wer aus einem Risiko-Gebiet einreist, bei der Einreise aber nicht getestet wird und auch kein negatives Testergebnis vorlegen kann, muss sich weiterhin für zwei Wochen in Quarantäne begeben." Demnach handelt es sich dabei also um Alternativen bzw. Nötigung, wie es Spahns gute Art ist: Wenn du dich nicht testen lässt, musst du in Quarantäne.

Wie oben schon gesagt, ist niemand verpflichtet, seine DNA abzugeben, die natürlich in dem Test-Abstrich enthalten wäre. Dafür bräuchte es einen richterlichen Beschluss oder Gefahr im Verzug, was man in diesem Fall ausschließen kann. Zweitens verstößt dies gegen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Die DNA ist eine der intimsten und privatesten Informationen über uns: "Mithilfe des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung soll jeder selbst darüber entscheiden können, welche personenbezogenen Daten er von sich preisgeben möchte und wer sie verwenden darf", so die Bundeszentrale für Politische Bildung: "Davon erfasst sind grundsätzlich alle persönlichen Daten..." Na, bitte: Also zuallererst die DNA.
https://www.bpb.de/gesellschaft/digitales/persoenlichkeitsrechte/244837/informationelle-selbstbestimmung

Mit anderen Worten geht es hier um einen großen Bluff und um Nötigung, Erpressung und Einschüchterung durch die Bundesregierung. Ein Zwangstest wäre absolut rechts- und verfassungswidrig. Kein Mensch muss sich testen lassen.

#Coronavirus #Covid19 #Gates #RKI #Drosten #Gesellschaft #Spahn #Politikaffen
 
Изображение / Фото

Masken helfen euch bei eurer Gesundheit!???


Wisst ihr, die „Schöpfung“, war ungenau, nicht so präzise, wie es kriminelle Gestalten und Lackaffen aus dem Gesundheitsministerium und dem Robert Koch Institut verlangen. Und das alles ,während sie ungefragt versuchen, „Gott zu spielen“!

Der Bankkaufmann Spahnsinn zb, dem kann man immer vertrauen. Er wurde von den Bilderbergern aufs Schachbrett gehievt und wird nun immer von den Klatschaffen aus dem Medienzirkus gelobt.

Doch nicht einer dieser Panikaffen aus dem Medienzirkus könnte auch nur einen einzigen stichhaltigen Grund nennen, der Spahnsinn für dieses Amt qualifiziert.

Wisst ihr irgendeine Qualifikation, die Spahnsinn für dieses Amt mitbringt? Außer, dass er sich als „Parteisoldat“ wie in der DDR hochgedient hat?

Das sind Verhältnisse wie in China!

Wollt ihr das zulassen? Stillschweigend dabei stehen ,während sie eure Kinder vergewaltigen?

#Coronavirus #Covid19 Gesellschaft #Drosten #Maskenpflicht #Spahn #Linke #Faschismus #Diktatur #Gesundheit
 

Der Maskenzwang ist verantwortlich für schwere psychische Schäden und die Schwächung des Immunsystems!

Bundeskanzlerin Angela Merkel muss über die Studien informiert gewesen sein.
Die deutschlandweit erste umfangreiche, repräsentative und abgeschlossene «Research-Gap»-Studie zu den bestehenden Mund-Nasenschutz-Verordnungen (MNS) hat womöglich unabsehbare juristische Folgen: Millionen Menschen könnten klagen, weil auftretende Belastungen, Beschwerden und bereits eingetretene Folgeschäden erstmals wissenschaftlich belastbar belegt sind. Basis der einzigartigen Datenerhebung war der eigens dazu entwickelte Fragebogen, «FPPBM» mit insgesamt 35 Punkten.

Für Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dürfte die Kernaussage von Studienautorin Daniela Prousa zu einem ungelegenen Zeitpunkt kommen. Denn während Spahn über Pflichttests für Reiserückkehrer nachdenkt, und die Aufhebung der Maskenpflicht in Geschäften, Öffentlichen Einrichtungen und in öffentlichen Verkehrsmitteln strikt ablehnt, fasst die Psychologin die Ergebnisse ihrer Arbeit in einem Satz zusammen, der es in sich hat:

Abstract:


Diese deutschlandweit erste umfangreiche und abgeschlossene „Research-Gap“-Studie mit merkmalsspezifisch ausreichender Repräsentativität und einer Stichprobengröße von 1.010 fokussiert Belastungen, Beschwerden und bereits eingetretene Folgeschäden im Rahmen der aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen.

Basis der Datenerhebung war der spezifisch konstruierte, reliable Fragebogen „FPPBM“ mit 35 Items. Insbesondere mehrere Fragen mit völlig freien Antwortmöglichkeiten (hunderte anonymisierter Original-Antworten: Anhang 4!) verleihen eine besondere Validität. Die populationsbeschreibende Untersuchung operiert statistisch vor allem mit dem erwartungstreuen, konsistenten, effizienten und suffizienten Schätzer P (Prozentwert) und konfidenzintervall-basierten Aussagen über die Grundgesamtheit: die sich durch die aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen nennenswert belastet erlebenden Menschen.

Als in den Rahmen der Attributionstheorie und des biopsychologischen Modells einordnebares Ergebnis steht zum einen der statistisch signifikante Zusammenhang eines solchen Belastungsempfindens mit den Merkmalen „hohes Gesundheitsbewusstsein“, „hohe kritische Geisteshaltung“, „sehr geringe Erkrankungsangst“ und „Hochsensibilität/Hochsensitivität“. Zum anderen hat „die Maske“ das Potenzial, über entstehende Aggression starke psychovegetative Stressreaktionen zu bahnen, die signifikant mit dem Grad belastender Nachwirkungen korrelieren. Depressives Selbsterleben wird hingegen weniger direkt ausgelöst/verstärkt, sondern über ein als beeinträchtigt erlebtes Selbst- und Körperempfinden.

Allgemeiner „Corona-Stress“ hingegen löst häufiger direkt depressives Erleben statt Aggression aus bzw. verstärkt dies. Die Tatsache, dass ca. 60% der sich deutlich mit den Verordnungen belastet erlebenden Menschen schon jetzt schwere (psychosoziale) Folgen erlebt, wie eine stark reduzierte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft aufgrund von aversionsbedingtem MNS-Vermeidungsbestreben, sozialen Rückzug, herabgesetzte gesundheitliche Selbstfürsorge (bis hin zur Vermeidung von Arztterminen) oder die Verstärkung vorbestandener gesundheitlicher Probleme (posttraumatische Belastungsstörungen, Herpes, Migräne), sprengte alle Erwartungen der Untersucherin. Die Ergebnisse drängen auf eine sehr zeitnahe Prüfung der Nutzen-Schaden-Relation der MNS- Verordnungen.

Studie: https://www.psycharchives.org/handle/20.500.12034/2751
https://www.psycharchives.org/bitstream/20.500.12034/2751/1/Studie_PsychBeschwerdenMasken_DP.pdf

#Corona #Covid19 #Coronavirus #Maskenzwang #Faschismus #Taz #Linke #Politik #Gesellschaft #Spahn #Drosten #RKI #Wieler
 

Bewegungsprofile und „Geister“-Infizierte: Praxistest bestätigt Probleme der #Corona-App


Kaum ist die deutsche Corona-App in den App-Stores verfügbar, gibt es die nächsten Probleme. Deutsche Forscher bestätigten im Praxistest: Auch mit einer dezentralen Corona-App lassen sich Bewegungsprofile einzelner Nutzer erstellen – und Infizierte virtuell an andere Orte beamen, die dort andere anstecken.
Eine Studie der Technischen Universität Darmstadt (TUD), der Philipps-Universität Marburg (PUM) und Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) bestätigte jüngst, was Datenschützer seit Wochen befürchten: Auch mit einer dezentralen Corona-App lassen sich Bewegungsprofile der Nutzer erstellen.
Ein Praxistest zeigte zudem, dass man Nutzer identifizieren und angeblich infizierte, nicht existierende Klone in ferne Städte kopieren kann. Damit könnte ein „infizierter Geist“ in eine Veranstaltung oder Lokalität platziert werden und sämtliche dort anwesende Personen „infizieren“.

Das Forschungsteam belegte, dass die App einerseits anfällig ist für die Erstellung von Profilen und so möglicherweise die De-Anonymisierung von infizierten Personen erlaubt. Andererseits sind auch sogenannte Relay- oder Wurmloch-Angriffe möglich. Dadurch können Angreifer falsche Kontaktinformationen generieren, die der Genauigkeit und Korrektheit des Gesamtsystems schaden.
Bewegungsprofile auch ohne GPS – mit einfachen Mitteln – möglich

Als eine von weltweit bislang 27 nationalen Corona-Apps verspricht die ab heute erhaltbare „Corona-Warn-App“ des Robert Koch-Instituts, „den manuellen Aufwand zur Identifikation von Infektionsketten erheblich zu reduzieren und die Abdeckung der Kontaktnachverfolgung zu erhöhen“, schrieb die Universität Marburg auf ihrer Webseite. Grundlage der App ist eine Zusammenarbeit der Konzerne Google und Apple, um eine Schnittstelle auf ihren Smartphones zu bieten.

Auf diesem Ansatz basiert unter anderem die von der Deutschen Telekom und SAP im Auftrag der Bundesregierung entwickelte deutsche Corona-App. Neben den Deutschen nutzen auch die Schweizer („Swiss Contact Tracing App“) und die Italiener („Immuni“) diese Plattform. Laut „Covid Tracking Tracker“ des MIT greifen zudem Malaysia, Irland, Estland und Österreich auf GAP zurück.

Ausgangspunkt für die Experimente der IT-Sicherheitsexperten der drei Universitäten waren zuvor veröffentlichte Berichte über mögliche Datenschutz- und Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit den Entwicklungen des sogenannten „Google Apple Protokoll“ (GAP).

Basierend auf bereits publizierten Spezifikationen zeigen die Ergebnisse, dass bei Verwendung strategisch platzierter Sensoren auf Smartphones in einem bestimmten Gebiet die, durch Testpersonen simulierte, Bewegungen infizierter Personen detailliert rekonstruiert werden können. Dadurch war es möglich, sensible Aufenthaltsorte der Testpersonen sowie mögliche soziale Beziehungen zwischen ihnen zu identifizieren.

„Wurmlöcher“ beamen virtuelle Infizierte in andere Städte

Die Anfälligkeit von GAP für sogenannte Relay- oder Wurmloch-Attacken offenbart ebenfalls Schwächen.


Diese Methode versetzt einen Angreifer in die Lage, die sogenannten Bluetooth-Benutzer-IDs, die von der App erzeugt werden, zu sammeln und unbemerkt an entfernte Orte weiterzuleiten. So konnten die Forscher unter anderem eine Bluetooth-IDs zwischen zwei 40 Kilometer voneinander entfernten Städten übertragen.

Dadurch kann ein Angreifer die Kontaktverfolgung als Ganzes beeinträchtigen, indem er Informationen über die Anwesenheit von Infizierten an vielen Orten fälschlicherweise dupliziert. Dies führt zu einer erheblichen Anzahl von Fehlalarmen über das potenzielle Infektionsrisiko und belastet Rechenzentren und Labore unnötig.

Das Forschungsteam realisierte die Angriffe in realen Szenarien mithilfe handelsüblicher preiswerter Werkzeuge wie Bluetooth-Sniffer.

Diese können als Smartphone-App oder auf Raspberry Pis auch in mobilen Umgebungen eingesetzt werden. Die Forscher kommen daher zu dem Schluss, dass die Corona-App, beziehungsweise ihre GAP-Grundlage, „deutliches Verbesserungspotenzial“ aufweist.

https://www.epochtimes.de/technik/digital/bewegungsprofile-und-infizierte-geister-praxisstudie-bestaetigt-probleme-der-corona-app-a3267117.html

#freiheit #Coronavirus #Spahn #gesellschaft #Coronaapp #Hoax
 

Mathematik ist unbestechlich und für jeden nachvollziehbar! Bitte: Statistik für Erstklässler oder aufgedeckt:

Die Corona-Bühneninszenierung!“


Der totale Fake!
Hammer! 🔨
Hammer! 🔨
Hammer! 🔨

Die berühmte „R-Zahl“!

Die „Luftundgarnix“-Nummer!

Wir werden für nix und wieder nix um Freiheit, Lebensgrundlage und alle Menschenrechte gebracht! Arbeitsverbot! Leben verboten! Kontaktverbote! Menschen zwangsvereinsamen und alleine sterben lassen, abermillionen Kinder dem Missbrauch ausliefern ...

😱


Hier wird eine nie gesehene regierungsgemachte humanitäre Katastrophe eingerührt. Mit einer Fake Epidemie! Epidemie darf man es überhaupt erst ab 5% der Bevölkerung nennen. Haben wir nicht und Pandemie ist total aus der Luft gegriffen!

Alles Luftnummern!
Gott im Himmel steh uns bei 🤭!
Gott wie ist das böse🤭!

„Spahn und Konsorten“ wissen - mit absoluter Sicherheit - genauestens darüber Bescheid! Ein unfassbarer - ein unfassbarer Amtsmissbrauch! Der 2.Weltkrieg war dagegen ein laues Lüftchen!

Fakt ist:
Wer diesen Willkürstaat - diese globale Willkür - akzeptieren, akzeptieren Mord und Todschlag!

Oder ebenso ergebendst wehrlos - den, ggf. geplanten nanotechnologischen tödlichen militärischen Angriff auf die gesamte Menschheit.

Wie das?
Diese Botschaft peitscht man ja permanent durch die Medien: Bill #Gates sprach ja öffentlich davon, dass er einen Biowaffenangriff im Herbst erwartet! #Spahn, Lauterbach und Konsorten rechnen auch ganz fest mit der „nächsten Welle“ ! Das heißt: Sie alle kennen offenbar das Drehbuch der „Massenverarsche“! Soll es in einer Massenvernichtung enden?🤔 Im 3. Weltkrieg?

Es fühlt sich die ganze Zeit so an ... Schul-, Arbeits-, Lebensverbote...
Wirtschaftsvernichtung,dazu eine geisteskranke Verschuldung nur um die fetten digitalen Konzerne und Finanzierung der Industrie 4.0 auf Kosten der Menschheit durchzupeitschen, dann die unausweichlich drohende Währungsreform mit einer neuen gängenden CO2-Luftnummernwährung nach Verhaltensrating, Massenmenschenhaltung im Bedingungslosen Grundeinkommen, alle abhängig von ihren digitalen Maschinen...😱😰

Das gesamte „Corona-Fake-Theater“ wäre dann nur die Trockenübung, das Präludium dieses Weltencrashes um das „digitale 1984 Programm einer rot-grünen kommunistischen #Dystophie und Entmenschlichung“ durchzuziehen- das größte Verbrechen gegen die Menschheit!

Steht auf und reißt euch die verdammten Masken vom Gesicht! Befreit euch von ihrer schlimmen, ja schlimmen, erbärmlich geisteskranken, digitalen Sektiererei! Von dieser zwanghaften, wirklich gefährlichen Geisteskrankheit der Korrumpierten!

Wenn Elon Musk, der uns ungefragt den Himmel raubt, seinem Kind schon eine „Produktnummer“ als Namen gibt, wissen wir doch was kommt. Oder immer noch nicht? Echt jetzt? So dissoziiert?

Schluss mit dieser digitalen Neuauflage der Inquisition! Rettet euren gesunden Menschenverstand und damit die ganze Welt!

Jetzt oder nie! Folglich JETZT ‼️

Amen 🙏🏻



#Coronavirus #Taz #Fake #Hoax #Faschismus
 
Изображение / Фото

In der BRD will man das „Faustpfand“ bezüglich ihrer fiktiven Pandemie in der Hand behalten, um genügend Erpressungspotential zu haben, um den Leuten eine Impfung aufzuzwingen!


Wenn man sich nun nochmals vor Augen hält, dass sämtliche „Regierungskriminelle“ in Schlüsselposition aus einer "negativ Selektion“ mit dem „Peter-Prinzip“ oder „wenn der Metzger Mode macht“ ins Amt gehievt worden sind und dass Spahn, Merkel und Komplizen von „Viren“ oder vom „Impfen“ genauso viel verstehen wie eine Kuh vom Fliegen, dann steht die Frage im Raum:

Wieso zum Teufel lassen sich das alle gefallen?

Leute wie #Drosten, #Wieler, #Merkel, #Spahn und all deren Komplizen, gehören nicht ins Amt, sondern vors Gericht!


Kommen wir lieber schnell zum Wetter…
🤷🏻‍♂️😷

#Covid19 #Hoax #Gesellschaft #Gates #Politik #Staat #Faschismus #Linke #Rechte #Freiheit #Coronavirus
 

Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann, Volkswirt) ist liiert mit dem Chef Lobbyisten von Hubert Burda Media.


Die Firma veröffentlicht über 600 deutsche Medien.

Darunter: Focus, Bunte, Chip ....Spahn hat Gates bereits eingeladen und geht auf Bilderberger Treffen, an denen Gates auch teilnimmt.


Hier der original Beitrag:
https://www.facebook.com/groups/1098244133884204/permalink/1108658302842787/

#Coronavirus #Hoax #Spahn #Staat #Propaganda #Medien #Freiheit #Gesellschaft
 

Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann, Volkswirt) ist liiert mit dem Chef Lobbyisten von Hubert Burda Media.


Die Firma veröffentlicht über 600 deutsche Medien.

Darunter: Focus, Bunte, Chip ....Spahn hat Gates bereits eingeladen und geht auf Bilderberger Treffen, an denen Gates auch teilnimmt.


Hier der original Beitrag:
https://www.facebook.com/groups/1098244133884204/permalink/1108658302842787/

#Coronavirus #Hoax #Spahn #Staat #Propaganda #Medien #Freiheit #Gesellschaft
 

Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann, Volkswirt) ist liiert mit dem Chef Lobbyisten von Hubert Burda Media.


Die Firma veröffentlicht über 600 deutsche Medien.

Darunter: Focus, Bunte, Chip ....Spahn hat Gates bereits eingeladen und geht auf Bilderberger Treffen, an denen Gates auch teilnimmt.


Hier der original Beitrag:
https://www.facebook.com/groups/1098244133884204/permalink/1108658302842787/

#Coronavirus #Hoax #Spahn #Staat #Propaganda #Medien #Freiheit #Gesellschaft
 

Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann, Volkswirt) ist liiert mit dem Chef Lobbyisten von Hubert Burda Media.


Die Firma veröffentlicht über 600 deutsche Medien.

Darunter: Focus, Bunte, Chip ....Spahn hat Gates bereits eingeladen und geht auf Bilderberger Treffen, an denen Gates auch teilnimmt.


Hier der original Beitrag:
https://www.facebook.com/groups/1098244133884204/permalink/1108658302842787/

#Coronavirus #Hoax #Spahn #Staat #Propaganda #Medien #Freiheit #Gesellschaft
 
Hört, hört... Die ersten #Krankenhäuser gehen auf #Kurzarbeit, weil die nötigen Mittel fehlen.
#spahn
 
Hört, hört... Die ersten #Krankenhäuser gehen auf #Kurzarbeit, weil die nötigen Mittel fehlen.
#spahn
 
#Spahn scheint sein Ministerium nicht mehr im Griff zu haben
 
Later posts Earlier posts